1. Forum
  2. >
  3. Thema: Duolingo
  4. >
  5. Crowns FAQ [Übersetzung]

https://www.duolingo.com/profile/Aileme

Crowns FAQ [Übersetzung]

Es gibt im englischsprachigen Forum eine neue offizielle Mitteilung zu den Kronen. Hier eine grobe Übersetzung:

-----------------------

Hallo zusammen!

Vor einigen Monaten haben wir Euch von den Skill Leveln erzählt (die jetzt als Kronenlevel oder Kronen bezeichnet werden) und davon, wie begeistert wir waren, diese für alle verfügbar zu machen. Seit einer Weile bekommt jeder neue Nutzer die Kronen. Und wie Ihr wahrscheinlich bemerkt habt, haben wir begonnen, auch ältere Accounts ins neue System überzuführen.

Natürlich gehen mit jeder Veränderung viele Bedenken und viel Verwirrung einher, vor allem bei einer solch engagierten Nutzerbasis. Bei dieser neuesten Ausweitung des Kronensystems konnten wir viele Rückmeldungen und Fragen von Euch sammeln! Wir wollen nicht nur die Hauptanliegen in diesem Forumsbeitrag ansprechen, sondern haben auch vor, jedem, der zu den Kronen wechselt, eine E-Mail zu schicken, um sicherzustellen, dass wir alle Lernenden erreichen.

Also, hier folgt ein Haufen Fragen und Bedenken, sowie unsere Versuche, sie zu beantworten. Falls wir welche übersehen haben, lasst uns dies in den Kommentaren wissen! [Anmerkung: das sollte idealerweise im Original erfolgen]


Crowns FAQ

Was sind Kronen?

Kronen sind ein neues Feature, von dem wir glauben, dass es uns ein besseres Lehren ermöglicht. Jedes Skill hat ein eigenes Kronenlevel. Wenn man sich in einem Skill um ein Level nach oben arbeitet, erlangt man eine Krone und wird in der Folge schwierigere Aufgabentypen bekommen. Man kann sich dafür entscheiden, tiefer in ein Skill einzutauchen und sich die Kronen zu erarbeiten, oder zum nächsten Skill zu springen, um neue Inhalte zu lernen.

Dies ist ein vollständiger Neuentwurf des Skill-Baumes, um eine von Duolingos größten Herausforderungen zu meistern: für Gelegenheitslernende unterhaltsam zu bleiben und dabei trotzdem ernsthafteren Lernenden fortgeschrittenere Inhalte zu bieten. Gelegenheitslernende können es weiterhin relativ leicht durch den ganzen Baum schaffen, wärend fortgeschrittenere Lernende viel mehr Tiefe gewinnen können, indem sie an ihren Leveln arbeiten und Kronen erarbeiten.

Man kann sich die Kronen als eine neue Dimension des Baumes vorstellen. Statt sich nur am Baum nach unten zu hangeln, kann man jetzt auch tiefer in die Skills vordringen. Dies erlaubt uns, Euch anspruchsvollere Übungen zu geben (wie z.B. das Anhören und Tippen in der Zielsprache), wenn Ihr dazu bereit seid - und nur, wenn Ihr es wollt.

Bitte lest auch den ursprünglichen Beitrag für mehr Details.

Ich habe alle meine Fortschritte verloren!

Keine Sorge, das ist wirklich nicht passiert. Es mag überraschend sein, goldene Skills plötzlich wieder bunt vorzufinden, aber all Eure Lektionen, die Ihr vorher "abgeschlossen" habt, bleiben abgeschlossen. Wir verfolgen auch weiterhin Eure Stärke für jedes Wort wie zuvor.

Wir gingen sogar einen Schritt weiter und benutzten die Daten, wie oft Ihr die Wörter eines Skills gesehen habt und wie oft Ihr diese richtig hattet, um zu bestimmen, ob Ihr in Level 1,2 oder 3 am besten aufgehoben seid. Da die Level immer schwieriger werden, wollten wir niemanden in Level 4 oder 5 platzieren, da das alte System nie Aufgaben mit ausreichendem Schwierigkeitsgrad stellte, um jemanden dort einzustufen. Wenn jemand natürlich die Sprache schon sehr gut beherrscht, ist das nicht unbedingt das korrekte Level. Es ist jedoch zumindest anspruchsvoller als zuvor.

Wird mein Fortschritt mit der Zeit verfallen?

