Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/dnns123

Wortschatz

Hallo,

vielleicht bin ich ja auch blind, aber folgende Frage: Gibt es denn - ähnlich wie bei anderen Anbietern - irgendwo die Möglichkeit, den bis dato erlernten Wortschatz einzusehen und die Wörter zu wiederholen? So, dass man neben dem grundsätzlichen Erlernen auch täglich seine Vokabel wiederholen kann.

Viele Grüße

Vor 1 Jahr

5 Kommentare


https://www.duolingo.com/InuzukaShino
InuzukaShino
  • 25
  • 17
  • 14
  • 13
  • 13
  • 6
  • 772

Hmm, bei mir existiert eine solche Liste in den Lernbäumen DE-EN und DE-ES, leider aber nicht in EN-PL. Dort kannst du dir die erlernten Wörter in einer Liste ansehen, dir auch ein paar Details dazu anzeigen, eine Audiodatei abspielen lassen und sehen, ob du die Wörter schon genügend gelernt hast bzw. ob sie lt. System schon "schwächer" werden. Leider kenne ich keine andere Möglichkeit diese Liste zu lernen, als über den jeweiligen Lernbaum. Du kannst die Liste alphabetisch, nach Worttyp, "zum letzten Mal geübt" und der aktuellen Stärke sortieren.

Leider gibt´s keine Exportfunktion, aber du kannst die Liste kopieren (ich benutze gerade Windows 7): Am einfachsten, indem du den ersten Eintrag auswählst, bis die Zeile markiert ist, dann drückst du gleichzeitig SHIFT+STRG+ENDE, danach STRG+c, öffnest eine neue Excel-Datei, klickst die erste Zelle an und drückst STRG+v. Dann solltest du die Liste in einer Excel-Datei haben und irgendwie mit einem anderen Programm weiterverarbeiten können.

Angeblich soll TinyCards von Duolingo irgendwann mal die Möglichkeit erhalten, Vokabeln importieren zu können, momentan geht das leider aber auch nicht.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MissDriss4ever

wenn du oben in dem blauen Balken nicht den Reiter WÖRTER hast, gehörst du bei dem A/B Test zu der Gruppe, die das nicht hat. Eine Möglichkeit wäre, einen weiteren Account anzulegen und zu gucken, ob du dann eventuell diese Vokabelübemöglichkeit hast. Aber: ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, sie ist nicht besonder gut, besser ist es, auf Memrise zurückzugreifen, dort kann man entweder Duolingovokabeln üben oder aber andere Kurse belegen zumVokabelüben.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Aurelie668657

kann man diese wörter so üben, dass sich die stärke wieder verbessert?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/InuzukaShino
InuzukaShino
  • 25
  • 17
  • 14
  • 13
  • 13
  • 6
  • 772

Jein ;-) Wenn du die Anzeige innerhalb von Duolingo meinst - nur über das Lernen im Lernbaum, meines Wissens nach nicht aber über externe Tools. Wenn du deine eigenen Fähigkeiten meinst: Ja, du kannst natürlich deine Wortstärke über externe Tools verbessern, allerdings hat das keine Auswirkung auf die Anzeige in Duolingo.

Die Frage, die sich mir stellt ist, wozu man überhaupt externe Tools bemühen sollte, um Duolingo-Vokabeln zu vertiefen? Ich persönlich halte das für "doppelt gemoppelt" und damit Zeitverschwendung - die zusätzlich verbrauchte Zeit könnte man auch sinnvoller nutzen. Duolingo ist ja schon ein System, um einen bestimmten Vorrat an Vokabeln einer Fremdsprache zu lernen - weshalb also ein weiteres bemühen, um dieselben Vokabeln außerhalb des Programms zu lernen?

Ich würde ein weiteres Programm nur einsetzen, um zusätzliches Material zu lernen, z. B. neue Vokabeln, die im jeweiligen Duolingo-Lernbaum nicht vorkommen oder bestimmte Deklinationen und Konjugationen etc. pp.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MissDriss4ever

Die Vokabeln stärken sich eher durch die Lektionen, in denen sie vorkommen, als durch direktes Vokabellernen. Der Vokabelbereich ist m.E. unausgereift. Bei Memrise nutze ich die Duolingokurse gar nicht, sondern habe mir andere ausgesucht mit anderen Schwerpunkten.

Vor 1 Jahr