Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/MelvilQ

StackSRS, meine Vokabel-App für Android

MelvilQ
  • 21
  • 19
  • 16
  • 15
  • 13
  • 10
  • 9
  • 6
  • 3
  • 2

Ich habe eine kleine Vokabel-App für Android geschrieben. Sie heißt StackSRS und man kann damit ziemlich leicht die Wörterlisten importieren, die ich für den Englisch- und Spanischkurs schon erstellt habe und für Französisch sowie andere Sprachen, die ich in Zukunft so angehe, noch erstellen werde.

Die App ist im Vergleich zu Memrise oder Anki absichtlich eher minimalistisch gehalten. Man kann Decks und Karten erstellen, bearbeiten und löschen. Außerdem kann man einstellen, dass die richtige Antwort mit Text-to-Speech vorgelesen wird. Es wird ein Spaced-Repetition-Algorithmus verwendet, sodass die Karten, die man am schlechtesten kann, am häufigsten wiederholt werden.

Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot

Google Play Link

Die App ist open source (MIT Lizenz) und natürlich kostenlos. Ich habe damit schon vor einem guten Jahr angefangen und sie die ganze Zeit nur für mich selbst benutzt, aber dann dachte ich mir, ich könnte sie mal veröffentlichen, vielleicht nutzt sie ja auch anderen.

Projekt auf GitHub

Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, schreibt die gerne als Antwort auf dieses Posting :)

Vor 1 Jahr

7 Kommentare


https://www.duolingo.com/TobiasKreb

Ich finde die App prinzipiell ziemlich cool. Vielen Dank dafür. Gibt es denn eine Möglichkeit, nur einen Teil der Vokabeln abzufragen? Bin noch ziemlich am Anfang des Spanisch-Kurses und würde natürlich gerne nur die Wörter üben, die ich schon hatte.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MelvilQ
MelvilQ
  • 21
  • 19
  • 16
  • 15
  • 13
  • 10
  • 9
  • 6
  • 3
  • 2

Das geht im Moment noch nicht. Aber danke für die Idee, vielleicht baue ich das in eine der nächsten Versionen :)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MI_Z
MI_Z
  • 25
  • 388

Wow, ich bin begeistert ! Herzlichen Dank ! Könntest Du glatt den Duolingo-Jungs verkaufen :-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/JulianJacq1

danke! habe zwar noch nicht danach gesucht aber eine reine vokabel App will ich schon lange :)

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/Thomas.Heiss
Thomas.Heiss
  • 23
  • 15
  • 10
  • 692

Hauptwörter ohne Artikel? Das ist aber nicht sinnvoll??!

Es müsste heißen: "der Mann - the man"

Ich merke das selbst auf DuoLingo bei Portugiesisch, und das hat nur 2 m/w statt 3 wie Deutsch. EN-PT Kurs hat Artikel, prima.

PT-DE verwendet bsw. KEINE Artikel. Man lernt es somit nicht bzw. nicht richtig (gerade für Deutsch).

Falls Du auf die Idee kämst einen Deutsch-Kurs (Vokabeln) neben Spanish und English anzulegen...

Wo siehst Du denn die Vorteile Deiner App zu Memrise und dem bestehenden DuoLingo 1:1 Clone Kursen (teils mit Abstrichen bei Tree 2.0/3.0 Vokabel Erweiterungen)?
Ich verwende selbst die Android App derzeit nicht für Memrise. Kann mich irgendwie auf Bluestacks Android Emulator nicht einloggen..

Viele Grüße

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MelvilQ
MelvilQ
  • 21
  • 19
  • 16
  • 15
  • 13
  • 10
  • 9
  • 6
  • 3
  • 2

Hi, danke für dein Feedback.

Hauptwörter ohne Artikel ist imho schon sinnvoll bei Englisch, da Englisch keine Geschlechter hat. Wäre immer "the" bei jedem Nomen, das ist redundante Information. Ich will Vokabelkarten immer so minimalistisch wie möglich. Zack zack durchgehen ;) Bei Spanisch hab ich die Artikel dazugemacht, und für Reverse Trees in Deutsch gehören die natürlich auch rein, da hast du völlig recht :)

Mich nervt bei Memrise die umständliche Art, wie neue Wörter eingeführt werden, und dass man oft Antworten vorgegeben bekommt. Ist mir zu ineffizient. Und auf Wörtereintippen habe ich generell keine Lust am Handy. Text2Speech hat Memrise glaube ich auch nicht. Die User Experience von Memrise ist einfach generell nicht so bombastisch, wenn man, so wie ich es persönlich häufig tue, einfach mal schnell ein paar Wörter durchzocken will, weil man ein paar Minuten Leerlauf hat (Schlange stehen, Bus warten, usw.) Ich lerne auch oft beim Gehen; wenn man da eine App benutzt, wo man tippen muss, stirbt man früher oder später, vor allem in hessischen Großstädten ;)

Meine App ist glaube ich am ehesten mit Anki vergleichbar. Da würde ich sagen, dass man mit meiner App schneller anfangen kann und nicht von einem riesigen Funktionsumfang erschlagen wird, wo man doch nur ein paar Vokabeln lernen will und nicht wie man ein Flugzeug fliegt oder so^^ Einfach Deck runterladen und los gehts.

Viele Grüße, MelvilQ

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Thomas.Heiss
Thomas.Heiss
  • 23
  • 15
  • 10
  • 692

Das mit dem "Drehen der Karte" und "Zeige Antwort" Button ist generell keine schlechte Idee.

Ich habe http://www.languagecourse.net/vocabulary-trainer.php als Android App auf Bluestacks installiert.
Dort kann man die abgefragten Typen in den Einstellungen weiter einstellen.
So einen Button, wie bei Dir, gibt es auch :-)

Hatte leider auf dem Laptop teils Probleme, dass plötzlich gelernte Wörter bzw. Wörter aus mehreren Leitner Index Karteikästen wieder weg waren, obwohl bereits online auf deren Server syncronisiert.
Hab derzeit kein Android Smartphone; weiß leider nicht woran das genau liegt (z.B Dateisystem Bluestacks). Vielleicht liegt es ja daran... Daran scheitert derzeit der Einsatz bei mir.

So wie die bei www.languagecourse.net Vocabulary Trainer VT die Vokabeln anzeigen, setzen sie mehr auf die Masse + Zeit, um recht schnell sehr viele Wörter zu lernen.
Die WebGUI ist leider schlechter designed und hatte teils bei meinem Test auch Bugs (dafür geht Typing Test Abfrage).

Grundsätzlich bin ich am PC ein Fan von Typing Kursen, weshalb ich Memrise auch ausschließlich mit dem User Script von Cooljingle "All-Typing" einsetze.
Am Smartphone würde es mich nerven, stimmt! :-)

Finde Deinen Ansatz von "NICHT Multiple-Choice" recht gut.
Es geht schließlich um den Recall, nicht ob ich mich an ein Wort irgendwo einer 4-8 Punkteliste Erinnern (Remember) kann bzw. dieses erraten kann.


Die DigitalPublishing Kurse bsw. haben auch so eine Online Wörter Komponente (mit jenem gewußt/nicht gewußt Button); teils wurde dort die erste Filter-Option nicht zu Ende gedacht, wenn man das erste Mal Wörter aus der Liste abfragt und man über mehrere Sessions das Programm restartet.
So kann man leider nie eine Vokabel-Liste von bsw. mehreren (Grund-)Wörtern durchgehen welche man weiß oder nicht weiß, weil man nach der Session immer wieder von vorne anfängt und ALLE Wörter erneut angezeigt bekommt :-(

Vor 1 Jahr