Es gibt keine Pläne, die Fortschritte im Skill mit der Zeit verfallen zu lassen. Wer einmal eine Krone erarbeitet hat, behält sie! Dies verringerte sogar die Verwirrung bei Lernenden, die das Gefühl hatten, Fortschritte zu verlieren, wenn die Skills bunt wurden. Wir wollen, dass unsere Nutzer sehen können, wie ihr Wissen mit der Zeit mit jeder absolvierten Lektion wächst.

Wie sieht es mit der Wiederholung in regelmäßigen Abständen aus? Woher weiß ich, was ich als nächstes Üben soll?

Das ist etwas, an dem wir aktiv arbeiten. Im neuen System ist die Auswahlmöglichkeit sehr frei, und einige Lernende lieben diese Möglichkeit, andere bevorzugen Empfehlungen zum weiteren Vorgehen. Wir sammeln viele Daten zur derzeitigen Anwendung, um zu versuchen, ein intelligentes System zu erstellen, das den richtigen nächsten Schritt für jeden Lernenden vorschlägt. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen, aber es ist uns sehr wichtig.

In der Zwischenzeit gibt es immer noch den Übungsknopf, der die schwächsten Wörter berücksichtigt, wenn ausgewählt wird, was man üben sollte. Unsere Gemeinschaft hat auch hervorragende Vorschläge geteilt, die bei Ihnen funktionieren. Ich persönlich [= karint, Verfasser des Originals] lerne neue Inhalte bis ich mich überwältigt fühle, gehe dann zurück und übe, bis ich mich damit wieder wohler fühle.

Macht der "Üben" Knopf überhaupt etwas?

Das Üben funktioniert genauso wie vorher, aber es hat nicht länger einen sichtbaren Effekt auf den Baum. Während das Üben also dabei hilft, die schwachen Wörter zu widerholen und stärken, wird es aber keine Skills hochleveln oder neue Inhalte entsperren. Das war vor den Kronen genauso.

In der Zukunft wollen wir das durch etwas Überzeugenderes ersetzen.

Werden wir die Möglichkeit haben, das alte System zu nutzen?

Wir wollen hierzu ganz transparent sein: jeder wird die Kronen bekommen. Diese Veränderung ist notwendig, um zu verbessern, wie wir lehren und um schwierigere Inhalte hinzuzufügen für die, die es wollen. Die Vorteile, die wir sehen, sind unglaublich. Wir verstehen, dass einige von Euch anfangs das alte System vermissen oder bevorzugen werden, aber wir sind optimistisch, dass Ihr Euch an das neue System gewöhnen werdet und es auch lieben werdet :)

Das alte System hatte mehrere Jahre an Verbesserungen und Überarbeitungen. Deshalb sind wir so begeistert, dass dieses System sich sogar besser macht. Stellt Euch nur mal vor, was wir von diesem Startpunkt aus erreichen können!

Wer hat die Kronen jetzt? Wann werde ich sie bekommen?

Etwa die Hälfte aller Nutzer haben die Kronen. Neue Nutzer haben sie schon seit einer Weile, und wir gaben etwas 10% an "legacy accounts" [Langzeitnutzer etc.] die Möglichkeit, zu den Kronen zu wechseln. Einige Nutzer wurden automatisch umgeschaltet und die Metriken für diesen AB-Test sehen ebenfalls sehr gut aus.

Wir werden innerhalb der kommenden paar Wochen das Kronensystem auf alle Nutzer ausweiten.

Kann ich mich aus den Leveln heraustesten? Es dauert wirklich lang, bis man zu Level 5 gelangt.

Im Moment nicht, aber Ihr müsst auch nicht sofort zu Level 5 kommen! Tatsächlich empfehlen wir, dass Ihr Euch nicht in einem Durchgang bis zu Level 5 vorarbeitet. Level 5 ist dazu da, zu zeigen, dass Ihr die Wörter eines Skills gut geübt habt und es für eine ganze Weile nicht mehr weiter zu üben braucht. Es ist völlig optional. Wir denken jedoch schon, dass wir eine bessere Arbeit darin leisten können, Euch zu ermutigen, Euch nicht in ein Skill zu verbeissen, denn das wird wirklich monoton. Und natürlich sind wir daran schuld, Euch zum Anstreben von goldenen Skills motiviert zu haben!

