1. Forum
  2. >
  3. Thema: English
  4. >
  5. Einige Dinge, die ihr viellei…

https://www.duolingo.com/profile/Siebenundzwanzig

Einige Dinge, die ihr vielleicht Hilfreich findet wird, ...

Grüß, alle. Ich versuche mal, etwas hilfreiche Dinge zu teilen. Es gibt einige Dinge mit der Englische Sprache, die Leute werden vielleicht schwer finden, deshalb werde ich, hoffentlich, eine Hilfe sein.

1.

Das Wort "their" gegen "there". Hier macht man öfter falsch, ... noch immer unsere Englischen (obwohl, warum so, kann ich nicht verstehen) deshalb, hab kein Angst, ... es ist eigentlich einfach, nach meiner Meinung.

Das Wort "thier" ist der Possessiv (oder, der Genitiv) was man benutzen muss, so in dieser Art: "That is their car." ("das ist ihr Auto") Soweit ich nachdenken kann, es geht immer so, es sei denn, man will zu sagen, dass das Auto da ist, so wie: "The car is there." ("Das Auto ist da.")

2.

Wenn man will zu sagen, "ich", muss er immer einen Großbuchstabe benutzen. Leute, sehr öfter das vergessen, noch immer unsere Englischen. Ich bin der Typ der Person, wer will immer "I" zu schreiben. xD Ihr findet werden, dass viele Leute in diesen Weg denken. Zum Beispiel: "I am tired, but I will not sleep." ("Ich bin müde, aber ich werde nicht schlafen.") Dies meinte aber nicht, dass ihr solltet wie das schreiben: "I am tIred, but I do not lIke to sleep." ("Ich bin müde, aber ich will nicht zu schlafen.")

3.

Es gibt ein paar Wörter, die man oft vergessen, wie richtig zu schreiben, so etwas wie: "necessary" Ihr kann durch dem Link finden, viele Wörter (alles auf Englisch) die man oft falsch geben. Der Punkt, gebe ich hier, ist das, ihr kann beeindruckend sein, wenn ihr diese Wörter richtig schreiben. Ich finde es, persönlich, sehr cool, wenn man so etwas wie diese Wörter richtig schreiben. Ein Ausländer zu sein, und noch es richtig zu schreiben? Das, glaube ich, ist beeindruckend. :)

http://www.oxforddictionaries.com/words/common-misspellings

4.

Viel wie die Deutsche Sprache, der Komma ist doch sehr wichtig! Ohne der, werde man wirklich mit den Sätzen kämpfen. Deshalb ist es wichtig, dass ihr das lernen muss. Vielleicht benutze ich den Komma in dem Falschen Weg, aber es ist gut genug, dass ihr mich verstehen könntet, ja? Das ist was meine ich, aber, einige Leute (noch die Englische) schreib ohne jede Komma, was unglaublich schwer um zu lesen ist.

Wenn ich noch mehr nachdenken kann, werde ich gerne hier tippen. Ich hoffe, dass diese vierte Punkte eine Hilfe ist. Ich hoffe auch, dass mein Deutsch verstandlich war. xD

Viel Glück beim Lernen.

April 26, 2014

5 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/sakasiru

Meiner Erfahrung nach sind es vor allem Englisch-Muttersprachler, die their/there/they're verwechseln. We Englisch als Fremdsprache lernt, lernt diese als verschiedene Wörter und gleichzeitig, sie zu unterscheiden. Wer Englisch von klein auf lernt, lernt diese drei Wörter als ein und dieselben Laute, und hat später Schwierigkeiten, sie einzuordnen wenn er schreiben lernt.

April 27, 2014

https://www.duolingo.com/profile/Siebenundzwanzig

Guter Punkt.

April 27, 2014

https://www.duolingo.com/profile/Katherle

Sakasiru hat völlig recht. Die von dir erwähnten Fehler - und weitere wie z.B. "alot", "definately", "grammer", "I would of come.", "She lived with John and I" usw. - sind typische Fehler englischer Muttersprachler. Deutsche Muttersprachler, die Englisch lernen, machen eher andere Fehler, z.B. verwenden sie oft present perfect statt past tense.

April 29, 2014

https://www.duolingo.com/profile/Siebenundzwanzig

In der Tat... ich wollte nur helfen. Nun ja. Allenfalls, ich habe gezeigt, welche Fehler die Deutsche erwartet können.

April 30, 2014

https://www.duolingo.com/profile/Katherle

:) Das stimmt. Ich habe Englisch hauptsächlich in der Schule und aus Romanen gelernt. Die oben erwähnten Fehler habe ich zum ersten Mal in Internetforen gesehen. Da war ich schon ziemlich geschockt! :)

April 30, 2014
Lerne Englisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.