https://www.duolingo.com/NSchuder

Mir fehlt die Möglichkeit die bisherigen Unterlektionen gezielt anwählen und wiederholen zu können

Bisher war eine Lektion z.B. "Basic" ja in Unterlektionen 1von4, 2von4 usw. aufgeteilt. Jede Unterlektion, die man bereits einmal absolviert hat, konnte man jederzeit erneut aufrufen, um diese gezielt zu wiederholen.

Leider gibt es diese Möglichkeit jetzt nicht mehr und man muss sich durch Tests in den nächsten Level hocharbeiten, ohne einen Teilbereich gezielt wiederholen zu können.

Diese Möglichkeit zur gezielten Wiederholung fehlt mir extrem und dadurch wird Duolingo für mich beinahe unbenutzbar! Dabei war Duolingo so ein tolles System.

Ich benötige unbedingt wieder die Möglichkeit eine Teillektion anwählen und wiederholen zu können. Darauf aufsetzend ist das neue Levelsystem ja gut und nüztlich. Aber nur als Ergänzung und nicht als Ersatz für das bisherige System, denn hier gibt es keine Möglichkeit eine Lektion gezielt noch einmal durchzuarbeiten.

Vor 10 Monaten

33 Kommentare


https://www.duolingo.com/CompiRoger
  • 25
  • 25
  • 15
  • 13
  • 12
  • 12
  • 9
  • 8
  • 7
  • 6
  • 5
  • 5
  • 2
  • 874

Hallo Nils, gehe mal in den Progress-Modus:

https://www.duolingo.eu/NSchuder/progress

Da hast Du alle Lektionen und Statistiken ganz übersichtlich. Und wenn Du da auf die blauen Bereiche klickst kommst Du genau zu den Unterlektionen, die Du meinst. Viel Spaß damit.

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Rosi01108
  • 25
  • 22
  • 2
  • 646

So ganz einfach scheint es aber nicht zu sein. Wenn ich auf Kronenlevel 5 bin, kann ich offenbar alle Lektionen des alten Systems wiederholen. Bin ich auf einem niederen Level, dann hängt es davon ab, wie weit ich schon im aktuellen Level gekommen bin. Habe ich noch keine Lektion im jeweiligen Level gemacht, wird mir auch nur die erste Lektion des alten Systems angeboten, die anderen sind ausgegraut. Wenn ich z.B. 4 der neuen Lektionen gemacht habe, kann ich auch 4 Lektionen des alten Systems wiederholen, die 5. steht auf anfangen, weitere sind gesperrt ( falls das alte System eine entsprechende Anzahl von Lektionen hatte). Langer Rede kurzer Sinn, das Kronenlevel (außer 5) wird ignoriert und es wird nur von der aktuellen Nummer der Lektion ausgegangen. Wer mehrere Sprachen lernt, muss auch noch darauf achten, dass beim obigen Progress-Link immer die zuletzt gewählte Sprache angezeigt wird.

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Marco_LoneWolf

Funktioniert seit heute (20.04.2018) NICHT MEHR ... :-(

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Rosi01108
  • 25
  • 22
  • 2
  • 646

Bei mir hat es gerade noch funktioniert.

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Marco_LoneWolf

Ich meine, dass dann immer alle Lektionen auszuwählen sind, also es keine grauen Lektionen gibt - das geht bei mir erst seit heute nicht mehr - auch nicht über den Weg: Wörter -> "ausgewähltes spanisches Wort" -> Skill -> "zu dem span. Wort gehörige Lektion"

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Koeppchen
  • 23
  • 10
  • 4
  • 488

Übrigens: Danke für den Hinweis. Es ist ein Unding wie viele Daten DuoLingo von uns per JSon Api an jeden veröffentlicht. Das vorgehen von DuoLingo widerspricht übrigens den eigenen Datenschutzaussagen: Duolingo shares your personally-identifiable information only when it is reasonably necessary to offer the Service, legally required, or permitted by you. Wenn man mit Usernamen zugreift ist sind die Daten eindeutig einer Person zuzuordnen und wenn das für jeden geht so ist das ganze ein Unding. Unter diesem Aspekt kann ich DuoLingo niemandem mehr mit gutem Gewissen empfehlen.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Zauberstatt

. . . und über welchen button kommt man zu dem Progress-Modus?