Wir erwägen Möglichkeiten, damit Nutzer ihr vorhandenes Wissen zu Skills unter Beweis stellen können und so von Anfang an im korrekten Schwierigkeitslevel platziert werden können. Wir wollen es auch zufriedenstellender machen, jedes Level abzuschließen (und nicht notwendigerweise ganz bis Level 5 vorzudringen).

Ich vermisse die Möglichkeit, einzelne Skills üben zu können.

Wir haben das Üben von Skills nicht entfernt, sondern nur neu definiert! Mit den Kronen haben wir das Üben in mehr Lektionen verwandelt. Mit dem alten System konnte man ein Skill einmal abschließen und dann beliebig oft wiederholen. Mit den Kronen wird man das Skill weiterhin einmal abschließen, um weitermachen zu können, aber dann ist es möglich, mit zunehmender Schwierigkeit zu üben und jedesmal konkreten Fortschritt und Verdienst zu bekommen.

Ich vermisse es, die Wörter jeder Lektion sehen zu können.

Wir können bedenken, dies irgendwie zurückzubringen, aber im Moment denken wir, dass es sinnvoller ist, in bessere Möglichkeiten zu investieren, Wörter zu sehen und zu üben.

Ich vermisse meinen Flüssigkeitswert

Trotz unserer Bemühungen war der Flüssigkeitswert nie so genau, wie wir es gern gehabt hätten. Der Prozentsatz verursachte mehr sehr viel Verwirrung, vor allem bei Lernenden, die nicht verstanden, warum nie 100% erreicht wurden. Wir kommen möglicherweise später darauf zurück, aber für den Moment bringt er mehr Schaden als Nutzen.

Ich kann mich nicht mehr entscheiden, welche Lektion ich machen möchte.

Wir wollen ein gutes Gleichgewicht zwischen Wahlmöglichkeit und Anleitung bieten und arbeiten noch daran. Bisher haben wir keine Beschwerden dazu gehört, dass die Inhalte zu schwierig seien; das Feedback lautet, dass die Schwierigkeitsstufe mühelos und natürlich erscheint oder zu einfach ist. Deshalb machen wir uns keine Sorge dazu, dass die Skills für die Lernenden zu schnell voranschreiten.

Mein Baum sieht jetzt überall komplett gleich aus. Ich vermisse die goldenen Skills.

Das ist auch eine unserer eigenen größten Kritiken an den Kronen. Wir versuchen, andere Wege zu finden, um die Kronen besser darzustellen, damit die Leute sich beim Erreichen jedes Levels zufrieden fühlen können, nicht nur bei Level 5. Es gibt viele Ideen, wie das zu erreichen ist, aber es ist nicht einfach, ein 5-stufiges System zu erstellen, dass nicht mit den vorhandenen Farben in Konflikt gerät und alles zu kompliziert macht. Wir arbeiten aktiv daran!

Ihr sagt, die Kronen hätten sich im AB-Test sehr gut erwiesen. Was genau waren die Auswirkungen?

Wir sahen durch die Bank Zuwachs: Lernende verwendeten die App mehr, verweilten länger auf Duolingo, schlossen mehr Lektionen ab, tippten mehr in der Zielsprache und machten härtere Übungen. Wir arbeiten an einem Blogeintrag um einige dieser Ergebnisse mit Euch zu teilen, bleibt dran!


Danke, dass Ihr so eine leidenschaftliche Gemeinschaft seid. Wir sind froh, sowohl positive als auch negative Rückmeldungen zu sehen, denn das zeigt, wie wichtig jedem das Erlebnis Duolingo ist. Bitte macht weiter, Euch gegenseitig beim Lernen und Wachsen zu helfen, und wir werden weiterhin alles daran setzen, Euch das bestmögliche Sprachenlernerlebnis zu bringen.

Frohes Lernen!

March 29, 2018

55 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/MichaelRos591172

Diese ganze Unterwürfigkeit, dieses Obigkeitsdenken hier ist ja nur noch peinlich. Ich bin nicht mehr Gold, alles ist weg, ich muss von ganz vorne anfangen.....etc. Einhergehend mit dem üblichen Meckern: zu kompliziert, war früher besser, ist alles doof... finden sich wieder einmal viele User, die gar nicht erst den Versuch starten, das Crown System auch mal wohlwollend zu goutieren.

