1. Forum
  2. >
  3. Thema: Duolingo
  4. >
  5. Groß- und Kleinschreibung

https://www.duolingo.com/profile/AlinaBrand6

Groß- und Kleinschreibung

Ich finde es schade, dass bei dem Schreiben mit der Tastatur nicht auf die Groß- und Kleinschreibung geachtet wird. Dadurch kann man faul sein und alles klein schreiben und gewöhnt sich so an diese falsche Schreibweise. Man lernt so auch nicht was in der Fremdsprache groß geschrieben werden muss.

Geht es euch auch so?

September 5, 2019

17 Kommentare

Sortiert nach Top Thread

https://www.duolingo.com/profile/Dirk858585

Schönes Extra von Gebenundnehmen ;)

Von mir einige generelle Dinge über mein "Verhältnis" zu Duolingo:

  • Zuerst: Ja, es wäre durchaus schön, wenn die Groß- und Kleinschreibung zumindest einen Hinweis analog der Akzente erhalten würde. Im Vergleich zur deutschen Sprache ist das jetzt in den anderen Sprachen nicht wirklich der Renner, darum aber nicht weniger sinnvoll.
  • Ich bemühe mich beim Schreiben so korrekt wie möglich zu sein, entscheide am Ende aber selbst, wie ich es umsetze. Für das ñ bin ich auch einfach nur zu faul, bin mir aber auch bewusst, dass ich es schon können muss, um mir diese Schlampigkeit erlauben zu dürfen :) (spontan fallen mir für Spanisch campana/campaña oder sonar/soñar ein, die ich hier im Kurs angetroffen habe und es eigentlich dringend korrekt benötigen)
  • Bei Akzenten bin ich da schon eher pingelig, weil die nicht immer ganz trivial sind, auch bei der Aussprache/Betonung helfen und leicht zu setzen sind. Duo lässt das zwar alles mit Hinweis durchgehen, diese schaue ich mir dann aber trotzdem an - auch in einer Zeitübung. Da geht dann auch mal eine vorzeitig zu Ende, aber das ist es mir wert - es gibt keine "verlorenen Punkte", dann wird's eben wiederholt :)
  • Zusammenfassend: Duo stellt mir ein paar Aufgaben, die ich nach meinen eigenen Maßstäben zur Zufriedenheit abarbeiten will. Was der grüne Vogel darüber denkt... Da er als Maschine auch keine Tippfehler von Vokabelproblemen unterscheiden kann, sehe ich das gelassen.
September 5, 2019

https://www.duolingo.com/profile/Gebenundnehmen

Apropos falsche Schreibweise:

Man hat sie sich angewöhnt..... ;-)


Du schreibst selber: Groß- und Kleinschreibung. Das ist ein (1) Wort.

Also wird etwas großgeschrieben oder eben kleingeschrieben.

Einen Gummi kann man zum Beispiel groß (lang) ziehen. Aber ein Kind muss man großziehen. Wenn man ein Kind groß zieht, ist das verwerflich. Wenn man ein Kind großzieht, hingegen löblich.

Man kann ein Wort nur großschreiben (oder kleinschreiben)!

Wenn man ein Wort "groß schreibt", würde dieses Wort mit einer kleinen Schriftgröße beginnen und während des Schreibens immer größer werden..... Der letzte Buchstabe des Wortes wäre dann viel größer als der erste Buchstabe.


PS: Ich weiß, das gehört nicht wirklich hier hin. Aber dieser Fehler wird von 99% der deutschen Muttersprachler gemacht. ;-))

Also stimme ich dir absolut zu: Ja, man sollte bei Duolingo auf Groß- und Kleinschreibung achten! Schließlich wollen wir ja eine Sprache lernen!

September 5, 2019

https://www.duolingo.com/profile/Steinchen276316

Alle Achtung, das nenne ich mal eine gelungene Erklärung für getrennt- oder zusammenschreiben. War zwar nicht die Frage, aber trotzdem sehr interessant. Dafür spende ich einen Lingot ;-)

September 5, 2019

https://www.duolingo.com/profile/jesuslme

du hast völlig recht, aber bequem ist es halt schon, wenn man alles kleinschreiben kann. manchmal lasse ich sogar die akzente weg;)

September 6, 2019
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.