https://www.duolingo.com/sturlu

"Eso la inició" - Mir reicht's!

Plus
  • 25
  • 25
  • 25
  • 21
  • 20
  • 15
  • 13
  • 658

Nach einem halben Jahr Spanischlernen mit diesem Kurs und einem halben Jahr Pause (in dem ich eine andere Sprache bearbeitet habe) bin ich kürzlich zurückgekehrt, um den Faden wieder aufzunehmen. Und musste leider feststellen, dass sich an dem leidigen Problem mit den geforderten, verqueren Übersetzungen in der Zwischenzeit nichts getan hat. Nicht eine Fehlermeldung wurde bearbeitet, nicht eine Frage beantwortet, nicht eine Erklärung hinzugefügt.

Ich habe trotzdem eine Weile versucht, mich damit zu arrangieren, aber das macht so einfach keinen Spaß. Immersives Sprachenlernen soll Freude machen und zum Weiterlernen anspornen, und das bleibt hier für mich leider auf der Strecke. Ich habe einfach keine Lust mehr, diese verkorksten und teils schlicht falschen Sätze einzutippen. Das leidige Beispiel "Eso la inició" ist ja nur eines von vielen.

Ich bin deshalb jetzt auf den Spanisch-Baum für Englischsprachige gewechselt. Der hat das qualitative Niveau, das ich von Duolingo sonst gewohnt bin. Mit dem neuen "Level freitesten"-Feature kommt man zum Glück jetzt auch einigermaßen flott wieder auf Lektionen und Fragen, die dem bereits erreichten Wissensstand entsprechen.

Falls Duolingo irgendwann wieder ein aktives Spanisch-Team zusammenbringt, komme ich gerne wieder. Aber die frustrierten bis resignierten Debatten über die einschlägigen Sätze laufen teils schon seit zwei Jahren, also wird das wohl so schnell nicht passieren.

7/11/2018, 9:36:19 AM

0 Kommentare

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.