https://www.duolingo.com/Andrea850166

Warum immer Fragen von Englisch nach Deutsch ?

Hallo, ich mache grade den Englischkurs und werd immer gefragt "Was heißt das und das auf deutsch ?" Warum wird nicht mal andersrum gefragt ? Mit übersetzen von Englisch ins Deutsche habe ich (in meinem Rahmen) kaum Probleme, aber ich frage mich manchmal ob ich das auch andersrum hätte übersetzen können. Das würde ich gerne mal testen. Oder kann man das irgendwo einstellen ? Wäre toll. Freue mich auf Antwort :-) Vielen Dank vorab

Andrea

1/25/2019, 1:34:04 PM

5 Kommentare


https://www.duolingo.com/Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 18
  • 13
  • 4
  • 16

Prinzipiell nehmen die Übersetzungen in die Zielsprache mit dem Kronenniveau etwas zu, aber das ist immernoch relativ wenig. Wenn man das Übersetzen in die Zielsprache verstärkt üben will, empfiehlt es sich, den Umkehrkurs zu machen: in Deinem Fall also Deutsch für Englischsprechende.

1/25/2019, 3:51:42 PM

https://www.duolingo.com/Thomas.Heiss
  • 24
  • 17
  • 10
  • 2
  • 2
  • 851

Hi Aileme,

also ich habe einen PT->DE Umkehrbaum (Reverse Tree).

Somit werden für die "DE" Zielsprache die täglichen XPs hochgezählt (ich rede nicht von den Total Kurs XPs!).

Theoretisch hätte ich noch den EN->DE Umkehrbaum.

Kennst Du eine Möglichkeit, dass ich die XP Anzeige auf http://duome.eu/USERNAME/progress für die 2 verschiedenden "Deutsch Kurse" trennen kann, und dass der EN-DE (für Englisch Schreiben im Duo Web Portal) mir nicht in meinen Portugiesisch Kurs querschießt?

Ich mag das nicht dass unser duolingo.com "Extended User Profile" alles nur unter DE aggregiert, zumindest die täglichen/wöchentlichen XPs :-(

1/26/2019, 12:31:07 AM

https://www.duolingo.com/Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 18
  • 13
  • 4
  • 16

Ich habe dazu keine Lösung. Du könntest den Wunsch im allgemeinen englischssprachigen Forum äußern, denn anscheinend liest der/die Macher(in) von duome dort mit.

1/26/2019, 2:31:01 PM

https://www.duolingo.com/Andrea850166

Die Idee ist mir noch nicht gekommen, werde ich gleich ausprobieren, vielen Dank :-)

1/25/2019, 4:17:11 PM

https://www.duolingo.com/Thomas.Heiss
  • 24
  • 17
  • 10
  • 2
  • 2
  • 851

Da die Duolingo App vorrangig für Kids und absolute Beginner ausgelegt ist haben die Macher wohl Angst dass zuviele vorzeitig abbrechen, wenn man das Übersetzungsverhältnis ändert.

Ich seh das ja in meinem PT->DE Kurs dass das recht stressig mit dem ganzen Geschreibsel in der eigentlichen Zielsprache (Portugiesisch) wird und man so auch keine "Timed Practices" mehr verwenden kann.
Ist zwar im EN->PT Kurs auch nicht allzu leicht, nachdem die Duolingo Staff die Zeitübungen vor paar Monaten im Code viel schwieriger umgestaltet haben, aber so hab ich wenigens noch eine kleinere Chance auf 4-6 oder >10XP zu kommen, wenn ich zu größeren Teilen nur Englisch schreiben muß (incl. längere Sätze).

Ich hatte mal in einem Thread gelesen dass es viel früher (ich bin seit October 2016 dabei, da war es bereits schon so) anderes war und die Metriken gezeigt haben dass es einigen Usern (ich vermute vorrangig Kids) zu schwierig war.

Hätte ich innerhalb von 1-2 Jahren überhaupt die portugiesischen Basics halbwegs lernen können, wenn ich auf Memrise und die L1 Englisch -> L2 Portugiesisch Wort Drills (RECALLS!) und täglichen Wiederholungen (Reviews) verzichtet hätte?
Wohl eher nicht...

1/26/2019, 12:26:10 AM
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.