https://www.duolingo.com/Hannibal-Barkas

"Gold-, Silber- und Bronzeliga"

  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 8
  • 5
  • 965

Hallo,

weiß jemand, was es mit diesen Ligen in der Android-App auf sich hat, die es seit ein paar Wochen gibt? Ich vermute, es handelt sich um einen A/B Test zur Motivationssteigerung.

Allerdings glaube ich auch, dass ein paar der "Mitstreiter" Bots sind, denn die XP-Summe passt nicht zur Liga bzw. der Bot müsste mehr XP haben. Erfahrungen?

Vor 4 Wochen

17 Kommentare


https://www.duolingo.com/pentaan
  • 25
  • 25
  • 25
  • 9
  • 960

Admin HelpfulDuo in
Leaderboards now on all Android devices
https://forum.duolingo.com/comment/30433123

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Hannibal-Barkas
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 8
  • 5
  • 965

muchas Dankeschön für den Link. Das erklärt vieles und löst das Ei-Henne-Problem. Wer weniger will muss nur weniger machen :)

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/RedAngel666

Danke dir :-). Der Link ist interessant und erklärt auch warum ich es nicht sehe, bin noch in einem Club.^^

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Kris_Scout
  • 18
  • 12
  • 4
  • 546

Super, danke für den Link. Ich bleibe dann mal where everyone is just chillin' :)

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/RedAngel666

Hallo Hannibal,

sorry, auf meiner Android App hab ich noch nichts gesehen, was aber Deine Annahme bestätigen dürfte, dass es sich um einen A/B Test handelt.

Um was geht es denn dabei?

liebe Grüße, Angel

Vor 4 Wochen

https://www.duolingo.com/Hannibal-Barkas
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 8
  • 5
  • 965

In meinem Fall kam ich in eine Liste von 50 Nutzern, deren gesammelte XP gegeneinander abgeglichen wurden, ähnlich wie bei denen, denen du folgst. Du startest in der Bronzeliga und steigst in die nächste Liga auf, wenn du am Ende in den Top Ten bist. Die letzten fünf steigen ab.

Die Vermutung liegt nahe, dass willkürlich 50 Nutzer zusammen kommen, denn ich bin jetzt in der 4. Woche und habe keine zwei mal die gleichen Konkurrenten gehabt. Die Anforderungen steigen, und der Aufstieg von Gold nach Saphir (Liga 4von 5) hat mindestens 6000 xp verlangt. Aktuell wird ein Schnitt von ca. 2000 Punkten/Tag notwendig, um aufzusteigen.

Gewinnen kannst du auf Platz 1-3 ein paar Lingots (20 - 10 - 5), was bei einem Konto von fast 8000 Lingots ein echter Anreiz ist ;-) Ich will aber mal sehen, wo das hinführt.

Es gibt einen Nutzer, der insgesamt ca. 10.000 xp hat, davon alleine ca. 8000 in dieser Woche. Deshalb mein Verdacht der Manipulation.

Vor 4 Wochen

https://www.duolingo.com/RedAngel666

Hallo Hannibal,

ah, danke für die Info! Na dann kann ich nur hoffen, dass ich es auch bald bekomme, habe nämlich nur etwas über 1500 Lingots :-)))

Im Prinzip klingt es ganz interessant, die Frage ist, ob es nicht auch vom Lernen ablenken kann. Hauptsache XP, egal, ob man die Inhalte verinnerlicht hat oder nicht, wäre nicht so gut. Jaa, 8000 XP in einer Woche klingt zumindest mehr als außergewöhnlich *g.

Danke nochmal, wir werden sehen, was draus wird

Angel

Vor 4 Wochen

https://www.duolingo.com/Kris_Scout
  • 18
  • 12
  • 4
  • 546

Ich habe seit heute auch die Ligen, wo vorher die Clubs waren. Ich frage mich genauso wie ihr, was die Idee dahinter ist. Was bringt es mir oder anderen, mich mit 50 anderen willkürlich ausgewählten Usern zu vergleichen?

