https://www.duolingo.com/Aileme

Update zu beiden Versionen des Baums

  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13

Seit Anfang August wird an 50% aller Nutzer der neue Baum getestet. Falls dieser sich bewährt, wird er irgendwann für alle Nutzer ausgerollt und der alte würde verworfen. In der letzten Zeit gab es bei Kursen mit Englisch als Ausgangssprache mehrere Umstellungen. Dabei schnitten die getesteten Bäume zwar jeweils gut ab, aber viele Nutzer waren jeweils sehr verärgert über die Umstellung (wie es ja auch hier einiges an Frustration gab). Daher wird nun erst an dem Umstellungsprotokoll gearbeitet, um das ganze besser über die Bühne zu bringen. Bis dahin werden bestehende Nutzer nicht mehr umgestellt. Das bedeutet, dass wohl für mindestens das nächste halbe Jahr jeder den Baum behält, den er oder sie jetzt hat.

Bis dahin werden wir natürlich weiterhin daran arbeiten, die gemeldeten fehlenden Übersetzungsmöglichkeiten einzutragen. Nur zur Erinnerung, hier ist beschrieben, wie man fehlende Varianten (und andere Probleme) meldet:
https://support.duolingo.com/hc/de/articles/204752124-Wie-melde-ich-ein-Problem-mit-einem-Satz-oder-einer-%C3%9Cbersetzung-
Bitte bedenkt, dass wir derzeit nur zwei Ehrenamtliche für zwei Kurse sind. Der neue Französischbaum enthält über 20 000 Sätze, davon dürfte über die Hälfte neu sein. Jeder Satz liegt als Übersetztungsaufgabe für Französisch->Deutsch und als Deutsch->Französisch vor. Wenn man einen Satz neu eingibt, kann man einfach nicht an alle möglichen Übersetzungsvarianten denken. Es liegt an Euch, mitzuhelfen und die fehlenden Varianten zu melden. Wir versuchen, das jeweils so schnell wie möglich zu integrieren, aber es wäre schön, wenn Ihr dabei etwas Geduld an den Tag legen könntet.


Salut !

Unser kleines Team an freiwilligen Kurshelfern hat zahlreiche Stunden Arbeit in einen neuen Französisch-Baum gesteckt, der nun in den AB-Test geschickt wird. Das bedeutet, dass vorerst die Hälfte aller neuen Nutzer den neuen Baum bekommt. Wenn die neue Version den Vergleich besteht, werden auch 50% der alten Nutzer diese bekommen. Wenn auch dieser Test gut ausfällt, bekommen alle Nutzer den neuen Baum.

Die Testphase kann einige Monate dauern. Bitte bedenkt, dass das neue System noch keinerlei Werte dazu hat, wie schwierig einzelne Sätze sind. Dadurch kann es am Anfang vorkommen, dass schwierigere Sätze verfrüht angeboten werden. Der neue Baum enthält zahlreiche neue Sätze, bei denen aber noch einige Übersetzungsvarianten fehlen dürften. Hier sind wir auf Eure Meldungen (über die Meldefunktion) angewiesen! Bitte habt Verständnis dafür, dass Eure Meldungen nicht immer zeitnah abgearbeitet werden.

Was ist neu?

  • Die einzelnen Skills beinhalten nun alle bis zu 6 Lektionen, es gibt also keine Skills mehr, die sich ins unendliche ziehen
  • Die Grammatik wird am Anfang in kleineren Schritten eingeführt (es gibt schon viele Grammatiktipps, aber es fehlt weiter unten noch einiges: daran wird gearbeitet)
  • Der Kurs soll schneller praktisch Anwendbares einführen: so wurden z.B. wichtige Transportmittel vorverlegt
  • Es gibt zahlreiche neue Inhalte, z.B. zum Thema Reisen und Sport
  • Es gibt viele neue Sätze: durch die Umstellung wurden auch zu schon vorhandenen Wörtern andere Sätze möglich

Ein sehr großes Dankeschön geht an die Alpha-Tester Geomethrie, Strandfloh und Langmut, die wichtige Rückmeldungen zur Verteilung der Skills gegeben haben und schon einiges an fehlenden Übersetzungsmöglichkeiten aufgespürt haben!

An der Stelle soll auch allen Nutzern gedankt werden, die unermüdlich in den Satzdiskussionen helfen. Ohne Euch wäre der Kurs sehr viel weniger wert!


Wie erkenne ich, ob ich die alte oder die neue Version habe?

der Baum beginnt mit "Grundlagen 1" ⇒ alte Version
der Baum beginnt mit "Salut !" ⇒ neue Version

Vor 10 Monaten

24 Kommentare


https://www.duolingo.com/Victoire77
  • 16
  • 13
  • 11
  • 7
  • 5

Vielleicht könnte man ja als Bonuslektion "Passé simple" einführen. Ein Nachteil des Kronensystems ist es ja, dass bei Umkehrbäumen mit zunehmenden Schwierigkeitsgrad man immer mehr in die Muttersprache übersetzen muss. Ich bin aber in der Unité Mitvergangenheit (Allemand) darauf gekommen durch Beispielsätze im Passé simple, dass man fast alle Sätze in der Mitvergangenheit in das "Passé simple" übersetzen kann (im neuen System nur mit Tastatur).. Leider ist das "Passé simple" sehr unregelmäßig und beim allgemeinen "Üben" kommt es nicht.