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Rosi01108
  • 25
  • 22
  • 2
  • 646

Dafür gibt es keinen Button, das ist ein Link auf der Seite www.duolingo.eu (nicht .com!) mit deinem Benutzernamen, also https://www.duolingo.eu/Zauberstatt/progress Dort kannst du dann die einzelnen Lektionen mit ihrem Stand sehen. Bei Lektionen, die noch nicht Level 1 haben ( im alten System golden) gibt es einen Üben-Button, die anderen Lektionen haben einen Link hinterlegt. Über diese Links kommst du wieder nach duolingo.com, so wie du selbst gerade angemeldet bist. Die duolingo.eu Seite funktioniert über den Nutzernamen in der URL und ruft offenbar die Duolingo- Datenbank ab. In die duolingo.com Seite kommt man nur mit der Anmeldung, man kann also nicht etwa für andere üben. Ich finde es schon etwas befremdlich, dass man den Stand anderer Nutzer sehen kann, wenn man den Nutzernamen kennt und der wird ja hier im Forum angezeigt.

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/grumpy700875
  • 24
  • 14
  • 13
  • 13
  • 10
  • 9
  • 4
  • 3
  • 2
  • 2

Mir fehlte diese Môglichkeit auch. Danke an NSchudder um das hier zur Sprache zu bringen und Danke auch an CompiRoger für den Link. Freut mich, dass ich die Lektionen nun auch wieder einzeln wählen kann.

Was mich allerdings gar nicht freut, ist die Tatsache, dass quasi jedermann diese Daten der DL-Nutzer einsehen kann, ohne dass diese darüber informiert sind und ohne dass diese Einsicht via Privacyeinstellung abgewählt werden kann, wobei dies selbst nicht in Form eines opt out, sonder vielmehr in Form eines opt in geschehen sollte, so dass auch sicher gestellt ist, dass die Information über dieses Feature übermittelt wurde.

Rosi01108 sagte bereits, dass sie das befremdlich findet. Ich finde das mehr als bedenklich und frage mich, welche Daten DL noch öffentlich zur Verfügung stellt, ohne dass die Nutzer sich darüber im Klaren sind und hätte gerne hier an dieser Stelle auch eine Antwort dazu von DL.

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/CompiRoger
  • 25
  • 25
  • 15
  • 13
  • 12
  • 12
  • 9
  • 8
  • 7
  • 6
  • 5
  • 5
  • 2
  • 874

Ich verstehe diese ganze Diskussion nicht, was habt Ihr zu verbergen??? Wenn ich mir Facebook anschaue, dann ist das hier Baby-Kram, was wird da bei Facebook alles preisgegeben, ohne dass jemand meckert??? Solche Diskussionen kommen doch hier vor allem von irgendwelchen „Hochstaplern“ oder „Möchtegern-Profis“, die sich hier hervorheben wollen und nicht wollen, dass diese „Progress-Site“ veröffentlicht wird. Und genau darum wurde sie wahrscheinlich auch reingenommen. Warum sonst wollt Ihr, dass die Progress-Seite abgeschafft wird??? Es sind keine persönlichen Daten wie Name oder Adresse gespeichert, nur der persönliche Fortschritt der Übungen – warum also sollen die anderen User nicht sehen, was Ihr für einen Fortschritt habt??? Absolut unklar!!!

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Rosi01108
  • 25
  • 22
  • 2
  • 646

Für mich besteht das „Befremdliche“ darin, dass es eben keine Seite von Duolingo ist. In den Duolingo-Clubs wird alles sehr restriktiv gehandhabt, dort kann man z.B. die Nutzernamen und diese Informationen leider nicht sehen. Die Betreiber von duolingo.eu haben offenbar auf die Diskussion schon reagiert und oben auf der Seite einen Link auch mit Erklärungen zur Privacy eingebaut. Vielleicht wäre es nützlich auf der Progress-Seite noch einen Hinweis aufzunehmen, wie die Daten ausgelesen werden (die zu zuletzt verwendete Sprache) und wo die Links hingehen (in die Web-Anmeldung). Bei mehreren Sprachen und Verwendung der Apps kann das schon etwas verwirren.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/grumpy700875
  • 24
  • 14
  • 13
  • 13
  • 10
  • 9
  • 4
  • 3
  • 2
  • 2

Sag mal geht's noch????

