"Ellesboiventdelabière."

Übersetzung:Sie trinken Bier.

Vor 4 Jahren

12 Kommentare


https://www.duolingo.com/FlorianVogt

Wenn "de la" als "vom" übersetzt wird warum ist es dann nicht richtig wenn man sagt: "sie trinken VOM bier"?

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/CharlotteC.
CharlotteC.
  • 20
  • 19
  • 16
  • 6
  • 2
  • 179

Das sagt man im Alltag nicht. Vielleicht wenn man es zu etwas anderem in Vergleich setzt: Sie trinken vom Bier und nicht vom Wein. Wie das allerdings auf Französisch gesagt wird, weiß ich auch nicht.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/skyjo77
skyjo77
  • 22
  • 21
  • 16
  • 15
  • 12
  • 10
  • 5
  • 3
  • 3
  • 3
  • 2

Kommt darauf an, inwiefern man sich ausdrückt oder ausdrücken möchte. Verhält sich ähnlich zu der lokaladverbialen Bestimmung "wo" - wo ich dies, wo ich das, und dergleichen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Je nach Kontext kann das meines Wissens durchaus eine korrekte Übersetzung sein. Allerdings kommt ein solcher Kontext vergleichsweise so selten vor, dass es irreführend wäre, das hier als korrekt anzusehen.

In Büchern kennt Google "trinken von dem / vom Bier" überhaupt nicht.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/SirSimon97

Es ist ja auch so, dass im Franzöischen immer ein Artikel benutzt wird, auch wenn im Deutschen keiner an diese Stelle kommt. "Elles boivent bière" ist deshalb nicht die Übersetzung von "Sie trinken Bier", weil man dort noch einen Artikel braucht. (Ich hoffe, ich habe jetzt keinen Quatsch geschrieben :))

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Kein Quatsch, aber so allgemein ist es nicht ganz richtig. Bei Verneinungen wird im Französischen häufig kein Artikel benutzt, obwohl er im Deutschen, in kein versteckt, vorkommt.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/ulal.
ulal.
  • 7
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2

Warum ist "sie trinken das Bier" falsch!

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8
  • Elles boivent la bière [qui est dans la bouteille]. = Sie trinken das Bier [, das in der Flasche ist].
  • Elles boivent de la bière [qui est dans la bouteille]. = Sie trinken von dem Bier [, das in der Flasche ist].

Im ersten Fall trinken sie alles aus, im zweiten Fall nicht. Das wird dann relevant, wenn es um Bier im Allgemeinen geht. Dafür verwendet das Französische den bestimmten Artikel, das Deutsche nicht:

  • la bière en général = Bier im Allgemeinen

Wenn man auf Französisch Bier mag, dann mag man alles Bier der Welt:

  • Elles aiment la bière. = Sie mögen Bier.

Wenn man aber auf Französisch Bier trinkt, dann trinkt man nur einen Teil von allem Bier der Welt:

  • Elles boivent de la bière. = Sie trinken Bier.

Unser französischer Satz kann also bedeuten, dass sie von einem ganz bestimmten vorhandenen Bier etwas, aber wahrscheinlich nicht alles trinken. Oder auch, dass sie überhaupt irgendwelches Bier trinken (aber wahrscheinlich nicht alles Bier der Welt austrinken).

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/lachattegrande

wie hätte ich in diesem fall wissen sollen, dass der singular und nicht der plural gemeint ist? ich habs nicht herausgehört.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Bei elles kann man es nicht hören. Eigentlich nie, außer wenn ein Wort folgt, das mit einem Vokal beginnt und der Sprecher die Wörter noch so miteinander verschleift, wie ich das in der Schule gelernt hab. (In Frankreich wird das allerdings immer weniger gemacht.) Bei vielen anderen Diktaten werden deshalb beide Versionen akzeptiert.

Hier nicht, denn man muss es am Verb erkennen. Elle bois und elles boivent unterscheiden sich nicht nur durch den v-Laut am Ende des Verbs, den man evt. noch überhören kann. U.A. (nicht nur) durch diesen v-Laut wird das Wort boivent insgesamt etwa doppelt so lang wie bois. (Kein Wunder, es hatte ja früher mal zwei Silben und wird heute noch so geschrieben, als ob es die zweite noch gäbe.) Die unterschiedliche Länge sollte man auf jeden Fall bemerken.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Kalbi93

Und wann benutzt man "du" und wann "de" ? Hat das was mit feminin oder maskulin zu tun?

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Du = de le, also de mit dem maskulinen bestimmten Artikel. Das ist zu unterscheiden von de la, also de mit dem femininen bestimmten Artikel (keine Kontraktion), von des = de les und von de ganz ohne Artikel.

Zuerst muss man also entscheiden, ob man hinter de einen bestimmten Artikel braucht oder nicht. (Ein unbestimmter Artikel kommt hinter de so gut wie nie vor.) Und wenn dieser Artikel le oder les ist, wird de mit dem Artikel zu du bzw. des kontrahiert.

In Situationen, in denen im Deutschen kein Artikel steht - "Sie trinken Bier. Sie fangen Fische." - steht im Französischen häufig de mit dem bestimmten Artikel. Wörtlich sagt man auf Französisch also: "Sie trinken von dem Bier. Sie fangen von den Fischen." Dagegen verzichtet man im Französischen bei Verneinungen in der Regel auf den Artikel: "Sie trinken kein Bier. Sie fangen keine Fische." -> "Ils ne boivent pas de bière. Ils ne pêchent pas de poissons." - Wörtliche Rückübersetzung: "Sie trinken nicht von Bier. Sie fangen nicht von Fischen."

Vor 4 Jahren
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.