Viel mehr noch als vorher kann doch jetzt jeder in den einzelnen Bereichen sehen, wie tief der Lernerfolg voran geschritten ist und sogar noch besser in schwache Lektionen hinein gehen. Letztendlich wird eigenständiges Lernen jetzt noch mehr gefördert, schade nur, wenn damit nicht jeder umgehen kann.

Leute bitte kommt mal runter und betrachtet Euch die Änderungen - die ja noch nicht ausgereift sind - erstmal ganz pragmatisch.

Duolingo ist kostenlos und lebt von und mit Usern die sich konstruktiv einbringen.


https://www.duolingo.com/profile/Geomethrie

Vielen Dank für die Übersetzung. Ich verstehe mehr oder weniger das englische Original, finde es aber immer leichter und hilfreich, eine Übersetzung zu lesen. Insebsondere, da du deutlich fitter im Englischen bist :-).


https://www.duolingo.com/profile/digga07

Ich finde das Kronen und Levelsystem klasse, da ich leidenschaftlich gerne "levle". Seit das Kronensystem umgestellt wurde, bin ich so dermaßen motiviert zu lernen, dass ich kaum Zeit finde für etwas anderes.


https://www.duolingo.com/profile/Thomas.Heiss

Servus Aileme,

die deutschen User die nicht so fit im Englischen sind werden es sicherlich sehr zu schätzen wissen.

Vielen Dank für Deine investierte Zeit und Mühen!

Wünsche Dir schöne Ostern!

Gruß

Thomas


https://www.duolingo.com/profile/max620948

Ich habe das heute zum ersten Mal eingespielt bekommen und bin extrem frustriert. Ich hatte bisher alle gelernten Übungen auf Gold gehalten und mich erst, wenn ich das geschafft hatte, an neue Lektionen gemacht. Jetzt sind selbst die gantz einfachen Übungen bestenfalls noch bei 3 Kronen und ich muss wieder bei je mange une pomme anfangen. Mitr fehlt jetzt der Massstab (alles gelernte auf Gold) um entscheiden zu können ob ich eine neue Lektion anfange oder üben soll. Bis ich alles auf 5 Kronen habe, wird sicher ein Jahr vergehen. Das ist definitiv nicht das "beste Sprachenlernerlebnis", sondern Frust hoch 5


https://www.duolingo.com/profile/MichaelRos591172

Zu vorher macht das allerdings auch keinen Unterschied. Wenn man den Baum 1x, 2x komplett durchgegangen ist, kamen immer wieder dieselben Vokabeln und Redewendungen, kaum noch etwas Neues. Das dahinter stehende (wissenschaftliche) Prinzip ist, dass man Worte oder Sätze in einer fremden Sprache zumindest 6x und möglichst verschieden, erlernt haben soll, damit dies ins Langzeitgedächtnis hinein kommen kann.


https://www.duolingo.com/profile/UlfBayernwolf

Du sprichst das Gleiche an, was ich weiter unten geschrieben habe: Das Level 2 (Französisch) und 3 (Englisch) bei z.B. den Grundlagen ist zum ersten quasi gleich und dann noch unterirdisch einfach, eben genau "Je mange une pomme", "I am a man" usw.


https://www.duolingo.com/profile/Koeppchen

Danke für die Info. Ohne diesen Beitrag hätte ich das ganze erst gemerkt wenn ich umgestellt werde.


https://www.duolingo.com/profile/mandragora8888

Danke für die (für mich!) überaus nützlichen Informationen, Aileme. :-)

Da die Kronen-Umstellung bei mir zeitgleich mit der Vollendung des Lern-Baums erfolgte, dachte ich bis eben, es MÜSSTE so sein. Meine Zeit erlaubte es leider nicht hier regelmäßig im Forum zu lesen, da ich mich Hauptsächlich auf meine täglichen Lektionen konzentrierte... Es wunderte mich zwar etwas, dass ich jetzt erneut die ganz simplen Lektionen machen muss, doch ich dachte mir, es kann ja nicht schaden dabei die Schreibweise und Aussprache zu üben. Also fing ich an mich wieder von oben durch den ganzen Lern-Baum zu arbeiten, wie vor 2,5 Monaten, als ich anfing. Inzwischen (nach einigen Tagen) habe ich mich daran gewöhnt, nur werde ich mich jetzt nicht mehr in einem Thema bis Level 5 "durchbeißen", sondern mit der nun möglichen Auswahl für etwas mehr Abwechslung sorgen. Das steigert dann sicherlich wieder meine Motivation, die mich manchmal, z. Bsp. bei "Äpfel essenden Männern", doch etwas verlassen hat! ;-)

Beste Grüße aus dem hohen Norden!

mandragora :-)


https://www.duolingo.com/profile/Karin876414

Danke für diesen Beitrag auf Deutsch!

