Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Bär gegen Pferd"

Übersetzung:Ours contre cheval

Vor 4 Jahren

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/TheRealNecator

Warum sind hier nun keine Artikel vorhanden?

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/12345ann

Ist sozusagen eine Aufzählung und da braucht man sie nicht. Siehe: "minutes et secondes" etc.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/g___..11

bei meiner Verbesserung standen Artikel- siehe meinen Kommentar

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/martha-monika

ours ist im plural und singular gleich. das "s" gilt für beides.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Oleg668379

Ours steht doch im singular oder? Wieso wird dann das "s" trotzdem gesprochen? Gibt es generell eine regel, die besagt, wann man das s spricht und wann nicht? Oder muss man sich das für jedes wort einzeln merken?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Beatles-Musician
Beatles-Musician
  • 20
  • 14
  • 14
  • 13
  • 13
  • 13
  • 12
  • 10
  • 10
  • 10
  • 9
  • 9
  • 8
  • 8
  • 8
  • 8
  • 8
  • 6
  • 6
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2

Verallgemeinern kann man das bei Französisch meistens nie, da dies etymologische und geschichtliche Gründe hat:

In Kurzform: Weil das "s" hier keinen Plural anzeigt, sondern zum Wortstamm gehört, der immer ausgesprochen werden muss (ist ja auch logisch). Da man beim Plural halt kein Doppel-s hinten am Wort haben will, ist der Plural identisch.

In Langform (für den linguistischen Kontext): Hier jedenfalls gilt, dass "ours" vom Lateinischen "ursus" abstammt. Da im Verlauf der Zeit wie in vielen Sprachen (auch geschichtlich: Deutsch) unbetonte Endsilben immer weiter abgeschwächt wurden, viel der unbetonte Teil "us" am Ende der lateinischen Vokabel weg. Im Altfranzösischen, also ca. 300-400 Jahre nach dem Untergang des Weströmischen Reiches war dann schon aus "ursus" "urs" geworden. Aus der linguistischen Empirie werden wie vorher beschrieben vor allem unbetonte Endsilben eliminiert. Vokale werden meistens abgeschwächt und dann eliminiert. Konsonanten, wenn die nicht zu einer unbetonten Silbe gehören, lassen sich nicht so leicht eliminieren. Diese allgemeinen Fakten, die ich gerade genannt habe, führten konkret beim Französischen dazu, dass sich alle unbetonten Silben am Wortende eliminiert haben, sodass die betonte Silbe immer am Ende des Wortes steht. Du kannst dir das selber vor Augen führen und beweisen, indem du ein Wort im Französischen suchst, welches die Betonung an der letzten Silbe hat (Verben auf -oir sind Ausnahme). Manche Wörter sind natürlich auch einsilbig geworden, wobei die erste dann auch gleich der letzten ist. Um abzuschließen, kann man sagen, dass die betonte Silbe von "ursus" mit einem Konsonanten aufhört und dadurch das "s" in "ours" immer noch ausgesprochen bleibt.

Falls der zweite Teil für dich interessant war, kannst du auch gerne meinen YouTube-Kanal abonnieren! https://www.youtube.com/channel/UCaRhDu6UROMVnqkdCJHTqwg

Da werde ich Videos zu solchen Themen machen und sie wie Geschichten verpacken. ^^

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Oleg668379

Also solange das alles stimmt, was du da von dir gibst, find ichs cool und wünsche dir viel Erfolg mit deinem channel!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/kornarr

vers ist falsch?

Vor 1 Jahr