Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/Saliaria

Duolingo: Russisch für Deutschsprachige

Saliaria
  • 10
  • 7
  • 4
  • 18

Hallo liebe Community, Ich habe angefangen Russisch auf Englisch zu lernen, jedoch finde ich, dass es so sehr schwierig ist, da es im Russischen 6 Fälle gibt und im Englischen ist es gar nicht so möglich jetzt wirklich die "Grammatik hinter den Sätzen" zu verstehen. Deshalb würde ich mir Russisch für Deutschsprachige wünschen und außerdem ist es eine wunderschöne Sprache ;) Wer also auch dafür ist, kann sich mir gerne anschließen :D

Eine ganze Übersicht darüber, welche Sprachen man gerne für Deutschsprechende hätte und selbst Sprachen vorschlagen kann oder unterstützten kann, findet ihr hier: https://forum.duolingo.com/comment/25866782

Vor 3 Wochen

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/Marco_LoneWolf

Der Kurs "Deutsch ->Russisch" ist nicht im Inkubator von Duolingo enthalten, heißt: Dieser Kurs wird von niemandem entwickelt, so dass es -wenn überhaupt- noch Jahre dauen würde bis es ihn vielleicht mal gibt. :-(

In diesem Artikel -> https://forum.duolingo.com/comment/17292193/Russischsprachige-Duolingos-vereinigt-euch findest Du auch die Begründung dazu, und den Rat es mit dem Kurs "Deutsch -> Russisch" zu versuchen. Sonst wüsste ich für Anfänger nur noch diesen Kurs: http://www.goethe-verlag.com/book2/DE/DERU/DERU002.HTM

Saludos - M@rco

PS: Im Spanischen gibt es mit Konditional und Subjunctivo 16 Zeiten, und z.B. Subjunctivo und auch manche Formen der Vergangenheit gibt es im Deutschen gar nicht. :-)

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Saliaria
Saliaria
  • 10
  • 7
  • 4
  • 18

Danke für die Information :) Trotzdem gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass es mal einen deutschsprachigen Russischkurs auf Duolingo geben wird. Ich habe bereits einige Apps versucht, aber Duolingo ist halt recht gut trotzdem noch, leider verwende ich sie kaum eben, weil es nur für Englischsprecher Kurse gibt. Ich habe derzeit den Power-Sprachkurs von Pons und bin sehr zufrieden damit :)

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/he_47
he_47
  • 15
  • 4
  • 51

Bzw. was möchtest Du explizit dafür tun?

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Saliaria
Saliaria
  • 10
  • 7
  • 4
  • 18

Ich finde, dass es für den Anfang schon einmal gut sein würde, wenn es so wie im englischen Kurs ist. Meiner Meinung nach würde man sich so schon leichter tun, weil es ja im Deutschen 4 Fälle gibt und man so schon mal einen guten Ansatz hat, wann man welchen Fall im Russischen benötigt. Außerdem wäre es mit den Vokabeln auch viel einfacher und die Verwechslung von Sie/du, was ja beides einfach you im Englischen ist, würde auch wegfallen.

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Mudda.D
Mudda.D
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 2
  • 2
  • 372

Also meine moralische Unterstützung hast Du auf jeden Fall. Interesse ist bei mir auch da, nur leider (noch) keinerlei Russischkenntnisse....

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Saliaria
Saliaria
  • 10
  • 7
  • 4
  • 18

Ich würde dir empfehlen zuerst einmal das kyrillische Alphabet zu lernen (habe es selber mit Wikipedia gelernt, aber es gibt sicher auch andere Seiten oder auf YT Videos dazu). Danach ist es schon mal um einiges leichter anzufangen nach meiner Erfahrung :)

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/zahlenteufel2000

ich halte russisch für deutsche auch für eine gute idee:-)

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Inge-Elisa

Ich würde auch gerne russisch neben der deutśhen sprache lernen

Vor 2 Wochen

https://www.duolingo.com/he_47
he_47
  • 15
  • 4
  • 51

Gute Idee, würde ich mir auch wünschen, aber wie soll das Ganze realisierbar sein?

Vor 3 Wochen