https://www.duolingo.com/RoyThomas1

Warum gibt es beim 250 tägigen Streak keine 25 Lingots ?

Vor 3 Wochen

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/Thomas.Heiss
Thomas.Heiss
  • 23
  • 16
  • 10
  • 722

Weil das nicht mehr auf der Android Mobile App angeboten wird.

Mach die XP Übung im www.duolingo.com Web Portal und schon klappts.

Meine letzte Notification: "You earned 70 lingots for reaching a 700 day streak!"

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Juljan15

Selbst dort nicht bin ja da drin

Mfg Juljan15BMW

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Thomas.Heiss
Thomas.Heiss
  • 23
  • 16
  • 10
  • 722

@Julian

Was erzählst denn da bloß?

Du hast ja auch keinen hohen Streak (2 Tage)!
Also gibt es im Web auch keine Lingots!

Die erhält man nur bei den geraden 10/20...100 Streak Tagen...

Bin mir mit den 10er Schritten gerade ein bisserl unsicher.

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Jsabella2
Jsabella2
  • 17
  • 16
  • 105

Ich habe bis anhin jeweils bei den 10er-Schritten Lingots erhalten und weiss bald nicht mehr wohin damit ;-)

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Hans399294
Hans399294
  • 17
  • 10
  • 563

He, he, allerdings. Ich habe jetzt über 2000 Lingots bzw. in der App mehr als 17.000 Gems herumliegen, und man kann nicht wirklich etwas damit anfangen.

Vielleicht sollte Duolingo mal ein Spendenprogramm aufmachen, mit dem man durch das Abladen von Lingots einem guten Zweck helfen kann. Wäre zu etwas gut und außerdem positiv fürs Image.

Vor 1 Woche

https://www.duolingo.com/bitterlemon2808

Wird wohl leider nicht gehen, da hinter den Lingots/Gems kein echter Wert liegt, welcher sich in Euro umrechnen läßt. Das Geld welches DuoLingo hat, baucht es wohl eher um die Serverkosten & Co. zu decken.

Vor 1 Woche

https://www.duolingo.com/Inge-Elisa

Gute idee

Vor 1 Woche

https://www.duolingo.com/Hans399294
Hans399294
  • 17
  • 10
  • 563

Ja, klar ist da kein echter exakter Gegenwert, aber es gibt trotzdem zwei Dinge zu bedenken:

Wenn ich 17.000 Gems innerhalb der iOS-App kaufen wollte (was möglich ist, aber schon ziemlich verrückt wäre), verlangt Duolingo dafür 54,99 €. Einen Wert scheinen die Gems also schon zu haben.

Duolingo ist ein Wirtschaftsunternehmen, das durchaus Geld verdient. Zum einen durch Werbung, zum anderen durch Analysedaten, die aus den durch die User gesprochenen Sätzen stammen und dazu dienen, computergestützte Spracherkennung weiterzuentwickeln.

Vor allem bei US-Unternehmen gehört es mehr noch als in Europa zum guten Ton, für wohltätige Zwecke zu spenden. Man könnte also durchaus interessante Spendenprojekte aufmachen, etwa die Förderung von Bildungsmaßnahmen in der dritten Welt.

Die User daran symbolisch zu beteiligen, eventuell durch die Vergabe von Lingots/Gems die Spenden zu steuern, wäre also gar nicht dumm und allemal besser, als diese Punkte sinnlos aufaddieren zu lassen.

Ist nur so eine Idee, aber machbar wäre sie.

Vor 1 Woche

https://www.duolingo.com/bitterlemon2808

Bin gerade bei einem 533er Streak und habe bisher immer alle 10er Lingots bekommen.

Vor 2 Wochen

https://www.duolingo.com/peter879587
peter879587
  • 24
  • 10
  • 2
  • 341

just get 32

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Juljan15

gibt es schon lange nicht mehr

Mfg Juljan15BMW

Vor 3 Wochen
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.