1. Forum
  2. >
  3. Thema: Troubleshooting
  4. >
  5. Das hat mit Englischlernen ni…

https://www.duolingo.com/profile/hjs737083

Das hat mit Englischlernen nichts mehr zu tun und stört erheblich!

Wenn in einer Liga nach 4 Wochentagen die ersten 10 Teilnehmer bereits der Erste 25358 und der Zehnte 10209 XP erarbeiten, hat das mit Lernen nichts mehr zu tun! Liebe Duolingo Macher: gebietet diesem Wahnsinn bitte ein Ende. Wie soll ein "normaler" Lernender denn in die nächste Liga aufsteigen? Gruß HJS

September 5, 2019

24 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/SigridLimburg

Ich kann mir so viele Möglichkeiten vorstellen, warum jemand Zeit hat sehr viele Lektionen zu machen. Sehr lange Bahnfahrten, Pendler die lange in Zügen sitzen, Menschen die z. B. krank sind und sich langweilen. Menschen, die Ihre Zeit nicht mit Genöle hier im Forum vertrödeln.

Warum seid Ihr so besessen von den Ligen? Warum lernt Ihr nicht einfach in Ruhe Eure Sprachen?

Kann mir das jemand erklären, ich verstehe es nicht.

Die Ligen haben doch mit Lernen nichts zu tun und dieses Genörgel über Ligen und XPs stört erheblich.


https://www.duolingo.com/profile/hjs737083

Hallo Sigrid, ich nörgele nicht sondern ich beschwere mich, dass ich gutes Programm mit Clubaktivitäten gekauft habe und muss nun Tricks anwenden um den "Lernrambos" aus dem Weg zugehen. Wenn jemand unbedingt 10/12 Stunden am Tag in Duo schreibt, kann er nicht lernen, denn kein menschliches Gehirn kann so eine Datenmenge behalten und somit auch nicht verwenden! Ich hab selber IT trainiert, kenne also ein wenig davon! Ein kleiner Hinweis: Duo ist für mich Gehirnjogging in Alter und da ich auch gute Hinweise zu meinem Post erhalten habe werde ich reagieren und ggf. Meinen Account löschen und somit auch meinen Kostenbeitrag stornieren. Gruß HJS


https://www.duolingo.com/profile/Geomethrie

Nur ein Hinweis: Du kannst bei Duolingo ohne Bezahlung mitmachen.
PLUS ist freiwillig und ist für das Lernen unerheblich.


https://www.duolingo.com/profile/2Edleen

Du kannst die Liga deaktivieren. Einstellungen - Datenschutz - Veroeffentliche mein Profil (Hacken wegnehmen).


https://www.duolingo.com/profile/CompiRoger

Dadurch kann man natürlich auch anderen nicht mehr folgen und andere können Dir nicht folgen. HJS, warum ignorierst Du die Liga nicht einfach, Dich zwingt doch keiner daran teilzumehmen. Ich habe mich auch nur einmal in die Rubin-Liga vorgekämpft und seitdem ist sie mir egal, bin schon wieder in der Gold-Liga.

Mach Dir keinen Stress und habe Spaß am Lernen.

Gruß Roger


https://www.duolingo.com/profile/SiarzhukZZ

Vielleicht steigen Sie im Wettkampf bei einer "ungünstigen" Zeit ein? Versuchen Sie bei der anderen Zeit (z.B. abends statt morgens) am Montag Ihren Unterricht zu starten. Oder für ein paar Tagen die obengenannte "Veröffentliche" Option im Profil auszuschalten und die wieder am Mittwoch, Donnerstag aktivieren. Dann sind alle "bösen" Mitlernenden schon am Montag in den anderen Räume eingetreten sein. ;-)


https://www.duolingo.com/profile/hjs737083

Hallo Siarzuhuk, danke für den für mich positiven praktikablen Tipp. Werden es anwenden! Liebe Grüße HJS


https://www.duolingo.com/profile/Marco_LoneWolf

Kleiner Tipp für Hans Jakob:

Wenn Du Wert auf die Ligen legst, beginne am Montag so spät wie möglich zu lernen - also zwischen 23 und 24 Uhr. Ich lege zwar keinen Wert auf XP, aber lerne oft erst spät am Abend. Und montagabends haben die "XP-Verrückten" schon alle ihre Ligen, und die "Lernschwächeren" oder Neulinge beginnen.

Ich bin seit vielen Wochen in der Rubinliga (momentan auf Platz 11 mit 320 XP), der auf Platz 2 hat 444 XP und der 1. Platz 1066. Da wärst Du mit deinen derzeit 1761 XP schon längst auf Platz 1 und hättest noch fast 700 XP Vorsprung!