Wir reden hier nicht von Facebook und Facebook ist für mich kein Massstab und es hat deftige Gründe warum ich Facebook, Google, Twitter und dergleichen meide. Da sind mir zu viele von den Wirhabennichtszuverbergen-Ignoranten und ich nehme es nicht, wenn jemand meine what and where abouts in irgendeiner Form für seine kindischen Statistiken missbraucht und absolut jedem mit Internetzugang fein aufbereitet zur weiteren Profilierung meiner Person zur Verfügung stellt und das schliesst Google und Facebook ein. Von deinen lediglich durch Gänsefüsschen verkleideten Beleidigungen fühle ich mich persönlich angesprochen. Wenn es sich dir schon nicht erschliesst, das Privacy nicht auf Klarnamen, Bankkonten oder Adressen beschränkt, solltest du zumindestens nicht diejenigen beleidigen, denen es sich erschliesst.

Ich sehe niemanden hier, der möchte, dass der Link zu (der Seite mit) den einzelnen Lektionen abgeschafft wird, das schliesst mich ein.

Wenn du jedoch denkst, dass da einfach jemand herkommen kann, auf irgendwelchen Umwegen private Statistiken eines oder aller User/s abzurufen, zu sammeln und ohne das ausdrückliche Einverständnis des users frei zugänglich für jede Privatperson und jedes Unternehmen online zu setzen hast du offensichtlich nichts begriffen. Dazu benutzt derjenige auch noch DuoLingos namen und Logo und irgendetwas sagt mir, dass der genauso geschützt ist wie meine privaten Daten.

Es gibt nicht wenige Foren, in denen wird das Sammeln und Verlinken von bereits veröffentlichen userdaten oder öffentlichen Beiträgen als Stalking und Privacy Violation geahndet und mit Rausschmiss belohnt. So etwas erfordert das opt in von anderen usern. Warum denkst du du, dass DL für die Weitergabe solcher Daten Hinweise und Einverständniserklärung einbaut??

https://www.duolingo.com/settings/schools

Auch um die Fortschritte (xp) anderer user auf DL zu sehen musst du aus diesem Grunde erst "befreunden" und dann bleibt immer noch die Möglichkeit "Freunde" wieder zu blockieren.

Auch ich möchte gerne wissen auf welchem Wege diese Website an so detaillierte Daten aller Nutzer gerät und was sie berechtigt, diese, die bisher noch nicht mal dem Nutzer selber zur Verfügung gestellt wurden, ohne Wissen und Einverstandnis der User im Internet zu publizieren. Wer steckt hinter dieser Seite und welche Interesse hat diese Seite daran dies Veröffentlichungen für Dritte frei zugänglich zu machen?

Ich sehe meine Privatsphäre nicht nur ein kleines verletzt!

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Marco_LoneWolf

Hallo grumpy! (Ich schreibe hier, da es weiter unten nicht mehr möglich ist zu antworten). Also zu dem ganz leicht grauen Punkt (nicht schwarz!) - bei mir auf der progress Seite (Spanish) ergibt den Link: https://oauth.yandex.ru/authorize?response_type=codeclient_id=52d4b3723f53424b8ab0b8f43e4d4f85display=popupstate=https://www.duolingo.eu/Marco_LoneWolf/progress/

Natürlich den Link im Ganzen und am Stück, der hier im Forum leider unkorrekt wiedergegeben wird.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/grumpy700875
  • 24
  • 14
  • 13
  • 13
  • 10
  • 9
  • 4
  • 3
  • 2
  • 2

Hab's jetzt gefunden, ist ja niedlich, hihi. Vielen Dank - -auch für den Hinweis weiter unten.

Ich meinte allerdings einen anderen Punkt wie sich jetzt rausstellt Der befand sich letzte Nacht links neben der url, attached an den "show-site-information-button" auf FF.

heute morgen war der da verschwunden, nun ist der gleiche punkt aber hier auf der DL page zu sehen.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/grumpy700875
  • 24
  • 14
  • 13
  • 13
  • 10
  • 9
  • 4
  • 3
  • 2
  • 2

Die Privacy Erklärung ist nicht nur unverschämt, sondern auch irreführend und manipulativ.

