Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"J'aime laquelle ?"

Übersetzung:Welche mag ich?

Vor 4 Jahren

42 Kommentare


https://www.duolingo.com/guinator
guinator
  • 17
  • 4
  • 541

Geht auch "Welchen mag ich" oder wodurch ist das Geschlecht bestimmt?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Prinzessin112

Laquelle bezieht sich immer auf etwas weibliches (welche) Lequel ist männlich (welcher)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/guinator
guinator
  • 17
  • 4
  • 541

Ah, okay danke. Klingt einleuchtend.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Kathrin978932
Kathrin978932
  • 24
  • 22
  • 11
  • 3
  • 2
  • 428

Aber da deutsche und französische Wörter nicht unbedingt das gleiche Geschlecht haben, müsste trotzdem beides gehen, oder habe ich einen Denkfehler?

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Das ist im Prinzip richtig, aber es wäre für das Lernen nicht förderlich, wenn Sprachkurse das so handhaben würden. Eine Geschlechtsumwandlung wird beim Übersetzen normalerweise nur dann als korrekt akzeptiert, wenn es dafür einen erkennbaren Grund gibt. Die meisten Leute machen das ja nicht absichtlich, und wenn sie es versehentlich machen, sollte man sie darauf aufmerksam machen.

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

In einem echten Kontext kann "laquelle" natürlich für etwas stehen, das im Deutschen männlich ist. Aber wie immer haben wir bei Duolingo keinen Kontext und ohne Kontext würde ich auf jeden Fall bei dem Geschlecht bleiben, das vorgegeben ist.

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/AndreaSchmidt1

wieso "laquelle "und nicht "quelle" ?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Das ist dieselbe feine Unterscheidung, die man, wenn man unbedingt will, manchmal auch im Deutschen machen kann:

  • "Welches (laquelle) ist die Frau, die ...?" - unter allen Frauen, die es überhaupt gibt
  • "Welche (quelle) ist die Frau, die ...?" - unter den wenigen Frauen, von denen wir gerade reden
Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/mokton

Welches Frau? :-/

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Eine Google-Books-Suche nach "welches ist die" oder "welches ist der" liefert zahlreiche Beispiele:

  • Welches ist die beste Methode zur Reinigung der Mundhöhle?
  • Welches ist die beste Form der gewerkschaftlichen Organisation?
  • Welches ist der höchste Ausdruck?
  • Welches ist der wirksame Bestandteil?
  • Welches ist der Inhalt dieser Bücher?

Allerdings sind die meisten (nicht alle) Treffer relativ antiquiert. Das spricht dafür, dass diese Konstruktion heute nur noch von Lesern älterer Literatur verwendet wird. Da ich da auch dazugehöre, war es mir bisher nicht aufgefallen.

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

Ich hätte nicht gedacht, dass es als veraltet zu gelten hätte. So alt komme ich mir eigentlich nicht vor. :-)

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

Nein, wenn das Wort direkt vor dem Substantiv steht, muss es unweigerlich angeglichen werden: "Welche_ Frau". Aber das ist eben eine andere Situation, als in den von johaquila vorgeschlagenen Sätzen.

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/Susisu20
Susisu20
  • 22
  • 18
  • 42

Welche mag ich gern? Warum ist das falsch?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/DeutschCDMX
DeutschCDMX
  • 16
  • 14
  • 11
  • 8
  • 2

warum ist falsch "mag ich welche"?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Aki-kun
Aki-kun
  • 14
  • 9
  • 6
  • 4

Das klingt nicht wie ein natürlicher deutscher Satz.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/navinihoudini

Finde ich schon, z.B. A: "Welche Blumen magst du?" B: "Mag ich welche?". B deutet dann damit an, dass er/sie überhaupt keine Blumen mag.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

In dem Fall würde "welche" aber etwas im Plural ausdrücken. "Laquelle" ist dagegen Singular.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Aki-kun
Aki-kun
  • 14
  • 9
  • 6
  • 4

Ah, ja, das stimmt. Den Fall hatte ich nicht bedacht. Allerdings wäre es dann eine rhetorische Frage.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/DLX413409

