https://www.duolingo.com/mandragora8888

Mein Fazit nach 2 Wochen: spürbare kleine Erfolge! :-)

Moin! Meine ersten 2 Lernwochen sind nun um und ich merke selbst, wie sich langsam spürbare Erfolge bei mir einstellen. Sowohl meine Aussprache hat sich (wohl!) verbessert, denn ich bekomme weniger Fehlermeldungen, als auch meine schriftlichen Aufgaben, die mich manchmal sogar über mich selbst staunen lassen. :-) Ähnlich erstaunt und erfreut bin ich dann auch, wenn ich immer mehr der gesprochenen/gesungenen englischen Texte (Nachrichten oder Songs) verstehe. Allerdings ist es immer noch sehr hilfreich für mich, wenn ich dabei den Text mitlesen kann. Und da mir auf dem Flohmarkt die englische Ausgabe von „Winnie-the-Pooh“ geschenkt wurde, habe ich nebenbei mutig mit der Lektüre begonnen. Dieses vergilbte Reclam-Büchlein (Ausgabe von 1988) gehörte zuvor wohl auch einem Schüler, der ganz viele Anmerkungen und Unterstreichungen darin machte. Eingekreiste Vokabeln zieren fast jede Seite. Da sie mit dem Bleistift gemacht wurden, ist es mir eine große Freude, wenn ich inzwischen bei einigen Einkreisungen den Radiergummi schwingen kann! WOW! Duolingo funktioniert also auch bei mir, obwohl ich dem „klassischen Schulalter“ schon etwas entwachsen bin, was meine Motivation natürlich noch zusätzlich steigert. Und nach 5 Tagen ununterbrochen bei 74% (mehr ist wohl derzeit noch nicht machbar?) bin ich nun wild entschlossen die nächste(n) Hürde(n) zu nehmen...

Diese FREUDE will ich heute mit Euch teilen. Für morgen verordnete ich mir selbst einen „freien“ Tag, ganz nach dem Motto: doing nothing, how nice!

Beste Grüße aus dem hohen Norden :-)

mandragora

p.s. Könnte mir jemand von Euch vielleicht dabei behilflich sein, wie ich ganz korrekt diese zwei Zeilen aus einem meiner Lieblingssongs übersetze?

Come sail your ships around me

And burn your bridges down...

Danke! :-) Ich verstehe zwar den poetischen Gehalt, bin mir jedoch bei der Übersetzung noch etwas unsicher...

February 3, 2018

16 Kommentare


https://www.duolingo.com/Suspence7
  • 20
  • 18
  • 17
  • 15
  • 14
  • 6
  • 2

Wow!!! So kurz dabei, und schon so weit!

Gratuliere! :-)

Und, was die 2 Zeilen eines deiner Lieblingssongs betrifft..... , ich liebe diesen Song sowas von, und Nick Cave sowieso! :-) Meine Übersetzung: " Komm, lass deine Schiffe um mich segeln."

"Und brich deine Brücken ab."

Ob das total korrekt ist , weiß ich nicht ( beim ersten wäre evtl. eher korrekt: "Komm, segle deine Schiffe um mich." ;-), oder "Komm, segle deine Schiffe um mich herum." ), für mich ist die Übersetzung (oben) seit ich den Song kenne, und Fan von Nick Cave wurde, genau so "richtig". ;-)

February 3, 2018

https://www.duolingo.com/mandragora8888

Danke Dir Suspence7! :-)

Nick Cave bin ich geradezu"verfallen", als ich ihn vor etlichen Jahren bei einem Live-Konzert erlebte, nun ist er Teil meiner täglichen Englisch-Übungen, bei denen ich mir alle paar Tage eine andere Ballade von ihm vornehme. Das geht ganz prima, nur muss ich dann bei etwas schwierigeren Passagen wohl noch etwas Geduld (mit mir selbst) haben. Die poetische Freiheit der Texte steht dann wohl oft etwas außerhalb der Logik, was? ;-)

"Komm, lass deine Schiffe um mich segeln" ist ja noch relativ plausibel, doch bei "und brenn` deine Brücken nieder" klingt es dann doch etwas befremdlich, da man in der deutschen Sprache eher "Brücken baut"...

