https://www.duolingo.com/profile/Landskrone

Das neue Kronen-System

Ich finde das neue System hervorragend. Man lernt automatisch mehr, da man ja auch die älteren Lektionen auf 5-Kronen Level heben möchte. Der Lerneifer ist neu geweckt. Weiterhin viel Spaß beim Lernen und eine schöne Woche!

April 9, 2018

19 Kommentare

Sortiert nach Top Post

https://www.duolingo.com/profile/Marco_LoneWolf

Dem kann ich mich so überhaupt nicht anschließen. Wer Level 3 oder 4 erreicht hat, hat auch den Lerninhalt im Kopf. Da sind dann 30 weitere Wiederholungen von Sätzen pro Lerneinheit, die man längst kann nur noch unnütz verbrachte Zeit! Würde man diese Zeit (geschätzte 1000 Stunden) in andere Lernmethoden, oder das Schauen von spanischen Filmen oder am besten in Konversation mit Muttersprachlern stecken, hätte man mit Sicherheit einen vielfachen Gewinn.

Saludos M@rco

April 9, 2018

https://www.duolingo.com/profile/Garsinde

Habe ich etwas falsch verstanden oder muss jeder Level auf 5 gebracht werden? Ich liebe die neue Freiheit beim Üben nach meinen eigenen Bedürfnissen.

April 9, 2018

https://www.duolingo.com/profile/Marco_LoneWolf

Du hast die Freiheit auch jede Lerneinheit nur auf Kronenlevel 1 zu bringen. Wenn Du aber willst, dass die Lerneinheit in GOLD erscheint, musst Du allerdings bis zum Kronenlevel 5 hochleveln ... Das bedeutet dann für die erste und einfachste Lerneinheit (Grundlagen 1) für Kronenlevel 1 machst Du 7 Sätze und FERTIG .... für Kronenlevel 5 darfst Du dann aus deinen ca. 8 gelernten Wörtern fast 180 Sätze tippen, da es bei jedem Kronenlevel mehr werden - Viel Spaß :-) :-) :-)

April 9, 2018

https://www.duolingo.com/profile/Sara4578

bin auch nur bedingt deiner meinung; hätte mich auf erweiterung des wortschatzes gefreut und nicht auf 100 wiederholungen von 5 wörtern!

April 10, 2018

[deaktivierter User]

    da kann ich dir nur zustimmen.Meiner Meinung nach kommen einfach zu wenig neue Vokabeln.

    April 10, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/maya177132

    hallo...ich finde die neue Version auch völlig demotivierend....100 mal die gleichen Sätze auf irgend eine andere Art.....

    finde es auch überhaupt nicht gut, dass einem die gleiche Stärke reduziert wird, wenn man Englisch und Französisch lernt. Jede Sprache sollte für sich alleine gewertet werden.

    Wäre glücklich für solche Verbesserungen.

    April 10, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/Marianne139559

    Hervorragend finde ich das neue System nicht. Aber ich übe jetzt mehr, da ich unbedingt alle Lektionen auf Level 5 heben möchte. Dabei stelle ich fest, dass ich bei den Wiederholungen doch noch Schwächen habe somit sind die Wiederholungen nicht umsonst. Ich kann nur ein großes DANKE sagen an alle Mitarbeiter sowie den Erfinder von DUOLINGO. Wer sonst schenkt einem kostenlos so viele Möglichkeiten eine Sprache zu erlernen? Ich bin 1946 geboren damals konnte man in der Volksschule keine Sprachen lernen und für eine Mittelschule fehlte meinen Eltern das Geld. Also seid dankbar, dass ihr Jungen soviele Möglichkeiten zu lernen habt. Auch wenn nicht immer alles 100 % euren Wünschen entspricht.

    April 10, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/Roland863710

    Ich findes das neue System sehr demotivierend und steige deshalb aus. Habe keine Lust, Worte zigmal zu wiederholen die ich längst kann. Das ist für mich vergeudete Zeit.

    April 10, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/EuGu44

    Riesen Mist. Ich müsste wieder alle Anfängeraufgaben machen. Und dass DL in allen Aufgaben das erste Wort immer groß schreibt, ist jetzt noch kontraproduktiver, weil in den neuen Wörter-Anklick-Aufgaben das erste Wort schon "verraten" wird . Und das verschwundene Freitesten: So wird jeder, der schon fortgeschritten einsteigt, wie ein Idiot behandelt. So macht DL keinen Spaß mehr.

    April 11, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/Telpi

    Du kannst bei den Anklick-Aufgaben auf unten auf "Use keybord".

    April 12, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/WernerMoehn

    Das neue System ist keinesfalls fördernd, eher demotivierend. Wenn man paar Fehler beim Lernen gemacht hat (konnte wegen Krankheit, Urlaub usw. nicht lernen), verliert man 1/4 Fitness. Nach 4 Fehler geht nichts mehr und man muss den angefangenen Kurs beenden oder Fitness auffüllen oder kaufen. Wenn man aber nun durch Üben die Fitness wieder auffüllen möchten, kann es passieren, dass es Kurs aktiviert wird, bei dem man die meisten Probleme hat und einfach nicht mehr weiter kommt. Das war vorher nicht der Fall, da man statt IRGENDWAS üben einen bestimmen Kurs im gewünschten Level erneut lernen konnte.

