Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/Helge.

"Yesterday we saw them writing a book."

Helge.
  • 25
  • 22
  • 19
  • 15
  • 4
  • 190
Vor 4 Jahren

12 Kommentare


https://www.duolingo.com/Munakchree
Munakchree
  • 13
  • 11
  • 11
  • 10
  • 5

Ich glaube, dass bei dieser Frage "We saw them write a book" genauso richtig ist, wie "We saw them writing a book". Bei der ersten Option geht es eher um das Buch, bei der zweiten mehr um die Tätigkeit des Schreibens. Trotzdem wird eine der Antworten als falsch gewertet. Ich bin nicht ganz sicher, ob ich recht habe, aber mir kommt zum Beispiel auch der Satz "I saw you steal this apple" richtiger vor, als "I saw you stealing this apple", weil ich den Menschen ja nicht beim Stehlen beobachtet, sondern es nur kurz gesehen habe.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Regney
Regney
  • 25
  • 25
  • 25
  • 18
  • 13
  • 10
  • 8
  • 7
  • 7
  • 7
  • 6
  • 5
  • 5
  • 1667

We saw them write a book = Sie schreiben ein ganzes Buch.

We saw them writing a book = Sie arbeiten auf dem Buch.

Entschuldigung. Mein Deutsch ist schlecht.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Munakchree
Munakchree
  • 13
  • 11
  • 11
  • 10
  • 5

Also habe ich eigentlich recht, oder?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/jjd1123
jjd1123
  • 16
  • 15
  • 13
  • 8
  • 8
  • 7
  • 6
  • 6
  • 5
  • 5
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2

Es scheint mir so, als ob du entweder in deiner Erklärung zum Beispiel oder vielleicht auch in deinem Verständnis etwas verwechselst. Wie ich in meinem letzten Kommentar in Antwort an Helge. zu erklären versucht habe und wie RaineyM das auch am Beispiel dieses Satzes recht anschaulich zu erläutern versucht hat, bezieht sich die Infinitivkonstruktion (also z. B. "saw them write a book / steal an apple" etc.) auf den gesamten Prozess, der von Anfang bis Ende beobachtet wird. Bei der Konstruktion mit dem present participle (dementsprechend "saw them writing a book") sieht man hingegen lediglich, dass jemand gerade dabei ist, etwas zu tun, ohne das man zwangsläufig den Anfang oder das Ende der Handlung mitbekommt.

In anderen Worten, bei deinem Bespiel bedeutet "I saw you steal this Apple.", dass "ich" den gesamten Vorgang des Stehlens gesehen habe, während "I saw you stealing this Apple." lediglich impliziert, dass "ich" nur kurz gesehen habe, dass "du" dabei warst, diesen Apfel zu stehlen. Beide Varianten sind grundsätzlich grammatisch richtig, d. h., es hängt vom Kontext ab, welche besser passt.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Zertxer
Zertxer
  • 12
  • 10
  • 9

Hi, I speak English as a native and both those options mean the exact same thing. :-) Duolingo hat auch Fehler.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Ungewitig_Wiht

No, they do not mean exactly the same thing in Standard American which this course teaches, and which my English strays very little from.

"I saw him write a book" would mean "I saw the entire book being written - hardly something you could do without being a stalker.

"I saw him writing a book" would mean "He was at Starbucks/McDonalds/the park/library/somewhere. He was writing a book. I was there too. I saw part of the writing that happened while we occupied the same space.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Helge.
Helge.
  • 25
  • 22
  • 19
  • 15
  • 4
  • 190

Welche Regel greift hier? Warum funktioniert write/wrote hier nicht? Wegen them statt they?

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/jjd1123
jjd1123
  • 16
  • 15
  • 13
  • 8
  • 8
  • 7
  • 6
  • 6
  • 5
  • 5
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2

Wie im Deutschen wird auch im Englischen nur ein Verb pro Hauptsatz konjugiert, in diesem Fall "to see" - "we saw". "Writing" ist eine Partizipform von "to write" und wird deswegen auch nicht konjugiert. Das ist ähnlich wie im Deutschen Satz "Gestern sahen wir sie ein Buch schreiben.", in dem schließlich "schreiben" auch nicht konjugiert wird. Falls deine Frage auf das "present participle" writing abzielt, dann liegt das daran, dass es das "them" modifiziert. (Möglicherweise kennzeichnet es auch einen progressiven Aspekt, was hier aber nicht entscheidend ist. Das bedeutet, dass er zum Zeitpunkt, als "wir" ihn sahen, gerade das Buch geschrieben hatte. Auf Deutsch könnte man dann umgangssprachlich auch sagen, dass er "am schreiben" oder "schreibend" war.)