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, und wenn er alte Gewohnheiten ändern muss und mit Neuem konfrontiert wird, neigt er dazu, erst einmal alles blöd zu finden.

Wer, wie ich, bereits einmal den Baum komplett fertig hatte, hat jetzt mit diesem neuen System viel freiere Möglichkeiten, sich zu üben, gezielt zu lernen und sich auszusuchen, welche Themen er vertiefen möchte.

Kein Mensch zwingt uns, in den Basic-Lektionen "I am a man" endlos zu wiederholen.

Aber sich weit unten ein Thema herauszusuchen, das ich vertiefen möchte und dessen Beispielsätze ich wiederholen möchte, bis sie leicht und im Schlaf über die Lippen kommen - und das, ohne mich anzustrengen, ist ein einladendes Angebot. Dabei kommt es auch nicht darauf an, ob ich das Thema von "1" auf "2" oder gar bis auf das Goldwerden des Buttons bei "5" übe.

Ich fühle mich viel freier im Lernen und kann mir genau das aussuchen, was gerade zu meinen Vorkenntnissen und meiner Lust und Laune passt.

Den Baum "golden" zu halten ist vielleicht ein schönes Spiel, und der Nebeneffekt dabei ist, dass vielleicht auch Sprachkenntnisse hängen bleiben - aber das Hauptziel ist doch, sich Fertigkeiten in einer Fremdsprache anzueignen. (Eigene Verantwortlichkeit beim Lernweg ist nicht verkehrt.) Und für dieses Ziel hat sich Duolingo nach meiner Auffassung deutlich verbessert.

Vielen Dank!


https://www.duolingo.com/profile/Suspence7

Ich bin auch sehr dankbar dafür! Aber......, leider wurde es den iOS- App- Usern jetzt noch schwerer gemacht, wie vorher schon. Das steht für mich im völligen Gegensatz zur Web- Version, weil... so ist die iOS-App kaum noch "richtig" nutzbar.

Und ganz blöd, die Synchronisation funktioniert kaum noch richtig, was zur Folge haben kann, dass man aus Gruppen geschmissen wird, weil man ( angeblich) die Mindest- XP nicht erreicht hat! Gerade eben wieder erlebt, dass XP nicht auf die iOS-App synchronisiert worden. :-(


https://www.duolingo.com/profile/Jutta429547

Hallo, ich bin neu bei euch.Ich lerne seid 5 Tagen und bin begeistert.


https://www.duolingo.com/profile/Ashirg

Na, das geht ja wohl schnell. Etwa 12 Tage gelernt und schon Level 14! Mach weiter so


https://www.duolingo.com/profile/Samy1979

Ich finde das neue System gar nicht so schlecht. Da ich eh fast durch bin mit meinen Spanisch-Baum ist es nicht so wichtig ;-) Ich habe übrigens keine E-Mail bekommen wegen dem Wechsel auf Kronen. In der Android-App (ich habe noch nicht aktualisiert) habe ich noch das alte System..

Ich lerne noch mit Memrise (offzieller Kurs, Premium). Das gefällt mir fast noch besser. Allerdings werden Fehler in Memrise ignoriert und nicht korrigiert. So steht etwa l'larme du crime = Mordwaffe. Das sollte wohl eher Tatwaffe sein, es muss ja nicht immer ein Mord sein. Hier bei Duolingo werden Fehler wenigsten korrigiert. Aber Memrise kostet mich ohne Werbung mit Videos etc. ca. 20 Euro im Jahr. Dulingo will das im Monat. Das geht gar nicht.


https://www.duolingo.com/profile/ClaudeKrie

Das neue System überzeugt mich überhaupt nicht! Ich muss wieder ganz von vorne anfangen „Yo soy un niño“ und so weiter! Das ist total demotivierend und wenn es keine Möglichkeit gibt wieder in einem höheren Level weiterzumachen, werde ich das Duolingo beenden! Schade!


https://www.duolingo.com/profile/Inge452707

du musst doch nicht die ganzen Anfänger Übungen auf 5 aufleveln. Das kannst du doch unten im Baum machen, wo es dir was bringt. Bei den Anfänger-Übunen ist das "Farbkosmetik": Gold statt grün oder blau, aber nicht mehr.