    April 10, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/Telpi

    Außerdem kann man nicht mehr (wie vorher) eine Übung mehrmals üben (z.B., weil man sie noch nicht so gut kann), sondern muss alle anderen Übungen der Lektion machen, bis man wieder diese bestimmte Übung machen kann. Sehr zeitaufwendig! Außerdem werden die Sätze nicht immer (wie behaupted), schwieriger. Ich hatte bei Grundlektionen 1 Wörter wie "Frau", "Mann", "Mädchen" und "Junge".
    Zusätzlich bekommt man keine Lingots für das Erreichen eines neuen Levels.
    Insgesamt finde ich das neue System leicht demotivierend.

    April 10, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/Birgit965832

    Dem stimme ich völlig zu. Mit dem alten System war ich glücklicher. Ich hatte mir einen schönen Lernrhythmus angeeinget, wobei ich durch anfängliches, ständiges wiederholen der neuen Lektion die neuen Worte schnell in den Kopf bekam. Und jetzt kann man ja gar nicht mehr frei wiederholen. Wie soll man denn jetzt bloss die neuen Worte in den Kopf bekommen? Ich wünsche mir das alte System zurück !!!

    April 13, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/Rosi01108

    Die Wörter werden ja in den höheren Leveln immer wiederholt. Da hilft auch etwas Gelassenheit, steter Tropfen höhlt den Stein. Zum Lernen der Vokabeln kann ich Dir auch zusätzlich www.memrise.com empfehlen (auch als App), dort gibt es einen kostenlosen Kurs Duolingo Deutsch - Spanisch (von T-sc529) Das Programm merkt sich, wie gut man welche Vokabeln schon beherrscht und bietet sie entsprechend wieder an. Es gibt allerdings keine Toleranz bei Tippfehlern und auch die Akzente müssen stimmen.

    April 13, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/Birgit965832

    Herzlichen Dank für Deinen Tipp, werde mir diese App mal anschauen. LG

    April 18, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/Rosi01108

    @WernerMoehn: Die Fitness gibt es nur in der IOS-App. Alternativ kannst Du über den Web-Browser lernen. Mit einem Handy sicher nicht sehr komfortabel, mit einem Tablet geht es gut. Ein anderer Weg aus der Fitnessfalle ist es, eine Kugel auf Level 5 zu bringen z.B. Plural. Dort wird dann wieder „Üben“ angeboten und man kann damit die Fitness eigentlich ohne Schwierigkeiten auffüllen. Ich habe „eigentlich“ ergänzt, weil es hier offenbar noch einen Fehler gibt. Mir wird zwar angezeigt, dass ich Stärke gewonnen habe, wenn ich aber die Fitness anschaue, ist sie nicht vorhanden. Das ist für die IOS- Nutzer schon sehr lästig, insbesondere wenn man mehrere Sprachen übt. Die Fitness gilt ja für alles.

    April 11, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/u121328

    Mir gefällt das System mit den Kronen überhaupt nicht! Ich hatte den kompletten Spanisch Baum auf, und habe dann gerne die Zeit-Übung benutzt um in Übung zu bleiben, was sehr effektiv war. Jetzt muss ich erst auf Level 5 kommen, um wieder die Zeit abhängige Übung benutzen zu können. Bis man dahin kommt, beantwortet man gefühlte 1000 mal immer wieder die gleichen Fragen. Man hat nicht den Eindruck, dass sie wirklich schwerer werden und gegenüber vorher ist auch nichts hinzu gekommen. Man hätte bei Duolingo lieber Zeit in die Erweiterung der Übungen stecken sollen. Der Bereich Subjuntivo fehlt im Spanischen z. B. komplett und auch vermisse ich Aufgaben, wo man übt, wann welche Zeit benutzt wird. Wenn das mit den Kronen Leveln so bleibt, und man auch nicht mehr auf "klassisch" umziehen kann, werde ich mir wohl eine andere Plattform zum lernen suchen. Aus meiner Sicht ist einstmal recht gutes System damit zugrunde gerichtet worden.

    April 12, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/Marco_LoneWolf

    ¡Hola u121328!

    Mich ärgert das genauso wie Dich - und man kann auch nicht auf das alte System umstellen. :-( Was aber das Üben nach altem System, also in den Untergruppen anbetrifft, so gibt es einen Trick, den ich wie folgt dem User "Der_Franz" beschrieben habe:

    Du gehst auf dein Profil, und liest dann oben in der Adressleiste deines Browsers:

    https://www.duolingo.com/der_franz

    also deinen eindeutigen Namen bei Duolingo. Jetzt musst Du das com vor deinem Namen durch eu ersetzen, und nach deinem Namen ein /progress anhängen, dann kommst Du zu:

    https://www.duolingo.eu/der_franz/progress

    Wenn Du dort dann z.B. auf Berufe klickst, bist Du in den Untergruppen von Berufen.

    Siehe roter Pfeil == https://imgur.com/a/QOUFA

    Saludos M@rco

    PS: Sieht also bei Dir so aus: https://www.duolingo.eu/u121328/progress

    ... und wenn die Lektionen bis Kronenlevel 2 oder 3 lernst, reicht das auch !!! Kein Mensch braucht die Symbole in Gold - Du willst doch Spanisch lernen und nicht goldene Symbole - oder ... ;-)

    April 12, 2018

    https://www.duolingo.com/profile/Samy1979

    Jupp. Und wenn man 5 Sterne hat, kann man dieses Thema auch als Zeitübung lernen. Das ging vorher gar nicht. Ich bin begeistert.

    April 17, 2018
    Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.