Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"The family has an architect."

Übersetzung:Die Familie hat einen Architekten.

Vor 4 Jahren

37 Kommentare


https://www.duolingo.com/DorotheaBa5

aus "an architect" geht nicht hevor, ob männllich oder weilich.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/hans-hh

Stimmt, deshalb ist sowohl Architekt als auch Architektin richtig.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/CharlotteC.
CharlotteC.
  • 20
  • 19
  • 15
  • 6
  • 2
  • 77

Wenn es darauf ankommt, würde man sagen "a female architect".

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Facelezz
Facelezz
  • 11
  • 10
  • 8
  • 6
  • 5

Der Akkusativ von "ein Architekt" lautet "einen Architekten". Lern ich hier Deutsch oder Englisch?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/mdono9089
mdono9089
  • 18
  • 7
  • 7
  • 6
  • 5
  • 3

Aus einem Grund hat Duolingo meine Antwort, Die Familie hat einen Architekt, akzeptiert. Stimmt das und falls ja könnte irgendjemand erklären warum es so ist? Sorry wenn ihr mich zu verstehen kämpft. Deutsch ist nicht meine Muttersprache.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/CharlotteC.
CharlotteC.
  • 20
  • 19
  • 15
  • 6
  • 2
  • 77

Nein, das stimmt nicht. Grammatikalisch richtig wäre: Die Familie hat einen Architekten. Warum duolingo das akzeptiert, weiß ich nicht. Dein "kämpft" ist auch nicht so der Hit. Besser wäre: Tut mir leid, wenn Ihr Schwierigkeiten habt, mich zu verstehen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/mdono9089
mdono9089
  • 18
  • 7
  • 7
  • 6
  • 5
  • 3

danke!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/stachel69
stachel69
  • 23
  • 2
  • 1073

Wieso klappt es nicht mit "Die Familie hat einen Baumeister." Diese Übersetzung wird ja explizit vorgeschlagen.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/CharlotteC.
CharlotteC.
  • 20
  • 19
  • 15
  • 6
  • 2
  • 77

Die Vorschläge sind offenbar nicht immer genau passend, auf www.linguee.de wird für Alternativen eine Grafik mit einer entsprechenden Trefferquote angegeben. Zu Deinem Baumeister-Problem: Ich finde, Baumeister ist entweder ein älteres Wort für Architekt (z.b. aus dem Mittelalter - gotische Kirchen etc.) oder es wird heutzutage eher für den Maurermeister verwendet. Auf jeden Fall sagt man umgangssprachlich nicht Baumeister zum Architekten (d.h. vielleicht gibt es auch noch regionale Unterschiede?)

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/stachel69
stachel69
  • 23
  • 2
  • 1073

Sali Charlotte, ja ich würde auch "In der Familie gibt es einen Architekten" schreiben. Wenn da aber "Baumeister" als passable Übersetzung bei "The family has an Architekt." vorgeschlagen wird, versuch ich es mal damit. Hab ich mir gesagt! Deshalb bin ich überrascht das die eigens vorgeschlagenen Möglichkeit nicht akzeptiert wird. Danke für deinen Link. Da wird als >25% Architekt als "Lösung" angegeben, ArchiktektIN & Baumeister sind auf Platz 2. & 3., in der selben Gruppe mit <5%. Genaueres wird da nicht angegeben. Jetzt verstehe ich also noch weniger warum mein Versuch nicht als richtige Möglichkeit akzeptiert wurde.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/CharlotteC.
CharlotteC.
  • 20
  • 19
  • 15
  • 6
  • 2
  • 77

Oje, das tut mir leid. Aber lies da mal noch nach http://de.wikipedia.org/wiki/Baumeister. Der Begriff ist in Deutschland einfach nicht mehr gebräuchlich und entspricht, wie ich schon vermutete, auch nicht genau dem heutigen Berufsbild des Architekten. Wenn es in dem Satz als Lösung nicht anerkannt wird, trotz Vorschlag, dann ist das wohl schon in Ordnung (oder Du meldest es mal als Problem).

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/stachel69
stachel69
  • 23
  • 2
  • 1073

Der neuste Stand der Dinge: Wenn man auf dem Link von CharlotteC., linguee.de "Baumeister" ins Englische übersetzt, kommt "architect" als Lösung raus. Ja, auch "builder" und sogar "master builder" die man vermutlich ohne grosse Kenntnisse der Materie 1:1 auch in Deutsch gebrauchen kann. Soweit so gut. Speziell ist jetzt aber, das DUOLINGO den Lösungsvorschlag Baumeister nun selbst entfernt hat und somit die ganze Diskussion obsolet ist. Ich wünsche allen Lesern einen schönen Tag und viel Erfolg beim Lernen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/hans-hh

Baumeister wird wohl eher für berühmte Architekten aus der Architekturgeschichte gesagt und sicher nicht für einfache Architekten.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/sherlockfan04

Das Wort "Baumeister" scheint mir hier ein wenig unpassend

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/stachel69
stachel69
  • 23
  • 2
  • 1073

Was soll daran unpassend sein, wenn es als Lösung angeboten jedoch dann (seinerzeit) als "Falsch" bewertet wird. Bloss weil "architect" fast gleich wie Architekt klingt, soll doch Baumeister nicht unmöglich sein.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/hans-hh

Die Übersetzungsvorschläge für einzelne Wörter passen manchmal nicht zum Kontext.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/sherlockfan04

Stimmt : )

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/eli328961

Warum weiblich, woran erkenn ich das?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/hans-hh

Warum unbedingt männlich?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/CharlotteC.
CharlotteC.
  • 20
  • 19
  • 15
  • 6
  • 2
  • 77

Warum unbedingt weiblich? Jetzt scheint nur noch weiblich zu gelten, siehe FestCarlo.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/hans-hh

Beides geht, wir sehen ja nicht, ob die Person weiblich oder männlich ist.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/FestCarlo

warum geht den nicht die familie hat ein architekten

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/fehrerdef
fehrerdef
Mod
  • 25
  • 25
  • 24
  • 24
  • 16
  • 8
  • 4
  • 2
  • 672

weil Architekt maskulinum ist und der entsprechende Artikel im Akkusativ "einen" heißt.

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/Celine_2006

es ist unfär das es ´DIE FAMILIE HAT EINE ARCHITEKTIN ´ obwohl es normalerweiser ´ DIE FAMILIE HAT EINEN ARCHITEKEN´heisst

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/hans-hh

Weder unfair, noch ein Grund hier herumzuschreien.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/AnjaMller2

"In der Familie gibt es einen Architekten" erscheint mir die gelungenere Formulierung.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/ingdscha

Das würde bedeuten, dass einer aus der Familie Architekt ist - nicht, dass die Familie einen Architekten hat.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/MarinaVlad4

Genau, dem stimme ich auch zu. Und Baumeister als Beruf ist nicht das gleiche wie Architekt. Ein Baumeister kann zwar eine Ausbildung zum Architekten gemacht haben, arbeitet aber nicht im Büro und macht Projekrspläne, sondern auf einer Baustelle und beaufsichtigt die Ausführung des Projekts.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/stachel69
stachel69
  • 23
  • 2
  • 1073

Es sollte mit "Die Familie hat einen Architekt", "… eine Architektin" und mit " …. Baumeister" richtig sein! Denn diese Übersetzung wird ja vorgeschlagen.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/hans-hh

"Einen Architekt" ist kein korrektes deutsch.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Deadwire19

Ist kontextabhängig.hier aber leider falsch

Vor 4 Jahren