Hach! Danke Dir für mein ERSTES geschenktes Lingot! :-)

February 3, 2018

https://www.duolingo.com/Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 18
  • 13
  • 4
  • 17

Indem man die Brücken niederbrennt, zeigt man, dass man nie mehr weg geht. Es gibt das auch als "burn your boats", was besser zum Bild mit den Schiffen passen würde.

siehe der Wikipedia-Eintrag zu "point of no return"

The following expressions also express the idea of a point of no return.

Burn one's bridges. This expression is derived from the idea of burning down a bridge after crossing it during a military campaign, leaving no choice but to continue the march. Figuratively, it means to commit oneself to a particular course of action by making an alternative course impossible. It is most often used in reference to deliberately alienating persons or institutions whose cooperation is required for some action. For instance, "On my last day at my old job, I told my boss what I really think about the company. I guess I burned my bridges."
Burn one's boats. This is a variation of "burning one's bridges", and alludes to certain famous incidents where a commander, having landed in a hostile country, ordered his men to destroy their ships, so that they would have to conquer the country or be killed.

February 3, 2018

https://www.duolingo.com/mandragora8888

Aaaaach... danke Aileme! :-) So macht diese Metapher natürlich Sinn und folgt einer gewissen Logik, die sich mir zuvor nicht so recht erschließen wollte. Wie gut, dass ich gefragt habe, obwohl ich erst dachte, die Frage sei vielleicht etwas zu doof...

February 3, 2018

https://www.duolingo.com/Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 18
  • 13
  • 4
  • 17

Ich halte es damit, dass Fragen nie dumm sind. Solche Sachen passen gut ins Forum, im schlechtesten Fall bekommt man einfach keine Antwort. Aber es lesen ja auch einige im Forum, um ihr Deutsch zu verbessern, so bekommt man unter Umständen sogar eine Anwort von einem Muttersprachler.

February 4, 2018

https://www.duolingo.com/mandragora8888

WOW! Das ist doch eine Ansage, die ganz in meinem Sinne ist, getreu dem Motto: "Es gibt keine dummen Fragen..." (die nicht vorher durch dummes Gesabbel aufgeworfen wurden)... :-) Bei poetischen Metaphern werde ich sicherlich wohl auch zukünftig noch einige Fragen haben...

February 4, 2018

https://www.duolingo.com/Suspence7
  • 20
  • 18
  • 17
  • 15
  • 14
  • 6
  • 2

Ja, das ""Brücken ab(nieder)brennen", gefällt mir halt auch nicht so, weshalb ich es eher mit dem "Abbrechen" übersetze. ( Weil man da gegebenenfalls wieder "aufbauen" kann, was beim "Abbrennen" schwieriger wird. ;-) ) Ist nicht korrekt, ich weiß, aber im Gesamtkontext erscheint es mir plausibler. Du weißt ja, dass seine Texte oft so "widersprüchlich" rüber kommen, und da kommen wir mit Logik nicht weit. ;-)

February 3, 2018

https://www.duolingo.com/mandragora8888

Ist das nicht toll? Jetzt können wir beide - nach Ailemes plausibler Erklärung - unseren Lieblingssong besser verstehen! :-)

February 3, 2018

https://www.duolingo.com/SabineS22
  • 23
  • 23
  • 465

Ich freue mich mit Dir, mandragora. Auch von mir gibt es ein Lingot - statt Blumen ;-)

Ich war neugierig und habe mir das Lied, um das es hier geht, mal angehört und den Text mitgelesen. Liedtexte übersetzen halte ich für eine gute Idee. Das habe ich in der Schule früher auch schon gemacht. Diese Texte waren irgendwie interessanter als das, was der Lehrer so zu bieten hatte :) Ich frag mich jetzt nur, was "Come loose your dogs upon me" bedeuten mag.

