1. Forum
  2. >
  3. Thema: Duolingo
  4. >
  5. Android App: bitte bringt "Fä…

https://www.duolingo.com/profile/fbrduoling

Android App: bitte bringt "Fähigkeiten stärken" zurück

Es fehlt die Übung mit dem kleinen Hantel-Symbol. Momentan ist es in der Android App nur möglich mit der "Stoppuhr" zu üben oder in dem man jede Lektion einzeln (!) auswählt. Wenn man aber quer über alle bisherigen Lektionen lernen möchte, um sein Wissen zu festigen, geht das nur noch über die Website oder IOS App.

Man kann sich auf der Android App zwar neu einloggen, womit das Hantelsymbol erscheint, beim draufpatschen kommt aber trotzdem nur diese Timer-Übung.

June 22, 2017

10 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Dunkel4

Ich finde man sollte auswählen können wie man üben will! Bitte beim Android App dies ändern. Dies würde allen entgegenkommen.


https://www.duolingo.com/profile/sturlu

Dem möchte ich mich auch in diesem Thread anschließen - bitte bringt den normalen Übungsmodus als Option zurück!

Ich finde den Timer-Modus nicht schlecht und würde ihn auch immer wieder mal benutzen (z.B. wenn ich nur kurz Zeit habe). Aber eben nicht immer und ausschließlich. Denn er hat aus meiner Sicht klare Nachteile gegenüber der ruhigen Übung:

  • Der Zeitdruck führt dazu, dass man Korrekturen nicht mehr liest, wenn man etwas falsch gemacht hat. Nur schnell weiter! (Etwas besser wäre es, wenn die Uhr stehen bleibt, während man die Korrektur angezeigt bekommt).

  • Komplizierte Fragen (bei denen man viel tippen muss) macht man aus dem gleichen Grund lieber schnell falsch als langsam richtig. Dabei sind das gerade die Aufgaben, bei denen man das Gelernte am Besten testen kann.

  • Und dass die letzte Frage kommentarlos mittendrin abgebrochen wird ist auch eine ziemlich frustrierende Erfahrung.

Das ist doch nicht der Sinn des Übens?


https://www.duolingo.com/profile/Thomas.Heiss

Probier doch einen Rollback der Android app Version?!

Google "android apk duolingo"

Hintergründe Review mit Recall (Website Typing): https://www.duolingo.com/comment/23135604$comment_id=23199126


https://www.duolingo.com/profile/fbrduoling

Aber mal ehrlich, DAS kann nicht die Lösung sein. Das ist auf so unterschliedlich verschiedenen Ebenen ein ganz falscher Weg.

Ziel ist doch möglichst effektiv zu lernen. Warum wird dann von zwei Übungsformen die bessere deaktiviert und die schlechtere genommen? Das macht doch keinen Sinn.


https://www.duolingo.com/profile/Thomas.Heiss

Habe übrigens +1 gevoted.

"TimedPractice" gab es mWn zuvor nicht in der App - hatten jedoch einige User vom Web vermisst?!
Jetzt hat ein Andtroid Entwickler halt was programmiert, ggf. nur zur Hälfte bzw. als Schnellschuss.

Nun, einiges macht mMn auf DuoLingo ggf. keinen Sinn; braucht man gar nicht erst versuchen im Detail zu verstehen ;)

Incl. dem Mass-Rollout der Account Migrationen auf das neues Portal (neuer Code), wo eine Vielzahl von Funktionen plötzlich fehlt, die zuvor im alten Portal vorhanden waren und selbst diese eher alte notdürftige Funktionalität erst über 12+ User Scripts ergänzt werden mußte.
Da kann mich das neue Beta-Labs zum jetzigen Zeitpunkt kaum hinwegtrösten, da das vermutlich ca. 1-1,5 Jahre dauern wird, bis ich meinen letzten Web Feature Stand, wenn überhaupt, wiederbekomme :(

Beispiel:
Warum released man "schnell schnell" eine neue App Version mit der Eule, wenn dann die App bei Usern abschmiert ohne dass das bis ins letzte Detail zuvor von einer QS durchgetestet wurde (zum Glück schneller seit längerem gefixt)?
.
.
Ich war das im RC Modellbaubereich schon von einem bestimmten US Hersteller so gewohnt. Der hat auch öfter Firmware für seine Sender neu-/weiterentwickelt und diese zum Download regelmäßig angeboten (jedoch mit einer Historie).
Offensichtlich waren das nahezu immer ALPHA/BETA Versionen, die kein BETA-Anwender bzw. eine QS Abteilung jemals zuvor gesehen hat.