Ich bin zum Beispiel kein user irgendeiner Social Media Site, auch wüsste ich nicht wo sich mein sogenanntes extended profil befindet und auch habe ich nirgenwo eine Option to unlist von irgendeiner dubiosen site, von der ich rein zufällig hier im Forum erfahren habe und mit der ich ansonsten keinerlei Verträge oder Registrierung abgeschlossen habe.

"You can go another step further and deactivate your duolingo.com account someday - this would probably be an overkill, but if you do so, your .eu page will be removed as well."

Da wird sich DL aber freuen!

Auch einen About Link oder Contact Link sehe ich nicht auf dieser Seite. Da gibt es einen Link zu einem Faq, mittlerweile werde ich mich jedoch hüten, einen weiteren Link von dieser Site zu klicken und der Gebrauch von DL's Namen und Logo weist bis auf Weiteres unter diesen Umständen auf einen Imposter hin. Ich sehe jedenfalls nichts, was einen Hinweis darstellen würde, dass diese Site legitim und von DL gedeckt ist. Wäre ein Einfaches, diese Daten mittels eines Cookies nur dem Eigner des accounts zugänglich zu machen, da dies aber nicht geschieht, denke ich, dass es hier nicht um einen service fûr den user geht. Selbst wenn das so wâre, bleibt dann immer noch die Frage, wie und mit welcher Berechtigung diese Seite überhaupt an alle Daten kommt und diese veröffentlicht.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/CompiRoger
  • 25
  • 25
  • 15
  • 13
  • 12
  • 12
  • 9
  • 8
  • 7
  • 6
  • 5
  • 5
  • 2
  • 874

Facebook & Co ist kein Maßstab??? Duolingo ist ein amerikanisches Unternehmen genauso wie Facebook . Nicht gewusst? Wenn du das nicht akzeptierst musst Du Dir eine deutsche Seite suchen, die solche Sprachkurse kostenlos anbietet, viel Spaß dabei. Ich kann Dir jetzt nicht unterstellen, dass Du ein Hochstapler bist, aber frage mal unsere Mutti, ob sie da irgendwas dran ändern will – sie wird Dich auslachen!!! Sprich, mal ein bisschen realistisch Denken!!!

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Marco_LoneWolf

@CompiRoger: Ganz von der Hand zu weisen sind berechtigte Zweifel allerdings nicht! Als langjähriger SecurityNetworkAdmin habe ich mir die Seite jetzt auch mal genauer angeschaut - Nur ein Beispiel: Wenn Du die ...../progress-Seite aufrufts, findest Du auf dem weißen Rechteck links oben mit deinem Namen und Bild zwei Dinge: 1. Links oben die kleine grüne Eule, die per Klick zur "inofficial" Streak Hall of Fame führt und 2. findest du ganz oben rechts einen kleinen kaum sichtbaren grauen Punkt = da kannst Du ja mal mit der Maus drüber gehen oder Klicken, und dann untersuchen welche Daten da an diese russische Seite übergeben werden ....

Viel Spaß dabei, und dann frag dich mal was das soll dies so zu verstecken ...

Saludos M@rco

PS: Ansonsten werden von den Seiten hauptsächlich grafisch aufbereitet was eh schon hier drin steht:

http://www.duolingo.com//users/CompiRoger

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/grumpy700875
  • 24
  • 14
  • 13
  • 13
  • 10
  • 9
  • 4
  • 3
  • 2
  • 2

Dieser kleine, bei mir schwarze Punkt ist auch mir, allerdings erst seit letzter Nacht aufgefallen und ich habe genau das versucht, hover und click, bei mir erscheint da aber keinerlei Information.

Willst du so freundlich sein und hier teilen, was genau das bei dir ergeben hat?

TIA

Nachtrag: der Punkt erscheint nun auch hier auf dieser DL.com Seite

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Telpi
  • 25
  • 22
  • 12

Ich stimme dir zu! Habe kürzlich wieder von dem Facebook-Skandal gehört, wo mehrere Millionen Nutzerdaten geklaut wurden

Es gibt eine Internetseite (ich weiß leider den Namen nicht mehr, ist zu lange her :-( , auf der man den Weg der Daten verfolgen kann. Ich habe dies mit YahooGo gemacht: Erst geht es nach Amsterdam (Niederlande), dann nach London (England), dann in die Nähe von Bern (Schweiz) und dann zurück nach Deutschland.

