Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/Kaythee

Sehr wenig neue französische Vokabeln trotz Goldstatus auf Level 18

Hallo vielleicht kann jemand seine Erfahrung mitteilen. Ich kann genug Zeit investieren um den gesamten französischen Baum auf Goldstatus zu halten, allerdings werden mir wirklich sehr wenige neue Wörter angeboten wie ich in meiner Wortliste https://www.duolingo.com/words sehen kann.

In den letzten 5-6 Tagen sind nur ca 10-20 neue Wörter hinzugekommen. Abgesehen davon finde ich ca 2440 Wörter auf diesem Level irgendwie wenig. Falls das normal ist wäre ich über einen kurzen Kommentar von Lernenden mit französisch Level > 17 erfreut.

Vor 1 Jahr

14 Kommentare


https://www.duolingo.com/MissDriss4ever

Ja, das ist normal, denke ich. Um den Wortschatz zu erweitern muss man sich nach neuen Möglichkeiten umsehen, z.B. Memrise.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Kaythee

Ok, das hab ich mir fast gedacht.

Danke für die Antwort. Naja, weitere Tools werde ich wohl kaum zuhilfe nehmen in Zukunft, da ich, wenn auch noch etwas holprig, bereits recht flüssig französische Wikipedia Artikel lesen kann und es für mich besser funktioniert die neuen Wörter im Kontext zu lernen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MissDriss4ever

Da kann ich dir auch noch http://fr.euronews.com/ empfehlen, da hat man dann noch direkt die aktuellen Nachrichten.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Kaythee

Perfekt, sehr guter Tipp. Danke. Einen Lingot dafür :D

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MissDriss4ever

Dankeschön :-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/sturlu
sturlu
  • 25
  • 25
  • 25
  • 21
  • 20
  • 13
  • 485

Ich habe für diesen Zweck vor ein paar Tagen www.bliubliu.com für mich entdeckt. Das ist perfekt fürs Weiterlernen, wenn man schon ein bisschen lesen kann.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Victoire77
Victoire77
  • 16
  • 13
  • 9
  • 7
  • 5

Ich lerne sehr viele neue Vokabeln über den Deutschkurs für Französischsprechende. Ich wiederhole zuerst eine ähnliche Lektion im abgeschlossenen Französischbaum, wo nur wenig neue Vokabel sind, und mache dann eine Lektion zu einem vergleichbaten Thema im Deutschkurs, und im Gegensatz zum Französischkurs kommen viele neue Vokabel dazu! Wichtig ist es, denn Ton (nur ) für Duolingo auszuschalten, und wenn ich wissen will, wie man ein Wort ausspricht, schaue ich bei Leo deutsch - französisch nach! Außerdem kann man im Deutschkurs für Französischsprachige im Forum en francais mit Muttersprachlern diskutieren und chatten und man hilft sich gegenseitig beim Sprachenlernen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Kaythee

Hmm, Deutschkurs für Französischsprechende, das ist natürlich auch gut. Bei meinem Vokabelprogramm mach ich das schon so, hab ich bei Duolingo noch garnicht dran gedacht. Guter Hinweis. Das probiere ich mal.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Rigoletto.
Rigoletto.
  • 20
  • 17
  • 11
  • 550

Je pourrais te répondre, mais malheureusement j'ai seulement level 16. Je regrette! ;-))

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Kaythee

Hehe. Elle est bien bonne, celle-là! Tu en as de bonnes!

Allez! Allez!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Rigoletto.
Rigoletto.
  • 20
  • 17
  • 11
  • 550

Okay, okay.

Ich beobachte auch bei mir seit längerem, obwohl ich auch dauernd den Baum golden halte, dass nur wenig Worte hinzukommen.

Momentan stehen bei mir 2405 Worte, schon vor einer halben Ewigkeit habe ich die 2380 gesehen. Mir lag das immer in den Fingern etwas dazu zu schreiben.

Scheint bei Duolingo ganz normal zu sein. Ich würde mir auch wünschen, dass es mehr Vokabel wären. Ich möchte aber auch nicht undankbar sein.

Ich behelfe mich jeden Morgen mit französischem Radio (france inter) im Bad. Außerdem lerne ich über CD Französisch (École parisienne).

Heute Morgen habe ich im Radio meinen ersten zusammenhängenden Satz verstanden. Den Macron verstehe ich auch recht gut (vielleicht weil er verständlich reden muss?).

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Kaythee

Ja, finde ich gut, dass du das hier so mitteilst. Eigentlich habe ich diese Art Bericht erwartet.

Nein ich möchte auch nicht undankbar sein, weil es ja gratis ist und es mir in 6 Wochen geholfen hat von Null auf holpriges Verstehen zu kommen.

Ich habe mit dem Hören die meisten Schwierigkeiten beim Verstehen, aber das liegt daran, dass ich eher schriftbasiert bin, das reicht aber auch für mich.

Der Tipp mit dem Radio ist auch hilfreich, hab ich noch garnicht dran gedacht. Ich suche mir ein paar Sendungen von TV5 monde raus http://www.tv5monde.com/ bei denen etwas langsamer und akzentuierter gesprochen wird, die nehme ich dann auf, ausserdem hab ich einen 2-Kanal Ton auf Arte.tv und kann das an meinem Videorecorder umschalten.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Rigoletto.
Rigoletto.
  • 20
  • 17
  • 11
  • 550

Auch dir vielen Dank für den Hinweis auf TV5 monde.

Gegenüber dem Radio kommt der Vorteil des Lippenlesesens und des Visuellen hinzu.

Ich habe mir sofort den „Le journal, international“ angesehen und recht viel verstanden. Liegt wahrscheinlich daran, dass wegen der ausländischen Community Wert auf Verständlichkeit gelegt wird.

Btw: Am einfachsten finde ich es Deutsche zu verstehen, die Französisch sprechen. Gibt es eine Quelle, wo dies häufig vorkommt?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Kaythee

Nein, leider habe ich keine Ahnung was französischsprechende Deutsche angeht, tut mir leid. Ich lerne Französisch eigentlich nur wegen dem Spass :D

Vor 1 Jahr