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/RedAngel666

Hallo Kris,

sowas startet bei vielen den Wettkampfmodus im Hirn. Vielleicht ist das ein Test, ob sich so Nutzer mehr und über einen längeren Zeitraum, damit meine ich den Übungszeitraum, and die App binden lassen. Einige werden sich bestimmt zu mehr Übungen verleiten lassen, um nicht auf den unteres Rängen zu landen.

Mehr Übungen heißt auch mehr Werbeanzeigen (nach jeder Übung), zumindest bei denen, die kein Plus haben. Das muss nichts Schlechtes sein. So ein Projekt wie Duo will finanziert sein. Und Ziel scheint es ja nach wie vor zu sein, es für Nutzer auch kostenlos anbieten zu können.

liebe Grüße Angel

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Hannibal-Barkas
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 8
  • 5
  • 965

Stimmt, das merke ich selbst. Ich gehe derzeit mehr auf xp als auf Verständnis. In der "Saphirliga", meiner derzeitigen Liga, bin ich mit aktuell 6500 Punkten in dieser Woche bei etwa Platz 10. Nummer 1 hat etwa das Doppelte. Da veliert man langsam aber sicher die Lust. Ohne Freitesten einfach unmöglich. Ich habe spasseshalber ausgerechnet, dass ich, um weiterzukommen, etwa eine halbe Woche nonstop lernen müsste (10.000 Punkte = 1.000 Lektionen à 5 Minuten sind über 80 Stunden). Da hört der Spass auf. Ich will nur noch wissen, wie die nächste (letzte) Liga heißt und wie viele Punkte der Spitzenreiter macht. Ich kann jederzeit aufhören .... ;-)

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Kris_Scout
  • 18
  • 12
  • 4
  • 546

Hallo Angel, ja, das klingt logisch. Mehr Lektionen, mehr Werbung, mehr Einnahmen. Wahrscheinlich bin ich gerade einfach nicht die richtige Zielgruppe. Mein aktuelles Ziel ist, mit ein bis zwei Übungen am Tag langsam und allmählich ein Sprachgefühl zu entwickeln und die Grammatik aus dem Crashkurs von vor ca. 10 Jahren zu wiederholen. Und wenn man an den Punkt kommt, an dem Hannibal jetzt ist, wird es ja irgendwann auch echt absurd. Das klingt nicht realistisch erreichbar. Viel Erfolg beim Aufhören! ;) Aber lass uns gerne wissen, wie die oberste Liga heißt, wenn du sie erreicht hast.

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Hannibal-Barkas
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 8
  • 5
  • 965

weiß ich (hoffentlich) am Montag

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Hannibal-Barkas
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 8
  • 5
  • 965

And the winner is... ... Rubinliga!

Mit ca. 12.500 Punkten bin ich auf Platz neun oder zehn weitergekommen. Numero Uno war weit über 15.000 Punkte. Definitiv nicht meine Liga. Am Sonntag musste ich mich ganz schön quälen, um zu lernen.

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/RedAngel666

ja, da sehe ich auch ein kleines Problemchen. Einige werden nur noch auf die XP schauen, nicht mehr so auf's Verständnis. Aber das muss ja bekanntlich eh jeder selber wissen. :-) Ich schätze auch, dass sie an den Punkten noch rumschrauben werden 80 std pro Woche ist doch ein etwas gewagtes Ziel für eine Lernapp :-)))

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/Mario-Be

Also entweder wird da an den Punkten manipuliert, oder Sprachen lernen wird ähnlich World of Warcraft. Die Punkte die einige da haben kann man als arbeitender Mensch doch gar nicht schaffen.

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/bornlingua
  • 25
  • 21
  • 15
  • 915

Den Eindruck, dass hier gezielt ein wenig nachgeholfen wird, kann ich nur teilen. Die XP , die manche "Mitstreiter" gleich zu Anfang haben bzw.machen sind teilweise abenteuerlich. Außerdem, wo bleiben die "Mitaufsteiger". Ich muss gestehen, mir missfällt das immer mehr und ich überlege im Moment , eher auszusteigen. Ich lasse mich ungern derart durchsichtig manipulieren.

Vor 2 Wochen

https://www.duolingo.com/Mario-Be

Also ich schaue schon gar nicht mehr auf den Ligaplatz und habe auch die Benachrichtigungen abgeschaltet.

Vor 2 Wochen
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.