"I will have found the keys."

Übersetzung:Ich werde die Schlüssel gefunden haben.

June 14, 2014

5 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/bibi664366

Nur weil man diese Zeitform selten verwendet, heißt es nicht, dass sie falsch ist oder unnötig. Ich benutze sie zum Beispiel bei Vermutungen: "mach dir keine sorgen, sie wird den schlüssel schon gefunden haben."

February 25, 2017

https://www.duolingo.com/profile/Langohr_

Stimmt. Für Vermutungen benutzt man im Deutschen manchmal die Futur-Formen. Allerdings würde man das im Englischen dann nicht mit future ausdrücken, denke ich.

March 6, 2017

https://www.duolingo.com/profile/tee736057

Ich denke man könnte es mal anders schreiben. So was sagt man sehr selten

August 21, 2016

https://www.duolingo.com/profile/AndrzejS8

Ich werde die Schlüssel finden Wäre für mich deutsch Ich bin Pole i D lebend Aber ich habe nie seit 26 Jahren diesen Satz gehört Weder im Fernsehen noch bei meinem Kunden Und ich habe ein Reisebüro

October 7, 2016

https://www.duolingo.com/profile/NicMuW38

AndrzejS8, vielen Dank für Ihren Kommentar. - Genau das würde ich auch sagen (und habe ich auch schon gesagt): "Ich werde die Schlüssel finden."

Aber in dem Beispielssatz oben geht es ja um die sogenannte vollendete Zukunft. - Ich möchte Sie hinweisen auf den interessanten Kommentar von bibi664366 auf dieser Seite. - Zugegeben, Sätze mit Futur II wirken vielleicht ein wenig konstruiert und sind sicherlich nur selten zu hören. Aber verkehrt ist es nicht zu wissen: Das Futur II (die vollendete Zukunft) gibt es. Und es ist richtig, diese Zeitform (im richtigen Zusammenhang) zu verwenden.

Hier noch drei Beispiele: "Er wird doch den Zug nicht verpasst haben?" - Und: "Da werden Sie sich wohl geirrt haben."- Oder: "Das werden Sie wohl geträumt haben!" - Vermutungen, so formuliert, klingen doch gar nicht so konstruiert? (2018-06-27)

June 27, 2018

Relevante Diskussionen

Lerne Englisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.