https://www.duolingo.com/profile/PaulHochbaum

Was mich am neuen System wirklich stört, dass man nun bei jeder Übung seine "Health" verlieren kann und dadurch in manchen Fällen einfach an dem Tag nicht mehr weiter üben kann. Das ist sehr kontraproduktiv und frustrierend :(


https://www.duolingo.com/profile/Aileme

Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass Ihr auch hier gern Feedback zu den Kronen geben könnt. Das Original stammt aber von einem Mitarbeiter und dort werden auch sicher Mitarbeiter mitlesen. Ich bin kein Mitarbeiter von Duolingo, dh. es macht eher wenig Unterschied, ob ich hier mitlese, oder nicht und ich kann auch keine Fragen beantworten, die der Post nicht schon klärt.


https://www.duolingo.com/profile/Regenbogen245037

Herzlichen Dank für die Information! Das englischsprachige Forum würde mich total überfordern.


https://www.duolingo.com/profile/UlfBayernwolf

Hört sich alles gut an. Allerdings finde ich das Level 2 (in Französisch) und das Level 3 (in Englisch) ziemlich gleich, und letztendlich ist es Level "minus 1". Wenn man im alten System alle Bereiche golden hat und wieder anfängt mit "Ein Junge, ein Mädchen... ein Junge ißt einen Apfel" usw., dann ist das, als wenn man als absoluter Anfänger von vorne anfängt :- (


[deaktivierter User]

    Mir geht es genauso. Ich fühle mich extrem unterfordert und langweile mich.


    https://www.duolingo.com/profile/Inge452707

    Ich kann das nur in Polnisch beurteilen, da ich in Englisch und Französisch Vorkenntnisse habe und von daher einiges für mich simpel ist, was jemanden der von vorne anfängt viell. trotzdem überfordern würde.

    Im Polnischen komme ich so ca. ab dem ersten Checkpoint ins Rudern. Da finde ich die Level ziemlich heftig. Ich bin im Baum im ersten Drittel der 3. Sektion (von 5). Da wurde ich umgestellt. Ich habe dann auch angefangen die einzelnen Fähigkeiten aufzuleveln um sie weiter zu üben, aber da komme ich bei einigen Bereichen schon zum Level 2 richtig ins Schleudern.

    In Spanisch habe ich bis jetzt keine Probleme, aber die spanische Grammatik ist auch nicht so komplex wie die polnische.


    [deaktivierter User]

      Du hast recht. Ich überlege, mit Duolingo ganz aufzuhören, da man im Baum ewig banale Aufgaben verfolgen muss, die längst bekannt sind. Man langweilt sich. Beim "Stärken " mit dem Gewicht -Symbol kann man den eigenen Erfolg nicht mehr kontrollieren. Es ist darüber hinaus zweifelhaft, ob die Aufgaben den eigenen Fähigkeiten angepasst werden. Ich ärgere mich seit Tagen über Duolingo und werde wohl bald damit aufhören.


      [deaktivierter User]

        Das überfordert meine Geduld : ich muss sowohl in Englisch (Level 3 vorher 75%) als auch Französisch (Level 2 vorher 71%) 9 Aufgaben mit banalen Fragen und Übungen durchlaufen, um zum nächsten Übungsteil weiter zu gehen. Freitesten gibt's nicht mehr. Stinklangweilig und Zeitverschwendung!


        https://www.duolingo.com/profile/Miss_Soffie

        Nee, das macht so überhaupt keinen Spaß mehr. Ich muss noch mal drüber schlafen, aber das war's wohl für mich hier. Es ist einfach nur stumpfsinnig, immer wieder Übungen auf demselben Niveau zu machen, die mit einem höheren Level so überhaupt nichts zu tun haben.


        https://www.duolingo.com/profile/Yalgoo

        Sehe ich genau so. Seit Crowns ist Duolingo für mich sinnlos geworden. Ich werde mich wohl von dieser Plattform verabschieden und eine andere App zum Lernen ausprobieren.


        https://www.duolingo.com/profile/mirazcooper

        danke für die info


        https://www.duolingo.com/profile/Victoire77

        Pour ceux qui parlent français: Je veux passer tous les tests avant que les couronnes n'arrivent!


        https://www.duolingo.com/profile/Andreas305

        Duolingo wurde zur Kronen-Zeitung ;-)

        Scherz beiseite, ich will mich jetzt nicht über die Krönchen-Wertung auslassen, die eigentlich gar keine Wertung ist.

