Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/Scharing

Hinweise und Anmerkungen zur spanischen Sprache / 2. Aussprache

Scharing
  • 25
  • 25
  • 18

Alles wird genau erklärt auf: https://de.wikipedia.org/wiki/Aussprache_der_spanischen_Sprache

Aussprache, nur ein paar Anmerkungen

Zum Glück ist die Aussprache ziemlich einfach, wir haben fast alle Laute auch im Deutschen, nur "c" (vor e oder i) und "z" gibt es in Deutsch nicht, aber wir beherrschen ja das "th" aus dem englischen, das kann uns hier weiter helfen.

Doppelvokale werden im Spanischen immer einzeln ausgesprochen und nicht wie im Deutschen zu neuen Tönen zusammengezogen. E-uropa (Europa) pe-or (schlechter).

Es gibt in Spanisch keine Wörter, die mit "st" oder "sp" anfangen.
In Spanisch wird vor solche Wortteile immer ein "e" eingefügt:
estación (Station) / España (Spanien).

Der einzige Extra-Buchstabe den Spanisch im Vergleich mit Deutsch hat, ist das "ñ" (sprich: nj): añadir (hinzufügen).

Früher gab es in Spanisch noch ein paar mehr Buchstaben:
ch (sprich: tsch), ll (sprich lj) und rr.
Sie werden jetzt als jeweils zwei Buchstaben gesehen:
duchar (duschen) / llenar (füllen) / carrera (Rennen).

Die beiden letzten sind auch die einzigen echten Doppelbuchstaben.
Außerdem kommt noch cc vor, dies aber nur in Konstruktionen wie construcción. Ansonsten können gleiche Laute nebeneinander fast nur durch Vor- oder Nachsilben erscheinen.

Einige Buchstaben, die wir in Deutsch verwenden, gibt es im Spanischen nicht (k, w, ß, ä, ö, ü) oder allenfalls in Fremdwörtern.

Sieht man trotzdem mal ein "ü", so handelt es sich um ein "u" mit Trema, was zur Folge hat, dass es mitgesprochen wird: vergüenza (Scham).
Hier muss noch erwähnt werden, dass das "u" manchmal eine besondere Funktion hat, bei der es selbst nicht mitgesprochen wird. Vor e oder i wird das "g" ja wie ein deutsches "ch"( in doch) gesprochen: general (General). Wörter, die rein lautmalerisch mir "ge" (deutsch ausgesprochen) beginnen, haben deshalb nach dem "g" ein "u" eingefügt, das nicht mitgesprochen wird: guerra (Krieg). Ähnlich ist es beim "q", das es (wie in Deutsch) nur in Verbindung mit einem "u" gibt. Folgt ein "e" oder ein "i", wird das "u" nicht mitgesprochen: querido (lieber).

Inhaltsverzeichnis

Vor 1 Jahr

7 Kommentare


https://www.duolingo.com/Dr.Regenwu
Dr.Regenwu
  • 20
  • 10
  • 10
  • 467

Hallo, eine interessante Auflistung.

Was ich allerdings jetzt beim ersten durchlesen nicht verstanden habe, inwiefern gab es mehr Buchstaben? Gab es früher für ll, rr, und ch nochmal eigene Buchstaben?

Grüße!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Scharing
Scharing
  • 25
  • 25
  • 18

Ja, früher war mehr......:) Ganz genau, sie waren eigenständige Buchstaben, sind es aber nicht mehr (Real Academia de la Lengua Española) und man findet sie eigentlich nur noch beim Scrabblen als Einzelbuchstaben. (Ich vermute, dass diese Entwicklung irgendwie mit Computer-Tastaturen zusammenhängt.) Ich hab hier ja übrigens das "ñ" komplett vergessen, das hole ich schnell mal nach.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Dr.Regenwu
Dr.Regenwu
  • 20
  • 10
  • 10
  • 467

Super, danke für die Antwort

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Max824944

tabelle als gif. Einfügen wird hier erklärt. https://www.duolingo.com/comment/12948453

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Scharing
Scharing
  • 25
  • 25
  • 18

Danke Max, leider habe ich Deinen Beitrag erst jetzt gesehen. Aber ich gestehe, ich kann das nicht. Wenn ich mir die angegebene Seite anschaue, verstehe ich nur Bahnhof. Ich könnte meine Tabelle also zu etwas machen, was mit .gif aufhört? Wie? Und was dann? (Ich habe die Tabelle in open office verfasst, sie hat jetzt die Endung .odt.) Es wäre super, wenn Du mir weiter helfen könntest.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Max824944

Ich würde so vorgehen: Tabelle im Schreibprogramm öffnen. Screenshot davon machen. Den Screenshot mit z.B. IrfanView öffnen und alles rund um die Tabelle entfernen. sonst sieht man deine Lesezeichen und Tabs u.s.w. Als gif oder jpeg speichern. Das gif dann hochladen bei einem der Plattformen, wo man seine Bilder ablegen kann. Dort wird der Link generiert, den man benutzen soll. Den dann entsprechend der Anleitung aus dem Link oben zum Formatieren einsetzen ..... und voila: deine Tabelle ist da.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Scharing
Scharing
  • 25
  • 25
  • 18

Vielen Dank für die ausführliche Antwort, mal sehen, ob ich das hinkriege. (Ich habe mir jetzt erst mal mit einem link über die Runden geholfen.)

Vor 1 Jahr