1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. Ergänzungen zu Duolingo

https://www.duolingo.com/profile/Bonny_99

Ergänzungen zu Duolingo

Was benutzt ihr um Duolingo zu ergänzen? Es gibt ja bei Duolingo beim Spanischen leider keine "Grammatikhilfe" wie beim Französischen, wodurch ich oft Probleme habe die Grammatik zu verstehen. Würde mich sehr über Antworten freuen :)

June 14, 2019

21 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Marco_LoneWolf

¡Hola Bonny!

Hier meine kleine favorisierte Auswahl:

In puncto spanischer Grammatik:

Allgemein:

Saludos - M@rco

PS: Genauso wie bei Duolingo, haben einige hier aufgeführten Seiten, den besten Sound wenn sie im Google-Chrome-Browser aufgerufen werden.


https://www.duolingo.com/profile/Bonny_99

Vielen Dank Marco, besonders die WEBsite finde ich sehr gut


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Für Fortgeschrittene kann ich den YT-Kanal von María empfehlen. Sie hat auch auf einem anderen Kanal kürzere Videos für Anfänger, aber ihr normaler Kanal ist der, den ich empfehlen würde. Sie spricht bis auf wenige Ausnahmen nur spanisch (und daher nicht so für Anfänger geeignet) und erklärt kompliziertere Themen gut.

María Español


https://www.duolingo.com/profile/Hannibal-Barkas

Sofern du ausreichend Englisch kannst, empfehle ich den Spanischkurs von Englisch aus. Der ist länger und hat die Tips and Notes sehr umfangreich vorhanden.


https://www.duolingo.com/profile/Bonny_99

Ich werde es ausprobieren, glaube aber nicht das mein englisch reicht, aber trotzdem danke


https://www.duolingo.com/profile/SmashCookie

Ich lese die Forums der anderer Sprachen und Ich habe ein Paar Sprachfreunde gemacht aus Discord -ein Nachrichtenserver- meinen Sprachen zu üben, wie jetzt.


https://www.duolingo.com/profile/Marco_LoneWolf

Hago lo mismo en un servidor de Teamspeak.


https://www.duolingo.com/profile/DorisGerva2

Danke für den Tipp "Español con Juan".


https://www.duolingo.com/profile/Marco_LoneWolf

Gerne! :-)

Wenn Dir die Videos von Juan gefallen, hier noch seine Sprachkurse:
https://1001-reasons-to-learn-spanish.teachable.com

  • Repaso 1: Ein einfacher und kostenloser Spanischkurs
  • Hablar del pasado: Ein sehr umfangreicher, kostenpflichtiger Kurs, der Dich im Umgang mit den verschiedenen Vergangenheitsformen mit vielen Videos, Übungen, und anderen Tests trainiert.
  • Español Coloquial: Ein Kurs für Fortgeschrittene, der einem auch das "wahre Spanisch" - also das Spanisch der Menschen auf der Straße und viele umgangssprachliche Wörter vermittelt. Ferner wird das Sprachtempo von Lektion zu Lektion schneller, um auf die reale Sprach- und Sprechgeschwindigkeit der Spanier zu kommen.

(Kostenpflichtig heißt ca. 60€ und Du hast lebenslang Zugang zu dem Kurs - also egal wie langsam, wie oft, oder mit welchem Gerät Du darauf zugreifst.)
Die zwei kostenpflichtigen Kurse haben recht lange Beschreibungen ... wenn man in diesen recht weit nach unten scrollt, kommt man an eine Stelle, an der man die ersten 3 Lektionen auch kostenlos absolvieren kann. Ferner hat man, falls man einen Kurs bezahlt, eine sichere 30 Tage Geld-zurück-Garantie bei Nichtgefallen.


https://www.duolingo.com/profile/Steffen_Fuchs

Also ich kann da babbel.com empfehlen, auch wenn es nicht gratis ist. Aber es ist sehr günstig zu haben.


https://www.duolingo.com/profile/Sonnenfreund

Ja, dem kann ich zustimmen. Nach Anmeldung bekommt man ziemlich oft Angebote. Einen vollen Preis zu zahlen ist nicht nötig. So habe ich für ein Jahr Babbel nur die Hälfte bezahlt (um die 30 Euro). Viele gute Grammatikerklärungen dabei. Duolingo ist halt gut zum Vokabeln üben und generell am Ball zu bleiben.


Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.
Anfangen