In anderen Ländern (Nordkorea, China) ist es sogar so, dass alle Internetseiten, auf denen man war, gespeichert werden. Ist man auf einer Seite, die der Regierung nicht gefällt, dann .....

Ich finde es allgemein schrecklich, dass man immer mehr überwacht wird. Über das Thema Datenschutz kann man noch stundenlang diskutieren :-((
Wegen der oben aufgeführten Gründe nutze ich auch kein WatsApp, Twitter oder Facebook. Man kann auch einfach telefonieren oder sich eine E-Mail schicken :-)

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/grumpy700875
  • 24
  • 14
  • 13
  • 13
  • 10
  • 9
  • 4
  • 3
  • 2
  • 2

Facebook ist genau der Massstab für die Bereitwilligkeit der Massen ihre Menschenrechte aufzugeben für ein paar Likes und Blings und Badges und ja, genau dieses Geschäftsmodel der "persönichen Aufwertung" steht hinter dem Erfolg von DL. Der Unterschied ist jener, dass DL einen realen Vorteil verschafft, nämlich die Möglichkeit des Erlernens von Sprachen. Während die Produkte von Facebook sich bereitwillig exhibitionieren und viele ihre persönlichen Daten öffentlich frei Haus liefern, kann ich bei DL doch von einer gewissen Seriösität ausgehen, selbst dann, wenn sie in ihrern privacy statement deutlich klarmachen, dass ihr service nicht designed is "to respond to “do not track” signals sent by some browsers."

Der Unterschied ist der, dass DL dies unter einem seperaten Punkt mit eigener Nummer in einem deutlichen Satz und leicht auffindbar für jeden user klar macht, dass DL den Zusammenhang des Wortes integrety" mit privacy* zumindestens erkennt und benutzt und dass es explizit auffordert keine persönlichen und dich identifizierende Daten auf DL zu posten, während letzteres der Hauptgegenstand der ganzen Facebook Idee und Ideologie ist.

Meine Mutti ist seit langem tot, und deine Mutti muss ich das nicht fragen, wie du das schon richtig erkannt hast.

Die Realität wird geschaffen von der Bereitwilligkeit der Menschen Dinge kritisch zu hinterfragen aufzustehen, auszusprechen, Standpunkte zu beziehen und lautstark für ihre Rechte aufzukommen. Auch auf deutschen Seiten zieht die Facebookmentalität ein, weil eine einzige Facebookgeneration es geschafft hat, die Errungenschaften vieler Generation durch ihr Spass- und Bequemlichkeitsbedürfnis zu zerstören. Diese - auch von dir oben angedeutete Einstellung - ist für mich allerdings kein Massstab für meine Akzeptanz o.g. Website DL.eu.

Realistisch Denken heisst für mich erkennen, dass solche Dinge diskutiert werden müssen, ich für meine Rechte aufkommen muss und erkennen, dass selbst Facebook sich dem Druck jener beugen muss, die solche Dinge als Angriff auf ihre Privacy und Integrität sehen und laut benennen.

Ich kann nur hoffen, dass DL schlau genug ist, nicht zu riskieren, dass es denselben Ruf bekommt wie Facebook. DL's Klientel ist wahrscheinlich auch durchschnittlich anders "gepolt" als das von FB.

If the product is free, you are the product. das gilt auch für deutsche Seiten und ist bis zu einem gewissen Grad o.k., aber auch dies kann mit Fairness und Würde gehandhabt werden und es werden genau diese Betreiber sein, die langfristig erfolg haben werden. Daran kannst du mitarbeiten, oder du kannst die Sorte "Realität" akzeptieren an deren Gestaltung du selbst mitarbeitest.

Sorry ans Forum für die Länge!

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Zauberstatt

Danke rosi01108 - das wird vielleicht helfen. Da ich aber Duolingo auf dem Mobile benutze geht das nicht. Und am Compi bin ich zu selten dazu. Schade für all die Änderungen, mir ist die Lust und Freude hier leider mehr als vergangen. :-( Ich hoffe auf Einsicht, bevor ich eine bessere Lösung gefunden habe . . .

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Felipa921180
  • 20
  • 15
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8
  • 7
  • 5
  • 3
  • 92

Hallo CompiRoger, kannst du mir erklären, wie und wo ich in den (also meinen eigenen) Progress-Modus komme?