:-)

Gruß - M@rco


https://www.duolingo.com/profile/hjs737083

Hallo Marco, wieder ein sehr guter Tipp von Dir! Werde ich so machen. Aber ist es denn nicht traurig, dass wir wegen einigen Rambos tricksen müssen? Liebe Grüße HJS


https://www.duolingo.com/profile/HeikoSchulze

hallo hjs, sei doch bitte so freundlich und höre auf mit dem begriff "lernrambo". du hast so viele ausweichmöglichkeiten genannt bekommen --- und ich verstehe auch nicht, was für dich daran so unglaublich wichtig ist, dass du dich so auf das schimpfen verlegt hast. duolingo ist ein prima programm, mit dem ich gerne meine uralt-vokabeln auffrische. dazu muss ich auch nicht "tricksen", wozu bitte??? was also möchtest du? in ligen aufsteigen oder die sprache ordentlich lernen? es ist beides denkbar, aber auch "nur" das lernen. ich halte es für sehr wichtig, dass wir uns einer sehr sauberen kommunikation befleißigen, dazu gehört meiner ansicht nach auch, das beleidigen zu unterlassen, ich danke dir für deine zukünftige zurückhaltung, gruß heiko


https://www.duolingo.com/profile/MonikaEggers

Du kannst einen Adblocker benutzen, um den Liga-Block auszublenden (so als wäre es Werbung). Dann musst du dein Profil auch nicht privat machen. Im englischen Forum ist das genauer erklärt.


https://www.duolingo.com/profile/NicoLachma

Jepp, kann ich bestätigen. Einige scheinen zwar rund um die Uhr Duo zu "machen" aber es gibt wohl auch etliche Leute die beschummeln. Offenbar gibts erhebliche (Design) Bugs die die Leute ausnutzen um durch die Liga zu stampfen. Das typischste ist wohl eine Einstiegslektion auf Autopilot immer un d immer zu wiederholen - vermutlich auch skriptgesteuert. Anders kann man sich kaum erklären wie innerhalb von Sekunden die Punkte hochzählen (kann man ja schön mit refresh der highscore liste sehen, ein normaler Mensch kann nicht mal so schnell die 15-20 antworten klicken wie manche da Punkte machen..)

Andere haben auch sehr verdächtige Accounts wie den hier: 30k Punkte, Null Sterne. Wtf?

https://drive.google.com/open?id=1KmXAAmpmw1uJa7DCrbuMsM55vMN0kKHA


https://www.duolingo.com/profile/MonikaEggers

Eigentlich find ich die Ligen ganz motivierend, endlich mal meine Skills auch zu üben und nicht sobald ich 1 Krone hab, gleich zum nächsten überzugehen. Aber diese Woche bin ich in so ner krassen Liga, dass ich mit bis jetzt am Samstag 836 XP auf Platz 50 von 50 bin! 800 XP sind jetzt nicht so die Überfliegerpunkte, hab nicht erwartet, damit aufzusteigen, aber letzter Platz ist schon hart (für Platz 45 bräuchte ich 1224 XP).


https://www.duolingo.com/profile/Nicola946408

Also ich finde die Lien toll!!!


https://www.duolingo.com/profile/Marco_LoneWolf

Dann hast Du offensichtlich nicht verstanden, um was es in diesem Artikel geht! Es geht um User, welche die Ligen hacken und nicht um die User, welche normal lernen!


https://www.duolingo.com/profile/Dieter580108

Das betrifft nicht nur Englisch, das betrifft jede Sprache. Ich spiele da nicht mehr mit. Dieser Wettkampf führt nur dazu auf irgendeine Weise Punkte zu machen und fördert nicht das Lernen, sondern ausschließlich die Werbeeinnahmen für Duolingo.


https://www.duolingo.com/profile/5g764Sik

Das finde ich auch. Was muss man denn da machen, damit man diese Punkte erhält. Ich sitze ungefähr zwei Stunden und verdiene 500 Punkte. Unmöglich.


https://www.duolingo.com/profile/jokerface3

Also ich arbeite in einer Firma mit Schichtbetrieb. In manchen Wochen geht meine Frau um 7 Uhr arbeiten, ich trinke id Früh nur 2 - 3 Kaffees, werfe die Waschmaschine an, schalte den Fernseher ein und beginne am Esstisch mit dem Laptop als warmup einfaches Englisch. Dadurch dass alles richtig ist (logischerweise da ja einfach) bekommt man 20XP. Innerhalb von ca 60Sekunden, ist ja einfaches Englisch ;-). Nachdem ich dann warm gelaufen bin mache ich schwierigeres Englisch (ab und zu sogar mit einem Grammatiklernbuch) oder steige auf Spanisch um und wiederhole das. Wenn ich dann erst um 15 Uhr id Firma fahren muss habe ich trotz kochen / Wäsche waschen/ bügeln/ Staub saugen (jeden Tag was anderes) relativ viele Punkte gesammelt. :-) in einer anderen Woche mit anderer Schicht gehe ich dann lieber mit der Familie schwimmen, Fahrrad fahren . . . dann wirts halt mit den Punkten nichts


https://www.duolingo.com/profile/Henry495204

20 Frage in 60 Sekunden,respekt das sind 3 Sekunden je Frage du musst auch gut "Maschine" schreiben können.


https://www.duolingo.com/profile/Marco_LoneWolf

Selbst wenn Du bei Aufgaben, bei denen man etwas schreiben muss, nur ein Wort schreiben müsstest .... haut die Rechnung schon nicht mehr hin!

Alleine der Aufruf der nächsten Frage, deren Auswertung, etc. pp. dauert (schon seitens der Reaktionszeit des Servers von Duolingo) bei 20 Fragen ziemlich genau 50 Sekunden ....
Wenn man jetzt nur Fragen hätte bei denen man etwas mit der Maus anklicken müsste, wäre es schon ein Rekord auf 60 Sekunden zu kommen .... Da es aber auch Fragen gibt, bei denen man ganze Sätze in der Fremdsprache eintippen muss, ist die Zeitangabe von 60 Sekunden schlichtweg eine Illusion!!

⤜(◔‿◔)⤏

:-)

Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.