"Das ist der Richter, an den ich denke."

Übersetzung:C'est le juge auquel je pense.

Vor 4 Jahren

4 Kommentare


https://www.duolingo.com/flow-c
flow-c
  • 17
  • 11
  • 9
  • 5

… à qui je pense ?

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Miss.Sky
Miss.Sky
  • 25
  • 12
  • 8
  • 3
  • 1653

Ich war immer der Ansicht, dass "à qui" für Personen und "auquel" für Dinge benutzt wird, dass "auquel" auch für Personen benutzt werden kann, aber "à qui" nicht für Dinge genommen wird. Ist das so richtig??

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Boencoe

Beides geht: sowohl "à qui", als auch "auquel". Es gibt zwar eine Regel, die bei der Unterscheidung zwischen Dingen und Personen in Zusammenhang mit "à qui" steht, sie greift hier aber nicht. Wieso funktionieren aber beide? "Auquel" steht vor allem in der geschriebenen Sprache zur Verdeutlichung der grammatischen Beziehung. Also kurzum, damit man genau weiß auf wen es sich bezieht: Ein verkürztes Beispiel: "...la femme de Monsieur Lefèvre à qui..." - hier könnte sich das "à qui" sowohl auf die Frau, als auch den Mann beziehen, aber wer ist hier richtig? Wer mir die absolut richtige Antwort nennen kann, ist ein kleiner Hellseher ;) deshalb auch: "...la femme de Monsieur Lefèvre auquel..." - hier bezieht es sich auf den Mann "...la femme de Monsieur Lefèvre à laquelle..." - hier bezieht es sich auf die Frau

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/TibPau

C'est le juge dont je pense. - Wie wäre es damit?

Vor 2 Jahren
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.