https://www.duolingo.com/petesky

Streak 476 - ich habe fertig :-)

petesky
  • 25
  • 10
  • 6
  • 3

...auch wenn ich es nicht glauben kann, aber heute habe ich mich noch durch den Rest des spanischen Baums gekämpft. Ich weiß zwar nicht, warum man Katzen essen sollte :-) aber irgendwie bin ich voll stolz auf mich.

PS: Danke Duolingo für dieses Programm und danke an die vielen User, die mich beim Lesen der Kommentare im Forum zum Lachen gebracht haben :-)

Vor 1 Jahr

12 Kommentare


https://www.duolingo.com/RedAngel666

Hallo Petesky,

na dann mal Gratulation!! Ich bin noch nicht so weit^^. Kannst mit Recht stolz auf Dich sein.

Ich hoffe nur, Du bleibst uns noch eine ganze Weile erhalten. Beim "Fähigkeiten stärken" kann man ja immernoch dazulernen.

liebe Grüße Angel

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/petesky
petesky
  • 25
  • 10
  • 6
  • 3

Klar bleibe ich hier. Nach weiteren 5000 Tagen werde ich Spanisch doch hoffentlich halbwegs flüssig sprechen können und außerem würde ich auch noch gerne Italienisch lernen ....

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/petesky
petesky
  • 25
  • 10
  • 6
  • 3

PPS: Deine Tinycards sind super, die werde ich jetzt mal probieren :-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/RedAngel666

Hallo Petesky,

danke für das Lob :-). Die Karten werden noch erweitert, muss nur wieder dazu kommen.

liebe Grüße Angel

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Scharing
Scharing
  • 25
  • 25
  • 18

hallo petesky, herzlichen Glückwunsch! Falls Du eine neue Herausforderung suchst, komm doch zu http://translatihan.com/ und übersetzt ein bisschen mit. Mir fehlt dort jemand im spanischen Bereich.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Marco_LoneWolf

Herzlichen Glückwunsch! Tolle Leistung! Grüße von M@rco aus Stuttgart

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Ulli285811

wow Glückwunsch, super Leistung, ich hoffe, in 401 Tagen bin ich auch soweit :-) . Nutzt du ausser duolingo noch andere Programme? Mich würde außerdem mal interessieren, ob man nach eineinhalb Jahren Duolingo in der Lage ist, sich in Spanien einigermaßen zu unterhalten.... GVLG Ulli

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/petesky
petesky
  • 25
  • 10
  • 6
  • 3

...ich habe mich mal probeweise mit echten Spaniern "unterhalten". Nach ca. 10 Sekunden war aber schluß. Die reden mir einfach zu schnell und zu undeutlich (denen kannst das 100 x sagen, ändert sich nix). Abgesehen davon kann ich einfache Texte lesen und auch halbwegs verstehen. Ich habe außer Duolingo noch nichts probiert, werde mich aber mal daran machen etwas zu suchen. Den Baum fange ich jetzt rückwärts an (also Spanisch / Deutsch), das soll ja auch recht anspruchsvoll sein. Schön wäre es, wenn es hier auch einen "fortgeschrittenen" Modus gäbe, wo man das gelernte noch weiter vertiefen kann - und inoch dazu habe ich jetzt einen haufen Lingots und weiß nicht wohin damit ^^

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Mobrino
Mobrino
  • 23
  • 15
  • 8
  • 4
  • 743

Auch von mir Glückwunsch, auch zu Level 25, da bin ich noch nicht. Dann hast Du den Baum vermutlich langsam durchgearbeitet und dabei immer alles gold gehalten. Ich bin anders vorgegangen und habe erst den Baum durchgearbeitet, nur hin und wieder mal was gestärkt zwischendurch. Jetzt halte ich den Baum halt gold bis ich keine Lust mehr habe.

Beim Nichtverstehen von Spaniern würde ich auch zustimmen, dass es an der Schnelligkeit liegt. Aber das auch nur zum Teil. Es liegt meiner Meinung nach auch daran, dass man viele Wörter einfach nicht kennt, gerade dann, wenn man nur Duolingo nutzt. Der Rückwärtsbaum ist wirklich ganz sinnvoll, habe ich auch gemacht. Ansonsten kann ich Dir auch noch memrise empfehlen und dort erstmal den Spanischkurs der Entwickler (es gibt da noch viel mehr). Da lernt man noch weitere gebräuchliche Vokabeln. Ansonsten bin ich seit einiger Zeit dazu übergegangen spanische Bücher zu lesen. Naja nicht die anspruchsvollsten (Harry Potter), aber immerhin lerne ich dadurch ganz gut. Weil ich faul bin, lese ich das auf einem Kindle, weil ich da direkt mal ein Wort nachschlagen kann.

Was vielleicht auch für andere noch interessant ist: Bei Android-Handys kann man den Google Translater jetzt aus jeder Anwendung aufrufen. Das macht es mir leichter spanische Zeitungsartikel oder Websites zu lesen.

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/MichaelRos591172
MichaelRos591172
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 10
  • 7
  • 6
  • 3
  • 2
  • 717

ProDict ES ist ein tolles Offline Dictionary und Language Course Net ein sehr guter Vokabeltrainer, ebenfalls offline.

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/RedAngel666

Hi,

ja, die Spanier reden gerne schnell und verschlucken auch gerne was. Um das verstehen etwas zu üben, empfehle ich Dir zwei youtube-Kanäle. Da kann man wenigstens auf Stop drücken und auch wiederholen lassen. Geht ja bei richtigen Gesprächspartnern eher schlecht^^.

extra en espanol https://www.youtube.com/watch?v=Dfb9-ZTCA-E

hablamos espanol https://www.youtube.com/watch?v=A_-VWHuOPJ0index=1list=PL6enpR8MLihElnLkquiHjFeAA1XULiNso

beide ein bisschen kitschig, aber es hilft mir beim verstehen lernen.

liebe Grüße Angel

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/imotionbrush

Ach, würde ich so nicht sagen, dass das nix ändert, wenn man den Spaniern sagt, dass man sie nicht versteht. Sie reden zwar dann immer noch genauso schnell und undeutlich, aber bedeutend lauter....;-) Petesky, fahre lieber mal vorläufig nicht nach Andalusien. Denn dort lassen sie gleich mal reichlich Wortteile weg, sprechen schlampig und ziehen zusammen: Ein gesprochenes "KORRES?" erschließt sich dem Eingeweihten als "¿Qué hora es?" = Wieviel Uhr ist es? Mas o menos (=mehr oder weniger) wird zu "MAOMENO" Und "KOSCHE" soll in Jeréz "coche" = Auto heißen....

Vor 11 Monaten
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.