https://www.duolingo.com/olikra

Was ist eine sinnvolle Lernstrategie?

  • 16
  • 2
  • 380

Hallo zusammen,

wenn man eine neue Sprache lernt ist es ja wichtig sowohl neues zu Lernen als auch bekanntes zu wiederholen (also zu festigen)

Jetzt gibt es bei Duolingo 3 Möglichkeiten: - Neuen Skill - Stärken/üben - vorhandenen Skill vertiefen (hochleveln)

Wie gehe ich am sinnvollsten vor? Wann wähle ich was?

Und wäre es nicht prima, wenn Duolingo einen Vorschlag machen könnte was ich denn am sinnvollsten machen sollte? Das Gleiche gilt auch, wenn man mehrere Sprachen lernen (auffrischen) möchte. Einfach nur ein Klick/Touch und die nächste Übung aus einer der ausgewählten Sprachen wird von Duolingo anhand von bestimmten Kriterien vorgeschlagen.

Vor 9 Monaten

2 Kommentare


https://www.duolingo.com/Henning.K

Ich denke nicht, dass es die richtige Lernstrategie gibt. Verschiedene Menschen kommen mit unterschiedlichen Strategien unterschiedlich gut zurecht.

Für mich zum Beispiel ist es wichtig, dass ich ein gelerntes Thema auch wirklich "drauf" habe. Ich möchte, wenn ich an den darauf folgenden Themen arbeite, nicht einen Teil meiner Konzentration auf das vorhergehende verwenden müssen, weil es so sicher dann doch noch nicht sitzt. Irgendwann sind es einfach zu viele Bälle, die ich gleichzeitig in der Luft halten muss.

Deshalb wiederhole ich im Moment die allerersten Lektionen so lange, bis ich sie auf Level 5 habe. Damit sollten sie doch hoffentlich sitzen ;) Das bedeutet aber auch, dass ich mich über Tage nur mit « Le garçon mange la pomme » herumschlage, und das wieder und wieder und wieder. Ich bin überzeugt, dass viele von dieser Strategie schnell komplett frustriert wären. Die kommen besser mit einem Mix aus neuem und wiederholtem Stoff zurecht.

Kurz gesagt, probier' am besten aus, was für Dich ganz persönlich funktioniert. Nach einigen Tagen mit einer Strategie solltest Du merken, was funktioniert, was eher nicht und an welchen Stellschrauben Du drehen kannst.

Deshalb halte ich es auch nicht für sinnvoll, wenn Duolingo eine bestimmte Strategie vorschlüge. Die würde für manche passen, für andere nicht, für wieder andere nur zum Teil.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Taiwa-Kakunen

Eine gute Strategie ist nur so gut, wie sie passt ! und das kann nicht bei jedem gleich sein. Für mich ist das Wiederholen auch bei niedrigen Leveln, bis ich vollkommen sicher bin und keine Fehler mehr mache, auch der richtige Weg. Habe bemerkt, das wenn ich zu schnell weiter gehe, die Fehler wachsen und das antworten mit "nachdenken" sich verlängert. Es führt jedoch kein Weg daran vorbei, so viel wie möglich jeden Tag, viel Zeit zum Üben zu investieren. Ein mal eben schnell lernen gibt es nicht. Wünsche allen hier weiterhin viel Freude und Spaß am Lernen und haltet durch, es macht immer mehr Freude es zu probieren, wenn Fremdsprachige auf euch treffen oder ihr Filme seht und tatsächlich was versteht :-)

Vor 9 Monaten
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.