Es stimmt übrigens nicht, dass das "Passé simple" nur in der "hohen" Literatur vorkommt (Bibel oder Marcel Proust)...Mir ist im französischsprachigen Forum aufgefallen, dass Aussagen in der Vergangenheit in der dritten Person immer wieder im "Passé simple" getätigt wurden. Auch die bereits oben erwähnten Beispielsätze waren meist in der dritten Person (Singular oder Plural).

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13

Wir können im Moment keine Bonusskills anbieten (deshalb hat auch der aktuelle Baum keine). Sobald es die Möglichkeit gibt, hätte ich durchaus Pläne für Passé simple, Indirekte Rede etc., aber bis auf Weiteres ist das Zukunftsmusik.

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/at.01
  • 25
  • 19
  • 14
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 564

Nur so als Feedback: Ich bin froh, den neuen Baum ausprobieren zu können. Im ersten Moment hatte ich zwar ein Gefühl, als ob ein Unbekannter in meiner Abwesenheit meine Wohnung umgeräumt hätte (eine vorherige Info wäre ganz gut gewesen...) - aber das ist jetzt nur noch Erinnerung. Die neue Struktur, die neuen Vokabeln und Themen, die Tipps und besonders die kürzeren und "griffigeren" Einheiten sind klasse! Herzlichen Dank an die BaumbauerInnen - das ist ne tolle Arbeit! Hoffentlich besteht der Baum den Test!!!

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/Hackepetra1

Könntet ihr vlt. auch eine Lektion Redewendungen hinzufügen das wär nett

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/Biene61901
  • 15
  • 15
  • 13
  • 8
  • 347

Ich habe den neuen Baum bekommen und mich stört es nicht, wieder neue Lektionen bekommen zu haben. Das, was mich stört, ist, dass ich auf dem Smartphone die duolingo schließen und wieder neu öffnen muss, wenn ich eine Teillektion fertig habe, da danach keine neue oder weitere Lektion gestartet wird, wenn man darauf tippt (Android 6, Marshmellow)

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/Thomas.Heiss
  • 24
  • 17
  • 10
  • 2
  • 2
  • 823

@Biene61901

Dein Posting ist inzwischen 6 Monate her und geht natürlich in einem Französisch Sprachdiskussionsunterforum völlig unter!

Hat sich etwas geändert?

Quote: Das, was mich stört, ist, dass ich auf dem Smartphone die duolingo schließen und wieder neu öffnen muss, wenn ich eine Teillektion fertig habe, da danach keine neue oder weitere Lektion gestartet wird, wenn man darauf tippt (Android 6, Marshmellow)

Welche genaue App Version war / ist das die Probleme macht?

Also wenn mußt Du sowas Technisches schon im "Troubleshooting(Englisch)" Forum in Englisch reporten, weil dort mit Glück Duolingo Mitarbeiter vom US HQ mitlesen.

Ob auch Troubleshooting(Deutsch) gelesen wird, außer von Community Mitgliedern, kann ich Dir nicht sagen.

Falls das Problem besteht bitte einen Bug Report / Ticket eröffnen:

https://support.duolingo.com/hc/en-us/requests/new

Dabei möglichst alle Details ganz genau beschreiben:

  • Duolingo App Version
  • Android
  • Hersteller
  • OS (Android 6, Marshmellow), Unterversionen, Patchstände
  • Möglichkeiten zum Reproduzieren: z.B Kurs Deutsch->Französisch, Baumversion (Anzahl Skills laut Duome.eu/USERNAME)
  • etc.
Vor 1 Woche

https://www.duolingo.com/Victoire77
  • 16
  • 13
  • 11
  • 7
  • 5

Ich habe den alten Baum absolviert und finde die Übungen mittlerweile teilweise zu einfach, ist mir auch zu langweilig mich hochzuleveln. Ich mache jetzt den Französischbaum für Englischsprachige und habe den Eindruck, dass dort auch die reinen Französischübungen bereits auf Level 0 mehr Vokabel enthalten. Ich freue mich auf die neue Version, das könnte mich motivieren, zu meinem Orginalbaum zurückzukehren, soferne die bereits erbrachten Leistungen angerechnet werden!

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13

Prinzipiell werden die Leistungen angerechnet. Wie bei Franz. für Englischsprachige werden allerdings einige Wörter nicht angerechnet werden, da falsche Wortdefinitionen korrigiert werden mussten.

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Kris_Scout
  • 18
  • 12
  • 4
  • 554

Was genau bedeutet denn das mit dem korrigieren falscher Wortdefinitionen? Es ist ja schon mal gut, wenn angerechnet wird. Ganz von Null anfangen wäre für mich der absolute Motivationskiller.

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13

das passiert im Hintergrund, damit die Sätze an der richtigen Stelle auftauchen.