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Marco_LoneWolf
Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Felipa921180
  • 20
  • 15
  • 14
  • 12
  • 10
  • 8
  • 7
  • 5
  • 3
  • 92

Tausend Dank!

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/WernerMoehn

Das neue Kronen System ist absolut demotivierend. Das alte System hatte wirklich viel mehr Spaß gemacht und zu Lernerfolgen beigetragen. Da ich aber fast nur über eine App lerne, verliere ich bei einem Fehler an Stärke. Nach 4 Fehlern kann ich bei der Lektion nicht mehr weiter machen, da ich entweder für 350 Stärke auffüllen muss oder diese kaufen soll. Mit "Üben" kann man natürlich wieder Stärke dazu bekommen. Nur wird diese Lektion oft extrem schwer und man verliert echt die Lust weiter zu machen weil man einfach nicht weiter kommt. Darum war das alte System wesentlich besser, da man gerade diese Schwächen in den Unterlektionen wiederholen konnte.

Bitte ihr Macher von DUOLINGO denkt mal darüber nach. Bisher war es das Lernsystem überhaupt und hat einen großen Spaß gemacht, aber leider jetzt nicht mehr.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Bernd169398

mir geht es auch so... finde es total schade.

Ich bin bisher immer wieder auf die alten Übungen zurückgegangen, um es zu vertiefen und zu wiederholen. Manche Übungen hatte ich manchmal auch direkt wiederholt.

Jetzt kann ich mit dem Programm nur noch begrenzt etwas anfangen. Ich möchte die jeweilige Sprache lernen und vertiefen. Mir ist nicht daran gelegen nur nach vorne arbeiten zu können.

Mit dem Link kann ich nur auf einige Übungen zurückgreifen. aber der größte Teil ist grau unterlegt.

Auf dem Handy kann ich nicht mit dem Link auch nicht arbeiten... Also ist dann alles nur noch auf den Computer fokussiert.

Diese Fixierung nimmt mir auch den Spass an diesem Programm.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Telpi
  • 25
  • 22
  • 12

Ich finde, dass Duolingo durch die Änderungen nicht besser wird :-( Das die Sätze schwieriger werden ist gut, aber warum wird der Rest verändert (z. B. einzelne Lektionen üben) ? Genauso bei den Erfolgen: Als ich sie bekam, hatte ich sofort fast alle, sodass es für mich kein zusätzlicher Anreiz war. Dafür konnte ich den Streak nicht mehr auf den Profilbildern sehen :-( Auch jetzt: Wieso bekommt man für ein neues Level keine Lingots mehr? Hätte man das nicht einfach lassen können und die Übungen trotzdem schwieriger machen? (Mit den Lingots konnte man nicht gerade viel anfangen, war aber trotzdem schön (wenn ich Lingots für meine neuen Level bekommen hätte, hätte ich 14+18+19+20= 71 Lingots mehr, also etwa plus 14% mehr))

Trotzdem habe ich irgendwie den Anreiz, alles auf Kronenlevel 5 hochzuleveln (sieht so schön gold aus :-)), aber dann kann man leider auch nicht mehr die einzelnen Lektionen machen :-( (konnte man früher)

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Karin801964

Mit geht es genau so, mir fehlen die Untergruppen um direkt meine "Problem"-Lektionen zu wiederholen. Da ich sprachlich einfach sehr unbegabt bin, muss ich die einzelnen Lektionen sehr oft und strukturiert wiederholen, damit sie wirklich hängen bleiben. Das war bisher bei Duolingo einfach möglich und dadurch hat mir das Lernen wider Erwarten wirklich richtig Spaß gemacht. Bin seit der Umstellung über die Progress-Seite gegangen um weiterhin wiederholen zu können, finde das aber insgesamt sehr viel umständlicher, unübersichtlicher und unstrukturierter. Dabei verliere ich einfach den Spaß am Lernen. Ich wünsche mir einfach die Untergruppen zurück und kann es nicht verstehen, warum die nicht einfach zu den Kronenlevels dazu geschaltet werden können. Ich würde mich riesig freuen, wenn die Untergruppen wieder eingeführt würden und ich den Spaß am Lernen wieder finde.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/h.enrique
  • 25
  • 11
  • 558