        Aber was mir auffiel: auf der Windowsphone-App ist nach wie vor noch die alte Baumstruktur ohne Kronen zu finden, allerdings auch noch mit Herzchen, die man verlieren kann, was Duolingo-Stand von 2014 war ;-) Und es liegt auch keine aktualisierte Version vor.

        Also wer noch die alte Variante will, sollte nach einem alten Windowsphone Ausschau halten :-)


        https://www.duolingo.com/profile/Victoire77

        "Duolingo wurde zur Kronen-Zeitung ;-)" - das verrät den Österreicher!


        https://www.duolingo.com/profile/MultiLinguAlex

        War früher selbst Windowsphonenutzer und da Herr Nadella das aus markttechnischen Gründen marketingtechnisch gut an die Wand gefahren hat, hat sich bei Duolingo auch die Führungsetage gedacht, dass sie keine Leute mehr für die Windowsphoneapp beschäftigen werden. Darum gibt's da auch keine Updates mehr. Kann ich auch verstehen, weil kaum noch jemand Windowsphone nutzt und Duolingo seine Ressourcen daher anderweitig aufwendet.


        https://www.duolingo.com/profile/WilmaMohr

        Danke, das erklärt einiges, denn ich war schon etwas frustriert, mich immer mit den simpelsten Englisch-Übungen abgeben zu müssen. Habe das Gefühl, überhaupt nicht weiter zu kommen. und mein vorheriger Fortschritt nicht berücksichtigt wird.


        https://www.duolingo.com/profile/Victoire77

        Man kann sich zwar nicht mehr freitesten, aber Abkürzungen machen. Wenn einem das Kronensystem zu einfach ist, würde ich das empfehlen. Ich habe die zweite Abkürzung erst absolviert einen Tag, nachdem die Kronen gekommen waren, und ich habe es 30mal probiert, bis ich es geschafft habe! Aber es hat sich ausgezahlt, weil ich jetzt wirklich sehr gefordert werde! Für die, die sich überfordert fühlen, würde ich raten, nur bis zur 1. Krone zu gehen und häufiger zu üben mit dem Button rechts. Ich halte den Übungsbutton für besser als früher. Wer wenig Zeit hat, sollte sich unbedingt Üben auf Zeit kaufen, weil man dann nur eine Übung pro Tag machen muss - die Lektionen sind ja länger geworden. Man kriegt für das Üben zwar keine Lingots, aber XP und kann über Wetten oder Streaks trotzdem zu Lingots kommen. Standardmäßig sind 5 XP pro Tag vorgeschrieben, man kann das aber reduzieren oder erhöhen. Die Schaltflächen stören mich auch nicht, da dadurch die Nichtakzeptanz von richtigen Lösungen wegfallt, man kommt schneller voran und innerhalb einer Krone wird dasselbe 4-8x wiederholt. Bei einfachen Lektionen empfehle ich die Tastatur...... . Nach der 2 Abkürzung war ich bei der ersten Hälfte schon auf Kronenlevel 3 - war ich vorher nicht! Wer nur den früheren Goldstatus anstrebt, kann den auf duolingo.eu nachschauen - siehe Diskussion oben!


        https://www.duolingo.com/profile/Ralf_Th

        Grundsätzlich finde ich die Änderung gut. Leider bin ich überall in Level 1 eingestuft worden, was nicht so wirklich meinem Stand entspricht. Ich habe jetzt einige Skills im Level angehoben. Das war leider nur Fleißarbeit und ohne weiteren Lerneffekt


        https://www.duolingo.com/profile/MichaelRos591172

        Genau darum geht es natürlich. Upleveln, wieder goldig sein, alles okay und legitim. Unterm Strich bindet es den Nutzer wieder stärker ein, denn mit Level 25 und 30.000 XP haben die meisten Heavy User mit ihrer Wunschsprache aufgehört und sich im Extremfall eine andere Plattform gesucht. Das mag natürlich der Werbetreibende nicht wirklich und deswegen mussten Änderungen kommen.