"lit" kann z.B die 3. Person Singular des Verbs "lire" sein, oder ein Substantiv: "le lit", das Bett. Bei "est" muss korrekt eingegeben werden, ob es sich um das Verb im Präsens oder ein Hilfsverb für Passé Composé oder Passiv handelt.
In der alten Version werden die Personalpronomen als "toniques" geführt und von den echten toniques gibt es nur "moi" und "toi" im Kurs, "eux" fehlt ganz und die anderen kommen schon viel zu früh ohne Erklärung dran, was einerseits massive Verständnisprobleme schafft (warum chez elles und nicht chez ils), andererseits im alten System dazu führte, dass die Sätze mit toniques einfach nicht oft gezeigt werden. Im neuen System werden diese Sätze zwar im höheren Kronenlevel mehr drankommen, aber weiterhin bunt über die Skills verteilt und ohne Erklärung oder System.

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Kris_Scout
  • 18
  • 12
  • 4
  • 554

Das klingt sinnvoll. Danke für die Erklärung!

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/ChiNane
Plus
  • 24
  • 22
  • 22
  • 22
  • 22
  • 17
  • 12
  • 11
  • 10
  • 3
  • 1046

Ich finde die neue Version prinzipiell schon sehr gut. Was mir leider immer noch zu kurz kommt, sind die einfachen praktischen Verknüpfungen, die nur zufällig in anderen Lektionen und daher zu selten auftreten. (aber, auch, dennoch...)

Genau damit ließe sich nämlich im plötzlich auftretenden Sprachanwendungsfall viel fehlendes Vokabular kompensieren.

Ausserdem gibt es einige Skills mit nur 1-2 Lektionen. Die wären dann doch besser mit anderen zusammengefasst, auch im Hinblick auf späteres Freitesten. 3-5 Lektionen erscheint mir ideal.

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/Lara628492

Hallo zusammen, kann es sein, dass die letzten Tage wieder auf den alten Baum zurückgestellt wurde?

Vor 1 Woche

https://www.duolingo.com/Strandfloh
  • 25
  • 25
  • 13
  • 11
  • 1112

Du hast mir gerade einen ziemlichen Schrecken versetzt. Ich habe eine Lektion gemacht (da sich die Umstellung manchmal erst danach zeigt), aber ich bin weiterhin auf dem neuen Baum.

Bist du einem Klassenraum beigetreten oder hast einen eröffnet? Diese nehmen grundsätzlich nicht an solchen Tests teil und sind daher stets auf dem alten Baum.

Nachtrag: bei Duome ist zu sehen, dass auch du auf dem neuen Baum bist.

Vor 1 Woche

https://www.duolingo.com/Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13

Im Moment ist der Status quo bis auf weiteres eingefroren, ausser man tritt einem Klassenraum bei oder eröffnt einen, wie von Strandfloh schon erwähnt.

Vor 1 Woche

https://www.duolingo.com/Langmut
  • 23
  • 21
  • 20
  • 4
  • 2
  • 919

Heißt das, wir hängen jetzt im ewigen Test fest? Wollen die den nie auswerten? Soll es keine Entscheidung in die eine oder andere Richtung geben?

Oder ist nur noch nicht die Zeit für eine Auswertung gekommen?

Vor 1 Woche

https://www.duolingo.com/Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13

In der letzten Zeit gab es bei Kursen mit Englisch als Ausgangssprache mehrere Umstellungen. Dabei schnitten die getesteten Bäume zwar jeweils gut ab, aber viele Nutzer waren jeweils sehr verärgert über die Umstellung (wie es ja auch hier einiges an Frustration gab). Daher wird nun erst an dem Umstellungsprotokoll gearbeitet, um das ganze besser über die Bühne zu bringen. Bis dahin werden bestehende Nutzer nicht mehr umgestellt. Das bedeutet, dass wohl für mindestens das nächste halbe Jahr jeder den Baum behält, den er oder sie jetzt hat.

Geplant war, das neue Protokoll bis Ende des ersten Quartals '19 zu haben. Mich würde es nicht wundern, wenn es länger dauern würde. Würde jemand vorher den Test auswerten und eine Entscheidung treffe, würden ab dann alle neuen Nutzer wieder denselben Baum bekommen. Es ist aber normal, dass A/B Tests an neuen Bäumen lang dauern, vor allem bei Kursen wie unserem mit eher wenigen Nutzern. Und nach dem Reinfall beim ersten Test hoffe ich auch, dass man schon allein deshalb lang genug warten will. Es kommen immer noch regelmäßig Beschwerden frustrierter Nutzer zu fehlenden Übersetzungen. Eventuell hilft es, wenn der Test so lange läuft, bis die fehlende Varainten weniger werden und damit weniger Nutzer vergraulen.

Vor 1 Woche

https://www.duolingo.com/Langmut
  • 23
  • 21
  • 20
  • 4
  • 2
  • 919

Tcha, leider bin ich nicht im Test dabei, kann also nichts zu fehlenden Varianten beitragen. Schade.

Vor 1 Woche
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.