1. Forum
  2. >
  3. Thema: English
  4. >
  5. "Each person has their own re…

"Each person has their own reality."

Übersetzung:Jede Person hat ihre eigene Realität.

April 6, 2014

17 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/szoszk

jeder hat seine eigene realität solte doch auch stimmen oder?


https://www.duolingo.com/profile/Jussel11

jeder - everyone/everybody; each person - jede Person

Dürfte der Grund sein, warum Duolingo deinen Satz nicht anerkennt. Ich weiß aber nicht, ob der Gebrauch der beiden bzw drei in Deutsch und Englisch gleich ist.


https://www.duolingo.com/profile/Anderson123son

Ich bin ein wenig über den englischen Satz verwundert: Einerseits haben wir offensichtlich die 3. Person Singular ("has"), aber das Possessivpronomen "their" ist 3. Person Plural.

Könnte mir das bitte jemand erklären?


https://www.duolingo.com/profile/WalnussPraldau

"Each person has her own reality" macht auch mehr sinn fuer mich.


https://www.duolingo.com/profile/Anderson123son

Auch nicht wirklich, denn "her" ist ja weiblich. Könnte man jedoch "its" nehmen stattdessen oder geht der neutrale Artikel wirklich nur für Dinge (also keine Personen)?

Gibt es im Englischen eigentlich ein Äquivalent zu unserem generischen Maskulinum?


https://www.duolingo.com/profile/WalnussPraldau

Es ist anscheinend vieles möglich. "Its" aber wohl eher nur für nicht personale Entitäten. Zum generic he gibt es auch einen Eintrag.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Gender-specific_and_gender-neutral_pronouns

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Singular_they


https://www.duolingo.com/profile/Anderson123son

Danke für die Artikel, auch wenn ich sie jetzt nur grob überflogen habe. Nur noch mal zur Klarstellung: Also das "they" bzw. im obigen Satz das "their" ist korrekt und durchaus gebräuchlich, korrekt? Dann muss ich mich wohl nur noch daran gewöhnen...


https://www.duolingo.com/profile/GerhardUlr

Realität und Wirklichkeit sollten eigentlich das Gleiche sein


https://www.duolingo.com/profile/Likeabird2

Ich halte their form für nicht korrekt.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Bei den englischen Possessiv-Pronomen scheint die uneindeutige "their"-Form möglich zu sein. Auch reverso übersetzt den Satz:

https://context.reverso.net/übersetzung/deutsch-englisch/Jede+Person+hat+ihre+eigene+Realität

mit "their own reality". Ebenfalls möglich und grammatisch besser nachvollziehbar wäre hier die Nutzung von "his" = "his own reality."

Anscheinend ist auch in Englisch das Gendern, d. h. die Uneindeutigkeit der Bezeichnungen für männlich und weiblich (eine Person kann männlich oder weiblich sein) auf dem Vormarsch.

In der Grammatik-Sektion des Cambridge Dictionary und bei Lingolia konnte ich zu diesem gegenderten Einsatz von Possessiv-Pronomen nichts finden:

https://english.lingolia.com/de/grammatik/pronomen/possessivpronomen


https://www.duolingo.com/profile/raderebe

Auf deutsch...jeder hat eine andere Macke


https://www.duolingo.com/profile/Jussel11

Ich glaube, es geht um etwas anderes: Jeder nimmt die Welt anders wahr.
Das erinnert mich an Platons Höhlengleichnis, wo Menschen die Schatten der eigentlichen Realität für die Realität halten.
Wikipedia, kompliziert zu lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6hlengleichnis
Vielleicht reicht die kurze Bildergeschichte schon: https://www.thur.de/philo/philo5.htm


https://www.duolingo.com/profile/johnmcm42

The DL sentence is bad English grammar: using a plural pronoun for a singular noun, political correctness notwithstanding! "Jede Person hat seine eigene Realität" should be accepted unless its wrong for another reason.


https://www.duolingo.com/profile/WalnussPraldau

It's "die" Person. "Jede Person hat ihre eigene Realität" should it be.


https://www.duolingo.com/profile/sera357639

Richtig getippt und für falsch erklärt worden Schon komisch


https://www.duolingo.com/profile/Jussel11

Hast du einen Screenshot gemacht?

Lerne Englisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.