Ich finde die Aussage allgemein merkwürdig Kann mich nicht erinnern, dass ich das mal gefragt hätte - welche mag ich? Laut gedacht oder was? Verwendet man die Aussage tatsächlich im französischen? T'aimes laquelle? Welche magst du? Fänd ich logischer

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/3kSGW6Ut

aimer bedeutet nun mal unter anderem 1.lieben 2.mögen (s. Pons-Wörterbuch). Warum soll hier 'welche liebe ich' falsch sein? Diese unsinnige Unterscheidung zieht sich durch viele Übungen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

In den meisten Sätzen bei Duo ist klar, ob das Objekt der Zuneigung lebendig ist (aimer=lieben) oder nicht (aimer=mögen), aber hier hast du Recht, laquelle kann sich auf alles Mögliche beziehen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Bo_jelin
Bo_jelin
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 115

Warum geht nicht "Laquelle j'aime?"?

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Aus demselben Grund, aus dem diese Wortreihenfolge auch im Deutschen falsch wäre:

  • Ich mag welche? = J'aime laquelle ?
  • Welche mag ich? = Laquelle aime-je ?

Allerdings ist im Deutschen die zweite Fassung häufiger und im Französischen die erste.

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/Bo_jelin
Bo_jelin
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 115

Danke!

Aber das letztere würde auch gehen, oder?

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

Ich kann jetzt nicht finden, dass die Wortreihenfolge des Deutschen ein Argument für die des Französischen ist, aber gut.

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

War auch mehr als Lernhilfe gedacht. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die spezielle französische Form der Inversionsfragen nicht stark vom Deutschen beeinflusst ist. Das frühe Frankreich war nämlich lange zweisprachig Vulgärlatein/Französisch + Fränkisch.

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

Das mit der Inversion frage ich mich allerdings auch immer wieder. :-)

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/GI-Deutsch

Wenn man es hört, klingen "laquelle" und "laquel" gleich, oder?

Vor 4 Monaten

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

"Laquel" gibt es nicht.

Vor 4 Monaten

https://www.duolingo.com/Dieter301617

Wss demn

Vor 1 Monat

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

Mit vollem Mund spricht man nicht. ;-)

Vor 1 Monat

https://www.duolingo.com/Dieter301617

Wss denn,?

Vor 1 Monat

https://www.duolingo.com/fD7RqvOC

Bitte eine vernünftige Übersetzung!!!

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

Was spricht deiner Meinung nach gegen die gegebene Übersetzung?

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/Bou528571

Man versteht "l'école"

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Erwin_MUC

Ich liebe welche

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Beides richtig. Einfach über den vorgesehenen Weg als Variante melden.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Samy1979
Samy1979
  • 25
  • 17
  • 1724

Naja "Ich liebe welche?" ist kein gutes Deutsch.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Das kommt mir jetzt auch so vor. Ich bin mir nicht sicher, woran ich bei meiner Antwort gedacht habe.

PS: Jetzt weiß ich es wieder. Hier ein Beispiel:

  • Das weiß doch jeder, dass du die Abgemagerte mit der Zahnlücke liebst - die, die sich immer so einparfümiert.
  • Ich liebe welche? Ich muss mich doch sehr wundern, was ihr mir so alles zutraut!

Das ist ganz normale deutsche Umgangssprache. (Danke an MultiLinguAlex für das Auf-die-Sprünge-Helfen.)

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/MultiLinguAlex
MultiLinguAlex
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 10
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2

Einfache Antwort: Im gesprochenen Deutsch hört man das ganz oft. Vor allem, wenn man etwas betonen möchte, ist das teilweise Standard. Klingt aber dennoch etwas ungewohnt, da wir es hier ja lesen und nicht hören. Das wird auch das sein, woran johaquila gedacht haben könnte.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/saschambaer
saschambaer
  • 12
  • 7
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2

Kein gutes (im sinne von gehoben/Schriftsprache) ja, aber definitiv etwas was man unter bestimmten Umständen hören könnte. So als Ausruf oder so.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/flaschengeist

geht wirklich beides!

Vor 4 Jahren