Auch ich finde die Änderung problematisch. Ich bin jemand, dem das Lernen einiger neuer Wörter richtig schwer fällt, d.h. ich muss dann versuchen mir Eselsbrücken zu bauen, die ich manchmal auch noch vergesse. Vor allem muss ich diese Wörter in den ersten Stunden und Tagen häufig wiederholen, damit sie mal einigermaßen fest in meinem Kopf verankert sind. Das neue Konzept sieht das m.E. nicht vor, allenfalls die Wiederholübungen fragen einige neue Wörter am nächsten Tag nochmals ab, aber wenn sie dann nicht richtig sitzen? Manche Wörter bleiben so auf der Strecke, auch wichtige Wörter. Jetzt müsste ich also Lernkarteien einführen bzw. Programme, die wie Lernkarteien arbeiten. Duolingo könnte das wunderbar integrieren, z.B. über das selber Markieren von Wörtern, die einem schwerfallen, die einem dann häufiger wieder vorgesetzt werden, von meinetwegen im ganzen Satz. Diese schweren Wörter sollten einem dann in bestimmten zeitlichen Intervallen wieder vorgesetzt werden bis sicher ist, dass sie sitzen. Es gab mal ein Buch von F. Vester "Denken, Lernen, Vergessen", in dem beschrieben wurde, dass Wiederholungen in bestimmten zeitlichen Abständen zum besseren Lernerfolg führen, keine Ahnung, ich erinnere mich an 3 , 7 und 28 Tage und inzwischen gibt es bestimmt noch neuere Untersuchungen dazu. Jedenfalls könnten hier neueste Ergebnisse der Hirnforschung eingesetzt werden, um das Lernen jedes Einzelnen zu optimieren. Und ich glaube, wenn sich das dann herumspräche, dass Duolingo mit einem Super Konzept wirklich besseres Lernen ermöglichte, dann würden noch mehr Lernende Duolingo nutzen und der Rubel rollte für Duolingo noch viel besser. Wenn hingegen Konzepte des effektiven Lernens unberücksichtigt bleiben, dann wird Duolingo etwas für Leute, die alles in Null Komma nichts lernen oder für Leute, die sich die Mühe machen, extra Vokabel-Karteikarten zu schreiben. Das wären dann insgesamt aber nicht mehr Lernende, sondern weniger.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/NSchuder

Ergänzung:

Der Hinweis über den Progress-Mode auf Duolingo.eu zu gehen, um die Unterlektionen weiter aufrufen zu können, geht inzwischen nicht mehr. Die Unterlektionen können auch dort nicht mehr angewählt werden.

Wann kommt diese Funktion endlich zurück? Duolingo macht so für mich keinen Sinn mehr.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Rosi01108
  • 25
  • 22
  • 2
  • 646

Wer sowieso am Rechner übt und Windows 10 hat, kann sich auch die Duolingo App für Windows installieren und an Stelle des Browsers verwenden. Die heisst im Appstore "Lerne Englisch und Französisch mit Duolingo", ich lerne aber Spanisch damit. Die App sieht zwar etwas minimalistisch aus, dort ist aber noch alles so wie vor der Kronen-Umstellung. Man sieht die Lektionen, die schon Stärke verloren haben, man kann üben oder die Grundlektionen wiederholen. Beim Üben erhält man XP, auf die Lektionen der Kronenlevel hat es keinen Einfluß (zumindest wenn man schon Level 1 hat). Mehr als 4 Fehler darf man nicht machen, sonst ist die Übung nicht bestanden. Man kann allerdings im Gegensatz zur Health-Funktion bei IOS problemlos mit anderen Lektionen weitermachen oder neu beginnen.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Negnuj
  • 13
  • 11
  • 8
  • 7
  • 7

Vergesst nicht: Morgen ist heute bereits gestern. D.h. alles ist relativ.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/WolfgangPa1
  • 25
  • 13
  • 12
  • 12
  • 11
  • 10
  • 8
  • 8
  • 6
  • 5
  • 4
  • 2
  • 767

Leider kann ich nur zustimmen, die Veränderung war nicht zum Besseren. Die Möglichkeit in einer Lektion, z.B die erste Unterlektion mehrmals zu wiederholen ohne erst die gesamte Lektion abgeschlossen zu haben war erheblich besser. Ich hoffe das Team von Duolingo führt ein baldiges Update durch, wo es wieder möglich ist.

Vor 8 Monaten
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.