February 5, 2018

https://www.duolingo.com/mandragora8888

Moin Sabine S22! :-) Vielen Dank für das zuckersüße "Blümchen", ich freu mich da so drüber, wie ein kleines Kind über Geschenke! :D Und es motiviert mich natürlich noch zusätzlich! Somit hier auch mein ausdrücklicher DANK an ALLE, die mich mit Lingots beschenkt haben! hüpfundfreu

Was die zwei Zeilen angeht: "Come loose your dogs upon me And let your hair hang down..." (sie gehören für mich zusammen, wie zwei Antipoden) so war ich mir zuerst auch unschlüssig, bis mir aufging, dass die beiden lyrischen Protagonisten ja quasi eine innere Kontroverse miteinander ausfechten... "Lass deine Hunde auf mich los! Und lass deine Haare herunter hängen... " Donnerwetter! Da fliegen doch die Fetzen! :D Er, der unerschrockene Held, weicht nicht vor den (ihren) "Wachhunden", die ja die Wucht ihrer Argumente symbolisieren könnten. Er fordert sie regelrecht dazu auf, die "Hunde" von der Leine zu lassen... und gleich danach bedient er sich des Rapunzel-Motivs, als würde er diese Geste der Zuneigung (Haare symbolisieren ja immer auch Intimität und Eros) wie eine kleine Brücke der Zuversicht brauchen, um in diesem "Sturm der Emotionen" bestehen zu können... Das ist meine persönliche Interpretation. Was meinst Du? :-)

Ach, gerade habe ich in den Weiten des Netzes eine kleine Bemerkung dazu von Nick Cave selbst gefunden:

Zitat: "I wrote the song because Anita and i would argue at a constant pace and I would always tell her to unleash the dogs and burn the bridges as a way of saying you can say what you feel but forget the past and let's move forward. in an argument one always has to stand down until the other quits. this cleans off the slate. the first verse contemplates arguing all night long until one gives in and they embrace each other and start over. this was not one of my "dark" songs. I write what I feel and I was not feeling "dark". if you want "dark" then immerse yourself into murder ballads. thank you."

Nicholas Edward Cave, 2010

Gar so falsch liege ich dann wohl doch nicht?

February 5, 2018

https://www.duolingo.com/SabineS22
  • 23
  • 23
  • 465

Ja, da scheinst Du tatsächlich ja in die von ihm beabsichtigte Richtung gedacht zu haben. So macht Sprache lernen gleich noch mehr Spaß. :-)

February 7, 2018

https://www.duolingo.com/mandragora8888

Oh ja! Genau von diesem Spaß erzählte ich gestern meiner Freundin und wir erinnerten uns gemeinsam an unseren Sprachunterricht in der Schule... grauenvoll!!! Französisch... das Grauen schlechthin!!! Nur Vokabeln pauken für die nächste Klausur. Und was blieb hängen? Naja, verhungern und verdursten würden wir in Frankreich wohl nicht und ein Hotel ließe sich auch organisieren, doch das war`s dann auch schon... Und darin stimmten wir überein: uns fehlte damals der SPASS dabei! :-)

February 8, 2018

https://www.duolingo.com/James657482

Komm und segle deine Schiffe um mich herum

Und brenne deine Brücken runter ...

würde ich sagen.

February 12, 2018

https://www.duolingo.com/SamuelKremer

Ich finde auch das (wenn man immer alles Nachspricht) die Aussprache bei mir deutlich besser geworden ist!

February 19, 2018

https://www.duolingo.com/SamuelKremer

PS: ich habe ausersehen erst geschrieben und bin dann der Unterhaltung gefolgt, weshalb das jetzt nicht in die 'Unterhaltung passt :( Sorry an alle Diskusionsleser!

February 19, 2018

https://www.duolingo.com/Walterchen4

Hi Mandragora, Du hast dir ja einen tollen Namen gegeben, die Bezeichung eine Frucht aus dem Orient. Ich bin erst zwei Wochen mit dem System beschäftigt finde es aber gut. Und manche können sogar schon Liedertexte übersetzen. Da muss ich wohl noch einiges Lernen. Gruß Walterchen4

February 26, 2018
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.