        Für mich ist das ok, ich mag Duolingo weiterhin und werde hier treu bleiben, doch sollte man als User die wesentlichen Fakten nie aus den Augen verlieren.


        https://www.duolingo.com/profile/Christinefaber

        Danke für so viel Einsatz! Fühle mich zwar mit der neuen Version im Augenblick noch unterfordert, versuche aber, mich schnell aus dem "Tief" hochzuarbeiten. Da mein Sohn kürzlich erst bei Duolingo mit der neuen Version eingestiegen ist, ich aber als langjährige Nutzerin nur die alte Version kannte, sorgten die Unterschiede bei uns zunächst einmal für Verwirrung. Bin gespannt, wie es nun mit Duolingo weitergehen wird.


        https://www.duolingo.com/profile/Libertarian333

        guten Tag, ich habe bis vor kurzem Portugiesisch und Italienisch gelernt und zwar nach einem besonderen selbst erdachten Lernkonzept, was bereits bei spanisch super funktioniert hatte. Dieses Konzept basiert aber einzig und allein auf den zeitübungen, die man gesondert für jede einzelne Lektion machen konnte. Aus unerfindlichen Gründen wurden diese Zeitübungen entfernt, genauso wie vorher bereits die Karteikarten. Dafür kann man sich jetzt anstatt Balken, wunderschöne Kronen anschauen. Sehr gut, danke schön. Meine Freunde und ich werden uns verabschieden. Ohne Zeitübungen speziefisch in den Lektionen, hat das Lernen bei Duolingo leider nicht mehr das Niveau, eine sprache effizient lernen zu können. Danke für die gute Zeit, bye


        https://www.duolingo.com/profile/Thomas.Heiss

        www.duome.eu/Libertarian333/progress

        Klick mal auf den "Skill Practice" Button.
        Dann kannst Zeitübungen wieder auswählen.


        https://www.duolingo.com/profile/Libertarian333

        ich wurde gar nicht gefragt ob ich wechseln möchte. Dieser Quatsch war einfach da und die Zeitübungen weg. Wie kann man seinen Account löschen? Dazu habe ich noch keine Funktion gefunden.


        https://www.duolingo.com/profile/UlfBayernwolf

        War es nicht früher so, daß die nur auf dem Handy vorhandene Funktion "Gesundheit" (Health) auch beim Üben am PC aufgefüllt wurde? Ich hatte vor ein paar Tagen fleißig am PC gearbeitet - auf dem Handy hatte sich nichts geändert.


        https://www.duolingo.com/profile/Rosi01108

        Ja, früher wurde die nur in der IOS-App vorhandene Fitness bei allen Übungen egal an welchem Gerät aufgefüllt. Jetzt kann man nach meiner Erfahrung nur noch über das allgemeine Üben auffüllen, dort habe ich noch nicht ausprobiert, ob das vom Gerät abhängig ist. Wenn eine Fähigkeit den Kronen-Level 5 hat, gibt es ja auch dort die "Üben"- Funktion. Dabei wird hinterher angezeigt, dass man Fitness gewonnen hat, es passiert aber in der Realität nicht. Auch bei dem von Thomas.Heiss erwähnten Üben-Button (über duolingo.eu) findet keine Aufladung statt.


        https://www.duolingo.com/profile/Suspence7

        Das war gestern bei mir auch so. ( Die Tage vorher aber, soweit ich mich erinnere, nicht)

        Wenn ich in einer Sprache geblieben bin, funktionierte das Aufladen, bin ich dann aber, nach dem letzten Aufladen ( Üben), auf andere Sprache, war das Teil wieder futsch. Dafür dann das Aufladen mit Werbung. ;-) Und auch das ganz normale Aufladen ( alle 5 Stunden) funktionierte gestern nicht.

        Hattest du zufällig gestern auch ein Update? Ich glaube, dass es daran lag.


        [deaktivierter User]

          Ich bin sehr dankbar für diese Übersetzung. Da ich jetzt Deutsch lerne, finde ich sehr hilfreich, etwas mehr lesen, um meine Deutschkenntnisse zu verbessern. Deshalb versuche ich sowohl das englischsprachige Forum als auch das russischsprachige Forum zu vermeiden. Übrigens finde ich das Kronensystem klasse. Ehrlich gesagt, ich mag das Wort "Fremdsprache" nicht, also Deutsch ist meine vierte Sprache. Vielen Dank für die investierte Zeit!


          https://www.duolingo.com/profile/Gacha_lolly22

          danke vielmals für deine Infomation Aileme :-)

          Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.