"Ihr habt eine schwarze Katze."

Übersetzung:Vous avez un chat noir.

April 30, 2014

5 Kommentare
Diese Diskussion ist geschlossen.


https://www.duolingo.com/profile/Dabeibss

Ich finde es ein bisschen blöd gemacht, dass man nicht herausfinden kann ob die Höflichkeitsform gefragt ist oder die 3te person plural... "Vous avez" und "ils ont" müssten eigtl beide als richtig durchgehen


https://www.duolingo.com/profile/Renardo_11

Bei mir lautet der deutsche Satz „Ihr habt eine schwarze Katze“ (nicht etwa „Sie haben…“). Das kann nur die zweite Person Plural sein (also vous). Vielleicht wurde es geändert? Dein Beitrag wird mit „vor 1 Monat“ angezeigt.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Man kann nicht ändern, dass "vous" sowohl "Sie" wie auch "ihr" bedeuten kann. Das ist der französischen Sprache so eigen.

Wie Renardo_11 schon ausgeführt hat, ist doch mit dem deutschen Ausgangssatz schon eindeutig festgelegt, dass hier "ihr" gemeint ist. Wo ist dann das Problem?


https://www.duolingo.com/profile/WiktorBuja

es müsst eig chatte noir sein. Katze= chatte Kater= chat


https://www.duolingo.com/profile/Renardo_11

→WiktorBuja: Wie ich vor einigen Monaten hier schrieb, verwendet Deutsch als geschlechtsneutrale Bezeichnung für felis catus die weibliche Form „Katze“, das Französische aber die männliche Form „chat“. Viele Menschen (auch ich) sind nicht besonders gut darin, aus einigen Metern Entfernung weibliche und männliche Katzen zu unterscheiden; ich habe das sogar bei einem Tierarzt erlebt. Wenn man das Tier nicht kennt, verwendet man in solchen Fällen „Katze“ bzw. „chat“.

Und wie üblich dürfte Duolingo beide Varianten als richtig akzeptieren. Allerdings nur, wenn der Rest des Satzes stimmt. Und da passt das männliche Adjektiv „noir“ einfach nicht zum weiblichen „chatte“; es müsste „chatte noire“ heißen.

Nebenbei: Ich kenne die Behauptung, dass schwarz-weiß-rotbraun gefleckte Katzen immer weiblich sind. Ich weiß nicht, ob sie richtig ist; sie ändert am Sprachgebrauch aber nichts.

Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.