1. Forum
  2. >
  3. Thema: Troubleshooting
  4. >
  5. Stimmt etwas mit den Übungen …

https://www.duolingo.com/profile/Steinchen276316

Stimmt etwas mit den Übungen (Hantel) nicht?

Hallo zusammen, ich bin gerade etwas ratlos (und genervt): In meinem Lernbaum Deutsch/Spanisch sind inzwischen einige Skills nur noch auf 75% bzw. 50%. Wenn ich dann auf practice (Hantel-Übungen) gehe, um die Skills wieder auf 100% zu bringen, funktioniert das aber oft nicht.

Manchmal (je nach Lektion?) brauche ich nur eine Übungseinheit und bin wieder bei 100%. Bei anderen Einheiten, u.a. ser/estar, habe ich die Übungen schon ca. 10 x gemacht und stehe aber immer noch (!) bei 50%. Dabei sind diese Übungen oft sehr einfach und ich muss ständig die gleichen simplen Sachen wiederholen. Ist das ein Fehler im Programm oder mache ich etwas falsch?

Und noch eine Frage: Was passiert eigentlich mit dem Lernbaum, wenn die Fähigkeiten-Skills immer mehr abnehmen?

Bin für jeden Hinweis dankbar! Viele Grüße - Steinchen

September 17, 2019

3 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/gisberth

Im Kronensystem interessieren die Skillstärken nicht wirklich. Die Skillstärke berechnet sich aus der Stärke der zugehörigen Wörter. Leider gibt es in vielen Bäumen jetzt so viele Falsch- bzw. Nichtverknüpfungen, dass mehrere Skills, und damit der Baum, nicht mehr golden wird.
Ein grober Anhaltspunkt, dass es nicht mehr möglich ist, ist, dass die Quote von goldenen Bäumen unter 10% von goldenen Eulen bei duome fällt. Dann gibt es beim ensprechenden Sprachenpaar auch keine Meldungen über das Baumvergolden mehr.
zb. duome.eu/en/fr im Gegensatz zu duome.eu/fr/en

Zu dem Thema gibt es seit Jahren Diskussionen und ich habe Kurse gemacht bei denen es nie befriedigend funktioniert hat. Leider ist es so, dass je mehr an einem Baum verbessert und korrigiert wird, die Anzahl dieser Fehler in der Regel zunimmt.

vgl. z.B. https://forum.duolingo.com/comment/32028144


https://www.duolingo.com/profile/Steinchen276316

Hallo Gisberth, vielen Dank für Deine Antwort, damit hast Du mir einigen Frust erspart ;-)

Wenn ich Dich richtig verstanden habe und man also seine "Skills" nicht wirklich durch Übungen updaten kann, vergesse ich jetzt ganz schnell die Skill-Stärken und lerne normal in meinen Kursen Englisch/Spanisch und Spanisch/Deutsch weiter wie bisher.

Und zur Abwechslung mach ich ab und zu eine Übung auf Zeit , das macht auch mehr Spaß als diese endlosen, simplen Wiederholungen ohne Mehrwert.

Viele Grüße - Steinchen


https://www.duolingo.com/profile/Marco_LoneWolf

Genau so ist es. So wie ser/estar nicht mehr auf 100% zu bringen sind, ist es bei mir z.B. auch mit Grundlagen 1 und Grundlagen 2. Und wenn man mal eineinhalb Jahre Spanisch macht, hat man mit Sicherheit keine Lust vergebens 20 mal die Grundlagen ohne jeglichen Effekt zu wiederholen.....

:-)

Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.