1. Forum
  2. >
  3. Thema: Troubleshooting
  4. >
  5. Problem ! / ? Falsche Freunde

https://www.duolingo.com/profile/Otto-A0

Problem ! / ? Falsche Freunde

Bei mir melden sich jetzt falsche Freunde. Bei euch auch? Kann das gefährliche Auswirkungen haben? Beispiele: https://www.duolingo.com/Rubini_Gabriele folgt 320; https://www.duolingo.com/Carmen526921 folgt 513; https://www.duolingo.com/laurenislamee folgt 322

August 24, 2017

18 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/CompiRoger

Gerade ebend bei mir:

https://www.duolingo.com/Rebecca607771

Lernt Spanisch -- insgesamt 10 XP -- 519 Folgt sie -- 10 follower und eine russische INet-Adresse im Profil, das sagt doch eigentlich schon alles, oder? Ich habe sie blockiert und würde allen davon abraten, auf die INet-Adressen von solchen Profilen zu gehen, das könnte teuer werden oder sogar Schadsoftware enthalten!

Nachtrag: Auch bei Dir Otto: Alle 3 Adressen mit sexistischen russischen INet-Adressen im Profil, wenigen XP's, vielen denen sie folgen und wenige follower - also genauso wie bei mir und vielen anderen wahrscheinlich.


https://www.duolingo.com/profile/CompiRoger

Jetzt, nach 3 Stunden sind bei Rebecca schon 540, die sie folgt und die XP immer noch auf 10. Also ganz klar, die wollen Euch nur auf die INet-Seite Locken - VORSICHT!!!


https://www.duolingo.com/profile/pentaan

You can send an abuse report and block this people.
"How do I report abuse?
https://support.duolingo.com/hc/en-us/articles/205101500-How-do-I-report-abuse-


https://www.duolingo.com/profile/Geomethrie

Hallo nochmal, ich habe gerade gehört, dass die Moderatoren schon auf das Problem aufmerksam gemacht wurden. Auch hier der Rat "Blocken". Es wurden wohl schon Listen erstellt mit den entsprechenden Profilen und an den Staff weitergeleitet.

Blocken geht so: Auf das Profil gehen und oben rechts in der Ecke der weißen Fläche sieht man ein kleines graues Icon. Das soll ein kleines zahnrad sein. Da klicken und man bekommt die Möglichkeit zu blocken. Dann kann einen dieser user nicht mehr anschreiben und kann euch auch nicht mehr folgen!


https://www.duolingo.com/profile/Aileme
Mod
  • 108

Auch die drei, die Dir folgen, sind bereits auf einer Liste, die gestern an das Personal weitergegeben wurde (mit insgesammt beinahe 2000 Accounts). Ich würde die Accounts definitiv blocken und NICHT der URL folgen. Hier versucht jemand ganz massiv, Aufmerksamkeit für seine Webseite zu generieren. Hier im Forum sind jetzt so viele Nutzer, dass es interessant wird, dubiose Produkte zu bewerben. Seit einger Zeit posten auch regelmäßig Accounts zu privaten Krediten oder wollen gefälschte Unterlagen verkaufen. Hier muss generell etwas unternommen werden.


https://www.duolingo.com/profile/Kajo76

Frage: Was hat das Blocken für einen Sinn, wenn es eh keinen Activity Stream mehr gibt?

Aber sehr gut, dass alle Accounts "gesammelt" ans Personal weitergegeben werden... Hab ich mit "meiner Dame" auch schon gemacht :-)


https://www.duolingo.com/profile/OttoHoffmann

Die obigen Adressen sind von meinen beiden Konten.


https://www.duolingo.com/profile/RedAngel666

Hallo Otto, ja, dieses Problem habe ich in letzter Zeit auch verstärkt. Merkwürdige "Freunde" mit fast gleichlautenden "Beschreibungen" im Profil wie Du sie gepostet hast. Ob es gefährliche Auswirkungen haben kann, ist eine gute Frage. Mir fiele jetzt nichts ein. Ich blocke diese Leute halt. Nervig ist es auf jeden Fall.

Grüße Angel


Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.