https://www.duolingo.com/Tom_84

Unterschiedliche App-Inhalte unter iOS?!

Tom_84
  • 19
  • 10
  • 7

Meine Freundin und ich nutzen beide die aktuelle duoLingo App, beide auf dem iPhone.

Dennoch unterscheiden sich bei uns die Apps:

  • Während bei mir von "Lingots" die Rede ist, gibt es bei ihr so genannte "Gems" als Punkte (auf dem Notebook habe ich auch "Lingots")
  • Wählt sie in einer Lektion "Anfangen" hat sie oben rechts ein Herz mit 4 Segmenten drum herum. Dieses Icon gibt es bei mir gar nicht. Ich dagegen sehe oben rechts 3 Herzen NEBENEINANDER wenn ich in einer Lektion "Freitesten" wähle.
  • Auch die Menüleisten oben und unten sehen bei uns komplett verschieden aus

Wo liegt die Erklärung hierfür? :D

Hier die dazugehörigen Screenshots: http://fs5.directupload.net/images/170920/p3626l5r.png

Wir haben beide die aktuelle App-Version 5.1.10 sowie das aktuelle iOS und beide das gleiche Smartphone.

Vor 1 Jahr

2 Kommentare


https://www.duolingo.com/Thomas.Heiss
Thomas.Heiss
  • 24
  • 16
  • 10
  • 760

Hi Tom,

Ja, ist alles bekannt.
Nennt sich A/B Testing.

Es gab sogar einen Thread von Hrn. Luis von Ahn zu Health/Gems dazu und den ewigen Updates weiteren Code Tweaks (incl. Health Änderungen auf Grund von User Feedback).
Ein User hatte irgendwo mal die 3 verschiedene "Health Duo Featureansätze" im Detail vorgestellt - der Thraed war fast noch interessanter als der von Hrn. Luis von Ahn.

Such mal auf google mit "site:duolingo.com IOS health/gems": Da kommen massig Beiträge, z.B:
https://www.duolingo.com/comment/22874501/Gems-and-Health-FAQ
https://www.duolingo.com/comment/23219232/Health-Gems-Feedback-Updates
.
.
IOS ist halt ihre "Testplattform" auf Grund des vorhandenen größeren Mobile Teams.
.
.
Zum Glück bin ich bisher auf Android (Android Emulator Bluestacks/Nox) davon verschont geblieben.
Es gab hier aber auch schon 1-2 Thread von "glücklichen" BETA-Usern, dass die plötzlich Health sehen.


Ich nutze die Android App manchmal um neue Lektionen (Lessons innerhalb eines Skills) mit Tapping zu lernen, da einfacher und es schnell XP bringt.
Oder wenn man mit einer Grammatik Skill noch etwas unsicher ist (z.B Future Perfect), kann man "Strengthen Skill"/"Lesson Re-Do" für die ersten 1-2 Mal erst mit Tapping auf der App durchführen, bevor man zu der schwierigeren Website mit Typing (Recalling statt Remembering) greift, um so ggf. vorab bisserl mehr Sicherheit zu erlangen.

Mit der Website erlernt man mMn mittel-/langfristig mehr, indem man tippt und auch wirklich Fehler macht, von den man lernen und profitieren kann.

Meine Memrise Reviews mit Cooljingle's "All Typing" User Script (d.h Abschalten Audio, Tapping + Multiple-Choice Übungen) zu dem DuoLingo Kurs (1:1 Vocabulary Clone) erfordern z.B Typing in der L2 Zielsprache (also Portugiesisch bei mir, Französisch bei Dir), statt L2->L1 Übersetzungen, wie es DuoLingo im Forward Kurs (EN-PT, EN-FR, DE-FR) macht.
Es ist allgemein bekannt, dass das bei DuoLingo für ein höheres Verhältnis (Ratio) L1->L2 statt L2->L1 nur über den Reverse Tree geht.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Tom_84
Tom_84
  • 19
  • 10
  • 7

Hallo Thomas,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Das ist ja wirklich amüsant, wenn auch leicht irritierend, da wir ja nun wirklich sowohl das gleiche Gerät als auch die gleiche App-Version benutzen.

Aber okay. D.h. am besten einfach abwarten und irgendwann ändert sich dann womöglich entweder auf dem einen oder dem anderen Handy etwas.

Vor 1 Jahr
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.