https://www.duolingo.com/GntherFuch1

Ich bin, obwohl ich jeden Tag 3 Übungen mache, schon seit rund drei Monaten nonstop auf 73% ?!

Vor 1 Jahr

17 Kommentare


https://www.duolingo.com/CompiRoger
CompiRoger
  • 25
  • 25
  • 15
  • 13
  • 12
  • 12
  • 9
  • 8
  • 7
  • 6
  • 5
  • 5
  • 2
  • 843

Vergiss einfach die Prozente. Die sind absolut nichtssagend. Niemand kann hier genau erklären, wie die sich zusammenstellen und sind daher in neuen Kursen gar nicht mehr enthalten!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Rigoletto.
Rigoletto.
  • 21
  • 17
  • 11
  • 659

Ich habe einige Zeit in Italien gelebt und nutze die Kenntnisse über einen anderen Zugang Französisch zu lernen.

Den „Italieinisch-Baum“ gehe ich durch wie mit einem heißen Messer durch Butter. Trotz allem klebe ich seit einer halben Ewigkeit bei 34%.

Da kommen mir erhebliche Zweifel an dem von DL verwendeten Algorithmus.

Gut vorstellbar, dass wir Versuchskaninchen sind. Es wird an verschiedenen Knöpfen gedreht, um zu sehen wie die verschiedenen Gruppen reagieren.

Btw: 73% ist bei DL ungewöhnlich hoch

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Dr.Regenwu
Dr.Regenwu
  • 20
  • 10
  • 10
  • 2
  • 550

Das ist eine interessante Idee, mir ist noch eine Ungenauiggkeit aufgefallen. Ich habe monatelang nur mit dem iphone gelernt, un trotz überschaubarer Fehler ist die Prozentzahl von 17% immer weiter auf 12% gesunken. Jetzt habe ich vor kurzem erst entdeckt, daß man über den PC auch üben kann und die Prozent sind innerhalb weniger Stunden Übung von 12 auf 23% gestiegen.

Da zweifle ich dann auch am Algorithmus.

Andererseits denke ich mir, was würden 70% nützen wenn ich dann in Spanien stehe und keinen geraden Satz rausbringe. Also: Zahl egal, sprechen wichtig ;)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/XxJelsyxX
XxJelsyxX
  • 11
  • 7
  • 7
  • 6
  • 5

Ist schon einigen aufgefallen, dass die meisten nicht über 75% kommen und es nichts mit der eigenen Sprachlernfähigkeit zu tun hat. Hast du schon den Baum durch? Und machst keinen einzigen Fehler? Wie auch immer irgendein statistischer Parameter ist das der meint wie gut du jede einzige Vokabel kennst ohne dich zu fragen wie dein Gedächtnis funktioniert. Man geht einfach davon aus nach welcher Zeitspanne jemand vergisst, dadurch wird es runter gestuft.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/hjs737083

Das Software-Angebot für Handy, Tablet und Stand-PCs ist/muss Unterschiede haben. Meine Erfahrungen sind: trainiere ich auf dem PC werden die Fragen ausführlicher (lange und variabler Sätze) abgefragt als auf dem Tablet. Die erreichten Prozente steigen schneller. Mit dem Tablet und dem einfacheren Arbeiten wird nach 1500XP jeweils der nächste Level gebucht.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Jay413765
Jay413765
  • 25
  • 25
  • 15
  • 668

Kann so nicht ganz stimmen. Ich übe fast ausschliesslich am tablet, habe heute level 25 mit exakt 30000 xp (in Englisch und IN Deutsch geknackt). Die Prozente sind total unterschiedlich, E 76%, D 64%. Aber ich probiere es dann in nächster Zeit über den PC aus.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/hjs737083

Hallo Jay, es waren/sind nur meine Erfahrungen/-werte. Wie Roger bereits schreibt: "Niemand kann hier genau erklären....". Fakt ist nur, dass die Datenbanken auf verschiedenen Gerätetypen unterschiedlich sind. Und bei mir ist auch Fakt, dass ich auf dem PC ein besseres Englischangebot habe und auch mit meiner Qualität besser liege. Nur leider: nichts ist messbar, da keine Basis- oder Eckpunkte zur Bewertung angeboten werden. Also alles subjektiv ....... Trotzdem machen wir weiter und ich wünsche allen Erfolg!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/gSY55q97
gSY55q97
  • 25
  • 25
  • 512

Vielleicht reichen 3 Übungen am Tag nicht aus, um einen Anstieg bei den Prozenten zu bewirken.?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Garten2014

egal wie viele Prozente man hat! Es ist kostenlos und macht Spass! Leider kann ich nur mit Duolingo englisch! Im Umgang mit Menschen verstehe ich soviel wie früher, also fast nichts!!!Ich werde noch Wahnsinnig !!! Die einfachsten Wörter vergesse ich unterm zuhören!! Beim Reden fällst mir mehr ein, aber nicht bei mir bekannten Menschen, da spreche ich vieles falsch aus und ich merke es auch !!! Bin kein Naturtalent und bin froh hier kostenlos alles immer wieder zu wiederholen zu können !!!! Leider fehlt mir das Wörter üben seeeeehhhhr!!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/gSY55q97
gSY55q97
  • 25
  • 25
  • 512

Sicher, letztendlich sind die Prozente egal. Ist wie mit Zertifikaten. Aber für mich zum Beispiel ist das eine ungeheure Motivation. ...Jeder lernt anders. : )

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Garten2014

hast ja Recht , ich schaue auch drauf und wenn ich mal zu wenig lerne, fällt mein Pegel um einige Prozente ab und ich mache wieder etwas mehr!!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Angelika-Hessen

Kann ich alles gut nachvollziehen. Bei Duolingo klappt Englisch recht gut als Auffrischung, in der Praxis, z.B. Urlaub, ist es unheimlich schwierig anzuwenden. Beim Verstehen und Verständigen bin ich wie blockiert, trotzdem gebe ich die Hoffnung nicht auf und bin seit 36 Tagen täglich am Üben. Vielleicht platzt irgendwann der Knoten...

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/rgailer

Übe jetzt schon fast 1 Jahr und habe absolut bei "0" angefangen. Verstehen kann ich einiges, aber mit dem sprechen ist das so eine Sache! Da habe ich regelrecht Gedächtnislücken und mir fallen die einfachsten Worte nicht mehr ein. Aber es macht Spaß und es ist kostenlos. Einfach weitermachen, stärkt auch die grauen Zellen-:)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Conny159950

ich bin erst bei31 %

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/gSY55q97
gSY55q97
  • 25
  • 25
  • 512

Hast du denn die Bäume oder den Baum schon fertig (Eule erreicht, alles Gold)?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/minirisse

die meisten kommen eh nicht über 75

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/EuGu44
EuGu44
  • 14
  • 14

Glückwunsch! Ich bin ein halbes Jahr bei 67 % festgehangen. Dann kam mal 68 und am nächsten Tag wieder 67. Jetzt hänge ich seit Wochen bei 70 %.

Vor 1 Jahr
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.