Scheint demnach ggf. gängige Praxis zu sein, dass alle Anwender bei neuen Versionen regelmäßig zum BETA-Tester deklariert werden.
Tja, WENN man dies vorher weiß, braucht man nicht allzu viel erwarten....
.
.
Ohne eine Historie Beschreibung sind App Updates mMn eh zwecklos und irreführend, gerade so wie das DuoLingo Android App Entwicklerteam es den Anwendern "hinwirft".
Da wird nicht immer etwas fortfährend verbessert, sondern ggf. auch mal verschlechtert (z.B Eule, Werbe Popups, etc.)

Ein gut gemeinter Ratschlag kann deshalb nur sein, ältere u. funktionierende App Versionen zu archivieren, für sich selbst gut zu dokumentieren und ggf. bei Upgrade Tests eben auf ältere Versionen einen Rollback durchzuführen, wenn der eigene Alpha/Beta Test der neuen Version nicht so ganz erfolgreich verläuft.
Wenn ich weiß dass ich nur BETA-Tester bin, dann handele ich ggf. doch etwas anders...


https://www.duolingo.com/profile/Gismo48

Ich kann es auch nicht verstehen weshalb es nicht möglich sein soll mit beiden Symbolen zu üben.

Die Zeitübungen sind einfach mit 60 Sek. zu kurz, wären aber schon sinnvoll. Ich lerne jedoch besser mit "Fähigkeiten stärken" und würde gerne dazu immer wieder Zeitübungen absolvieren.

Bitte gebt uns das Hantelsymbol zurück. Vielen Dank


https://www.duolingo.com/profile/CompiRoger

Mit der Stoppuhr stärken ist mir auch erst gestern aufgefallen beim Android. Mir gefällt das aber ziemlich gut, weil man dadurch viele XP's in kurzer Zeit verdienen kann durch die Zeitsteuerung. Es geht immer leicht los und wird dann immer stärker. Und wenn man in dieser einen Minute noch über 10 Fragen beantwortet, bekommt man noch 1 Lingot!


https://www.duolingo.com/profile/ChiNane

Zum XP bekommen ist der Modus gut, zum Lernen eher mäßig. Wozu sind wir nochmal hier? Ich sehe auch nicht, wo das Problem liegt, da einfach 2 Schaltflächen hin zu setzen. Zumal der Code dafür schon existiert.


https://www.duolingo.com/profile/JensBu

Ich habe es auch jetzt gerade ausprobiert. Gefällt mir sehr gut!


https://www.duolingo.com/profile/Anka168094

Also ganz ehrlich, mir macht das Lernen ohne diese Funktion nicht nur weniger Spaß, es fällt mir auch schwerer. Auf der Seite Üben begeistert mich nicht so sehr und vor allem das ernsthafte nebenbei Lernen fällt weg. Die einzelnen Lektionen anwählen zu müssen ist nicht nur mühsam, es trägt auch nicht wirklich zum Lernen bei da man die Sätze sehr schnell einfach auswendig kann und nicht mehr darüber nachdenkt. Wenn das Zeitlimit bei der Funktion wenigstens höher wäre, aber wie soll man denn bei immer 60sek richtig reinkommen? Man liest die Sätze kaum, man guckt nicht richtig was man auswählt, für die Korrektur hat man keine Zeit und wenn man versucht die Audio zu übersetzen ist sowieso alles vorbei. Was bringt es einem viele XP zu verdienen wenn der Lernfluss fehlt? Mit dem alten Modus konnte man sich auch eine Stunde hinsetzen und intensiv lernen, sich freuen wenn man es fehlerfrei durchgeschafft hat und sich in Ruhe alles durchlesen und anhören. Genau das ist so wichtig um es im Kopf zu behalten. Selbst auf eine ältere Version der App zu stellen kann nicht das Wahre sein, was angesprochen wurde, da stimme ich voll zu. Und seit das Update verfügbar ist kamen schon unzählige Kritiken dazu und gute Bewertungen fast ausschließlich für die ältere Version. Also bitte bitte die Wahl lassen!

Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.