"Lespetiteschiennesmangentlepoulet."

Übersetzung:Die kleinen Hündinnen fressen das Hähnchen.

Vor 4 Jahren

19 Kommentare


https://www.duolingo.com/ZoSandle

Warum ist es petites und nicht petits? Hat das mannlich/weiblich zu tun?

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Crixusionus

Ja hat es, bei den weiblichen Adjectiven hat es immer ein e am Schluss und im Plural halt eine es. Ea gibt natúrlich aucj Ausnahmen

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/KathaHoneyy

poulet heisst doch Hühnchen und Hähnchen (beides)

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Huhn, Hühnchen, Hähnchen. Wenn eine der drei Varianten nicht akzeptiert wird, einfach als Problem melden.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/fer84
fer84
  • 22
  • 12
  • 8
  • 7
  • 6
  • 2

Poulet beschreibt sowohl das lebende Tier, als auch alle Formen von Geflügelfleisch, je nach Kontext. In dem Fall kann es fast alles sein.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Snugata1

ich kann keinen unterschied hören zwischen diesem satz und "le petit chien mange le poulet" - woran kann das liegen?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Das sollte der Unterschied sein:

  • les petites chiennes: "lee pötitt schiänn"
  • le petit chien: "lö pöti schiä(n)".

Das heißt, die beiden Sätze sollten sich in jedem der ersten drei Wörter unterscheiden - wenn auch auf eine vielleicht überraschende Weise. Der vorliegende Satz klingt für mich korrekt. Ich weiß nicht, wie ich den anderen finden kann. Aber es würde mich auch wundern, wenn der falsch wäre. Nochmal die Unterschiede im Detail:

  • les/le: Klares, langes ee bzw. klares, kurzes ö
  • petites/petit: Schluss-t deutlich gesprochen bzw. ganz stumm (zum Ausgleich kann im zweiten Fall das i länger sein, muss aber nicht)
  • chiennes/chien: Schluss-n deutlich gesprochen bzw. nur durch Nasalierung des letzten Vokals angedeutet aber selbst nicht gesprochen; entsprechend wechselt die Qualität des letzten Vokals zwischen einem normalen ä und einem nasalierten.

Zum Verständnis: Das Grundprinzip im Französischen, das man bei allen drei Wortpaaren beobachten kann, ist, dass die Wörter am Anfang relativ "normal" ausgesprochen werden (d.h. ungefähr wie auch im Spanischen oder Italienischen). Aber das Ende wird grundsätzlich verschluckt oder abgeschwächt. Wenn also ein Wort einen zusätzlichen Buchstaben hat, dann wird nicht etwa dieser ausgesprochen, sondern man merkt seine Anwesenheit daran, dass davor mehr ausgesprochen wird.

  • Das e von le wird zu einem kurzen ö abgeschwächt. Aber in les kommt danach noch ein s. Das s ist zwar selbst stumm, bewirkt aber, dass das e sorgfältig und lang ausgesprochen wird.
  • Das letzte t von petit ist stumm. Aber in petites kommt danach noch es. (Das s ist in dem Fall egal, aber das e ist wesentlich!) Diese Endung bleibt zwar selbst stumm, bewirkt aber, dass man das t jetzt spricht, weil es ja nicht mehr am Ende ist.
  • Exakt genauso geht es mit dem n von chien bzw. chiennes.
Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Snugata1

erst einmal herzlichen dank für deine antwort! :-) ich glaube, ich muss noch sehr, sehr viel üben bis ich das höre. aber jetzt weiß, worauf ich achten kann!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Elisabeth742308

Ich kann auch keinen Unterschied hören

Vor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/Tigaclaw
Tigaclaw
  • 15
  • 14
  • 9
  • 6

Woher weiß ich das es Hündinnen sind und nicht Hunde?

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Weil das in diesem Fall genau wie im Deutschen funktioniert: Le chien bedeutet der Hund, und zwar generisch oder männlich. La chienne bedeutet die Hündin.

Schwierig ist es nur in Fällen wie le chat / die Katze, bei denen die Geschlechter der generischen Wörter nicht übereinstimmen. Le chat muss man also manchmal als die Katze übersetzen und manchmal als der Kater, während la chatte immer die Katze bedeutet. Umgekehrt muss man die Katze manchmal als le chat übersetzen und manchmal (wegen der sexuellen Nebenbedeutungen aber selten) als la chatte, während der Kater immer zu le chat wird.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/lenix.de
lenix.dePlus
  • 25
  • 25
  • 20
  • 16
  • 16
  • 50

Und wie unterscheide ich "les petits chiens" von "les petites chiennes" bei der Diktat-Übung?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Am Unterschied zwischen "lee pötie schiä(n)" und "lee pötitt schienn", wobei "ä(n)" eine Nasalierung andeuten soll.

Grundprinzip: Im Französischen werden immer die letzten Laute verschluckt. Je mehr am Ende drangehängt ist, umso mehr davor wird noch halbwegs 'normal' ausgesprochen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/alisa221090

Warum heißt es nicht "mangent DU poulet"?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8

Weil sie es ganz aufessen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/homunkoloss
homunkoloss
  • 21
  • 11
  • 10
  • 9
  • 5
  • 3
  • 2
  • 2

"Les petites chiennes mangent du poulet." = "Die kleinen Hündinnen fressen Hähnchen." "Les petites chiennes mangent le poulet." = "Die kleinen Hündinnen fressen das Hähnchen."

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/eleamira
eleamira
  • 9
  • 6
  • 6
  • 5
  • 2
  • 4

Klingt wie "les poulets", oder? Gibt es einen Unterschied zwischen "les" und "le"?

Vor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/johaquila
johaquila
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8
  • le würde auf deutsch geschrieben, gesprochen mit einem kurzen (und offenen) Vokal;
  • les würde auf deutsch lee oder leh geschrieben, gesprochen mit einem langen Vokal.
Vor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/Dirk904314

Hühnchen ist doch kein Fehler

Vor 2 Monaten
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.