https://www.duolingo.com/profile/Evelyne775817

Neue Sprachbaum

Ich war jetzt auf Urlaub und als ich nach Hause kam und ein bisschen Sprachen lernen wollte, fand ich den Baum in Englisch mit Grundlage 1 Level 2-3 vor. Was soll das? Dabei habe ich die Auszeichnung : Du hast einen Kurs gemeistert. Ich bin zurzeit auf Level 16. Soll ich jetzt wieder anfangen: "Schreib dies in Englisch: Mädchen, Frau etc. oder Am I a man????" Soll ich jetzt im Kindergarten anfangen? Ich finde das sonderbar. Kommen jetzt keine neuen Übungen mehr, bevor ich diese lächerlichen 57 Möglichzeiten mit Level 2-3 mit je ungefähr 10 Übungseinheiten beantwortet habe? Was soll der Unsinn.? Dasselbe Bild in den anderen Sprachen, die ich lernen will. Klar wäre mir das bei Schwedisch und Irisch, wo ich noch am Anfang bin. Ich habe überhaupt keine Ahnung von euren Produkte. Kann man das irgenwo nachlesen. Es kann doch nicht gesagt werden:"Friss Esel oder stirb", auch wenn das Produkt kostenlos ist. An und für sich, gefällt es mir, würde auch davor zahllen, aber bei dem momentanen Zustand sicher nicht.

April 20, 2018

8 Comments


https://www.duolingo.com/profile/Hannibal-Barkas

Das System wurde auf die Kronenlevel umgestellt. Das bedeutet, dass alle Skills auf eines von 5 möglichen Levels eingestellt wurden (bei mir zwischen 1 und 3). Für die meiner Meinung nach irreführenden "Fluency level" wurde die Gesamtzahl der "Kronenlevel" der Sprache eingeführt.

Wenn Du den gesamten Baum bereits durch hast, dann kannst du auch in jedem Skill üben. Meine Hoffnung ist, dass dabei auch neue Wörter und Sätze geübt werden können. "Gold" wird der Baum erst - dann aber dauerhaft - wenn der Skill auf Level 5 abgeschlossen ist. Dazu zwingt dich jedoch niemand. Mach einfach, was Dir Spaß macht und wo du glaubst, dass du üben solltest.

Ich persönlich übe derzeit in ca. 5 verschiedenen Skills, jeweils eine Übung. Wenn ich ein Krönchen ergattert habe, dann suche ich mir einen neuen Skill aus. Dadurch versuche ich, die Level zu vereinheitlichen. Als Nebeneffekt habe ich natürlich auch mehr Abwechslung als wenn ich beim "Baum vergolden" drei mal hintereinander zwanzig mal den gleichen Satz durchzukauen habe.

Bei neuen Sprachen muss man - wie bisher - einmal alle Skills durchmachen, hat sie dann auf Level 1. Danach kann man verfahren, wie man will.

Grundsätzlich finde ich es schade, dass bei Neuerungen automatisch immer nur gemault wird, ohne der Änderung eine Chance zu geben. Das ist jetzt nichts gegen Dich persönlich (Deine Kritik ist vergleichsweise sehr milde), ich lese nur seit zwei Wochen immer wieder "Bäh, die Kronen sind Mist, warum bekomme ich nicht das zurück, was ich kenne,... " usw. Erst mal ausprobieren, mosern kann man dann immer noch. Nur so ein Gedanke ;-)

April 20, 2018

https://www.duolingo.com/profile/Landskrone

Super Kommentar. Ich bin genau deiner Meinung. Viele Grüsse und ein schönes Wochenende!

April 20, 2018

https://www.duolingo.com/profile/7hAu0bvY

Stimmt. Ich muss zugeben: am Anfang war ich auch genervt von der Umstellung, aber inzwischen finde ich das neue System gar nicht mal so schlecht.

April 20, 2018

https://www.duolingo.com/profile/slamRN

I agree I am less annoyed now but I am still learning how to navigate this new system.

April 21, 2018

https://www.duolingo.com/profile/Evelyne775817

Danke, dass du dir die Mühe gegeben hast, die neue Situation zu erklären. Es wäre besser, wenn von Duolingo vorher das neue Paket erklärt. Ich werde in Englisch nicht mehr weitermachen. Weil Übungen auf dem niedrigsten Niveau sind eine Zumutung, wenn man bereits auf Level 16 ist. (I am a woman etc.) Spanisch ist zwar auch nicht das, was ich mir vorstelle, aber die neuen Sprachen kann ich ja einmal ausprobieren.

April 25, 2018

https://www.duolingo.com/profile/TifDlarek

Das ist eine seltendämliche Schönfärberei! Die absolute Stärke Duolingos lag in der Gewichtung der Wortstärke. Die Lektionen, die nicht mehr golden sind, sollte ich üben. Das ist ein kluges, wissenschaftlich bewiesenes, Lernsystem. Jetzt bleibt ein Level DAUERHAFT golden. Und wenn ich in zehn Jahren nix für die Sprache mache zeigt es mir trotzdem an wie toll ich bin.

Damit fehlt jede sinnvolle Anzeige eines Lern- und (Vergessens)-fortschritts. Was nutzt es mir einen schönen goldenen Baum zu haben, der auch immer so schön golden bleibt und dafür keine Info darüber, ob ich auch noch kann, was dahinter steckt. Duolingo ist zum Selbstbetrugs-Zockergame verkommen.

August 4, 2018

https://www.duolingo.com/profile/slamRN

Oh good, I learned a new word - mosern. (gripe)

How would you translate this: Da hätte er ja nichts zu mosern! ? Would "He had nothing to critizise!" be enough or is "He would not have anything to complain about" be better?

Danke.

August 4, 2018

https://www.duolingo.com/profile/ParPortas

Hallo Evelyne775817, als auf die Kornenlevel umgestellt wurde war ich auch ein bisschen irritiert aber ich nehme das als Zusatz an und das eigentliche Level ist auch nicht weg. Wenn man sich sein profil so anzeigen lässt wie das eines Followers sieht man wieviel XP noch in jeder Sprache für das nächste "normale" Level fehlen.

April 20, 2018
Learn German in just 5 minutes a day. For free.