https://www.duolingo.com/SiranaJH

Wortschatz bei täglichen Übungen eingrenzbar?

  • 21
  • 13
  • 7
  • 4

Hallo zusammen!

Kann man bei der täglichen Übung irgendwo einstellen, welcher Teil des Wortschatzes ausgewählt wird? Ich mache seit Längerem Deutsch-Englisch (Deutsch als Muttersprache) und bin inzwischen im letzten Abschnitt (der Part mit Kunst, Medizin, Wissenschaft).

Je nachdem, wie ich Zeit hab, liegt Duolingo aber auch mal ein paar Wochen brach. Aber trotzdem lese und schreibe ich dann anderswo viel in englischer Sprache, gucke Filme im O-Ton und was weiß ich, ich lande also nicht wieder bei 0. Wenn ich dann aber wieder zurückkomme, muss ich mich tagelang mit "I am a woman and you are a boy" oder "the girl eats an apple" rumschlagen, weil diese Worte in der Wortliste anscheinend sehr weit unten stehen. Zudem hab ich das Gefühl, dass sich die Übungen dann trotzdem erst langsam den Baum nach unten erarbeiten.

Ich mach diesen Kurs, um komplexere Vokabeln zu üben, mit denen ich im Alltag weniger konfrontiert werde. Ich weiß, wie man auf Englisch sagt, dass eine Katze schwarzes Fell hat. ;)

Gibt es irgendeine Möglichkeit, bestimmte Übungsstufen auszublenden oder so, damit ich auch die Sachen wiederholen kann, die für mein Sprachniveau geeignet sind?

LG Sira

Vor 7 Monaten

6 Kommentare


https://www.duolingo.com/Thomas.Heiss
  • 24
  • 17
  • 10
  • 2
  • 2
  • 825

Nein, leider kann man einzelne Wörter oder Sätze im Gegensatz zu Memrise oder AnkiSRS nicht auf Duolingo ignorieren.

Da hilft lediglich nicht den globalen Practice Button zu verwenden, der stets immer von oben im Baum beginnt, sondern die unteren Skills selektiv für das Stärken auszuwählen.

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/zahlenteufel2000

wenn du auf ein feld klickst
und dann nicht auf anfangen sondern auf den kleinen schlüssel in der ecke klickst
kannst du ein level höher springen und das level schneller abschliesen
auserdem kannst du auf den gelben länglichen feldern level freitesten/überspringen
ich glaube eine dierekte möglichkeit den baum von unten anzufangen gibt es nicht
du kannst ihn nur schneller abarbeiten:-)
LG
zahlenteufel

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/SiranaJH
  • 21
  • 13
  • 7
  • 4

Dankeschön für die Antwort! Das mit dem Schlüsseln probiere ich jetzt gerade (allein schon, weil ich es toll finde, wenn meine Buttons wieder gelb sind. :D ) Aber hieß es nicht bei der Einführung dieser ganzen Kronensache, dass der normale Baum auf die täglichen Übungen keinen Einfluss mehr hat? Oder hab ich da ein Update verpasst?

(Die Freischaltdinger hab ich schon vor längerer Zeit beim alten System gemacht. Hatte aber nicht den Eindruck, dass es bei dieser schnellen Zufallsübung was verändert hat.)

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/Marco_LoneWolf

Hallo Sirana!

Ich sag mal so: Wenn Du nicht täglich übst und deine bisherigen Lektionen nicht auf 100% hälst - und dass sind bei dir viele ==> https://www.duome.eu/SiranaJH/progress
dann würde ich zumindest die ganzen einfachen Lektionen ( ... Natur, Zahlen, Orte, Sport, Leute, Adjektive 1, etc.) ab dem zweiten, spätestens dem 3. Level raustesten (Schlüsselsymbol), da man eh nichts mehr neues dazulernt (z.B. Farben), nur nochmal 30 mal den Satz "Die Tomate ist grün" übersetzt ...
Wenn Du dann ein rausgetestetes Thema in Gold, nochmal checken willst, dann kannst Du die Übung auf Zeit machen - eine weitere Herausforderung ...
Und wenn Du auch die alltägliche Umgangssprache lernen möchtest. empfehle ich Dir: https://www.clozemaster.com/languages/eng-deu/play?utf8=%E2%9C%93&skill=vocabulary&sentences_per_round=10&mode=multiple-choice Das ist zwar optisch nicht so schön, aber es ist kostenlos, und Du kannst es auch gut (auch ohne Ton) auf dem Handy nutzen. (Nichts Tippen - nur Multiple Choice! :-)) Vor Allem kannst Du nach Anmeldung (Sign in) auch das Niveau wählen indem Du von "die 100 wichtigsten Wörter" in 12 Abstufungen bis zu "die 50.000 wichtigsten Wörter" übst ... :-) ... und Du hast über 50 Sprachen zur Auswahl.
Ich mache dort seit ca. 3 Wochen täglich ca. 100 - 150 Übungssätze (Dauer ca. 10 - 15 Min.) und merke wie man durch die recht freie Übersetzung so ganz allmählich (in meinem Fall) immer mehr spanisch denkt - Ein Effekt, den Duolingo mit seinen teils fürchterlichen Sätzen und Übersetzungen nicht schafft!

Saludos - M@rco

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/SiranaJH
  • 21
  • 13
  • 7
  • 4

Hab mir den Link gleich mal angeguckt, dankeschön! Ist eine interessante Sache, obwohl ich Multiple Choice normalerweise eher nicht so mag, weil man dann ja nicht selbst auf die Antworten kommen muss. (Aber das setzt natürlich voraus, dass man alle Vokabeln des Tests kennt und das muss im Gegensatz zur Schule ja nicht unbedingt der Fall sein. ;) )

Das Prinzip mit den Schlüsseln habe ich schon verstanden; meine Nachfrage ging eher in die Richtung, ob der Algorithmus bei den zufälligen Übungen dann eben sagt: "Aha! Das ist austrainiert! Dann zeig ich diese Sätze nicht mehr an!" oder "Mir doch egal! Bäume sind für Ökos". Als die Kronen noch in der Testphase waren, wurde halt gesagt, dass sich der Baum und die Übungen gar nicht mehr beeinflussen, daher eben die Frage, ob das klappt. Aber wenn das nun zwei Leute empfehlen, ist es den Versuch auf jeden Fall wert.

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/Marco_LoneWolf

Also der Dolingo-Algorithmus bei den zufälligen Fragen reagiert mit Sicherheit nicht auf die erlernten (richtig gelösten) Begriffe. Und wenn Du nur die Wörter aus deinem Duolingokurs üben möchtest, geht das hier ganz gut: https://stacksrs.droppages.com/# (Falls "Duolingo Englisch" nicht erscheint auf 'Online-Decks' klicken. Grüße - M@rco

Vor 6 Monaten
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.