1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. Ergänzungen zu Duolingo

https://www.duolingo.com/profile/Bonny_99

Ergänzungen zu Duolingo

Was benutzt ihr um Duolingo zu ergänzen? Es gibt ja bei Duolingo beim Spanischen leider keine "Grammatikhilfe" wie beim Französischen, wodurch ich oft Probleme habe die Grammatik zu verstehen. Würde mich sehr über Antworten freuen :)

June 14, 2019

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Für Fortgeschrittene kann ich den YT-Kanal von María empfehlen. Sie hat auch auf einem anderen Kanal kürzere Videos für Anfänger, aber ihr normaler Kanal ist der, den ich empfehlen würde. Sie spricht bis auf wenige Ausnahmen nur spanisch (und daher nicht so für Anfänger geeignet) und erklärt kompliziertere Themen gut.

María Español


https://www.duolingo.com/profile/Hannibal-Barkas

Sofern du ausreichend Englisch kannst, empfehle ich den Spanischkurs von Englisch aus. Der ist länger und hat die Tips and Notes sehr umfangreich vorhanden.


https://www.duolingo.com/profile/Bonny_99

Ich werde es ausprobieren, glaube aber nicht das mein englisch reicht, aber trotzdem danke


https://www.duolingo.com/profile/SmashCookie

Probieren sie es aus wenn du bereits die mittlere Dinge in Englisch lesen können

Ich vervollständige meine Baum in Französisch, einer Sprache, die ich zuvor durch Duolingo gelernt habe. Ich habe manchmal Schwierigkeiten, weil ich diese Sprachen immer noch nicht vollständig spreche, aber ich noch verbessere sie beide.


https://www.duolingo.com/profile/SmashCookie

Ich lese die Forums der anderer Sprachen und Ich habe ein Paar Sprachfreunde gemacht aus Discord -ein Nachrichtenserver- meinen Sprachen zu üben, wie jetzt.


https://www.duolingo.com/profile/DorisGerva2

Danke für den Tipp "Español con Juan".


https://www.duolingo.com/profile/Steffen_Fuchs

Also ich kann da babbel.com empfehlen, auch wenn es nicht gratis ist. Aber es ist sehr günstig zu haben.


https://www.duolingo.com/profile/Sonnenfreund

Ja, dem kann ich zustimmen. Nach Anmeldung bekommt man ziemlich oft Angebote. Einen vollen Preis zu zahlen ist nicht nötig. So habe ich für ein Jahr Babbel nur die Hälfte bezahlt (um die 30 Euro). Viele gute Grammatikerklärungen dabei. Duolingo ist halt gut zum Vokabeln üben und generell am Ball zu bleiben.


https://www.duolingo.com/profile/michael190117

Kommt darauf an, in welcher Form Du Dich mit der Grammatik beschäftigen willst. In Printform kann ich die "Grammatik kurz & bündig SPANISCH" von Yolanda Mateos Ortega bei Pons (Klett-Verlag, ISBN 3-12-561147-4) empfehlen. Kostet 10 € und ist wirklich, wie im Titel geschrieben einfach, verständlich und übersichtlich. Passt in jede Handtasche.


https://www.duolingo.com/profile/Bonny_99

Vielen Dank Michael, Ich hatte schon mal überlegt mir ein Lehrbuch zu kaufen, also vielen Dank für deine Empfehlung.


https://www.duolingo.com/profile/GabrieleDe988808

Ich finde die Verbtabelle von Pons sehr hielfreich, auch das grammatische Lernlexikon von Reclam. Ansonsten lese ich Bücher auf Spanisch, alles, was ich finde.Dabei schreibe ich mir alles was ich nicht verstehe und natürlich die Vokabeln raus und schlage nach, versuche zu verstehen.Ich finde, das hilft, bringt einen weiter.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.