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Helge.
Helge.
  • 25
  • 22
  • 19
  • 15
  • 4
  • 190

mir ging es um die Abgrenzung zu Sätzen wie
Yesterday we saw how they wrote a book.
Yesterday we saw how they have been writing a book.
Ich suchte die grammatikalische Regel. Stichwort dürfte Gerund sein, wie z.B. hier erklärt: http://public.wsu.edu/~brians/errors/gerundspro.html

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/jjd1123
jjd1123
  • 16
  • 15
  • 13
  • 8
  • 8
  • 7
  • 6
  • 6
  • 5
  • 5
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2

Das Gerundium ("gerund") endet zwar auch immer auf "-ing", hier dürfte es sich aber um das gleich gebildete (und von mir erwähnte) Präsenspartizip ("present participle") handeln. Der Unterschied besteht darin, dass ein Gerundium meistens als Objektiv eine Nominalphrase einleited, während ein Präsenspartizip ein Objekt adjektivisch oder adverbial modifiziert (Ich hatte in meinem letzten Post den progressiven Aspekt erwähnt. Dieser spielt hier aber eher keine so große Rolle, weswegen ich meinen letzten Post editiert habe). Siehe auch z. B. hier: http://en.wikipedia.org/wiki/-ing#Uses

In diesem Fall modifiziert "writing a book" das "them", es ist also ein Präsenspartizip. Im Deutschen entspricht das grammatisch grob der Partizip-I-Form "schreibend", die aber nicht häufig in dieser Funktion verwendet wird. Häufiger sind hingegen Infinitivkonstruktionen, zum Beispiel "Wir sahen sie ein Buch schreiben."

In jedem Fall wird weder das Gerundium noch das Partizip flektiert.

In deinen anderen Sätzen taucht hingegen ein Nebensatz ("how they wrote a book", "how they have been writing a book") auf, der als adverbiale Bestimmung fungiert. In einem Nebensatz gibt es, wie auch in einem Hauptsatz, ein sogenanntes "finites Verb", also ein Verb, das im Deutschen und Englischen flektiert wird (d. h., es ändert sich mit Person, Numerus, Tempus etc.). Nebensätze im Englischen kann man meistens auch auf Deutsch mit Nebensätzen übersetzen, z. B.: "Gestern sahen wir, wie sie ein Buch schrieben / geschrieben haben.".

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Helge.
Helge.
  • 25
  • 22
  • 19
  • 15
  • 4
  • 190

Hängt es vom Verb ab, welche Form verwendet wird?
Ist
Yesterday we saw them finish a book. oder
Yesterday we saw them finishing a book.
richtig? Still confused, Helge.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/jjd1123
jjd1123
  • 16
  • 15
  • 13
  • 8
  • 8
  • 7
  • 6
  • 6
  • 5
  • 5
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2

In diesem Fall dürfte beides richtig sein. Das erste ist ein sog. Infinitivsatz (bare infinitive clause), während es sich beim zweiten um einen Partizipsatz (present participle clause) handelt. Prinzipiell hängt es schon vom (finiten) Haupverb ab, welche Form verwendet wird oder werden kann, allerdings ist bei Verben der Wahrnehmung (see, hear, etc.) sowohl ein bare infinitive als auch ein present participle möglich. Es gibt aber wohl einen leichten Unterschied in der Bedeutung. Intuitiv würde ich sagen, dass die "-ing"-Form eher einen (möglicherweise länger andauernden) Zustand beschreibt, während bei einem Infinitiv eher die Aktion selbst (und möglicherweise eine Zustandsänderung) im Vordergrund steht. Falls deine vorherigen Fragen auch darauf abgezielt hatten, habe ich dich zuvor missverstanden und mich durch das "wrote" bzw. "how" etwas ablenken lassen. Ansonsten gibt es z. B. hier auch noch ein paar Beispiele:

http://www.englishgrammar.org/verbs-perception/

Vor 4 Jahren