Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Un vert"

Übersetzung:Ein Grün

Vor 4 Jahren

16 Kommentare


https://www.duolingo.com/DirkWacker

Was bitte heisst: Ein Grün ?? Ein paar sinnvollere Sätze wären weitaus besser, um Französisch zu lernen.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Bluthund
Bluthund
  • 14
  • 14
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 10
  • 9
  • 9
  • 8
  • 8
  • 8
  • 8
  • 7
  • 7
  • 6
  • 6
  • 6
  • 5
  • 4
  • 4
  • 4
  • 2
  • 2
  • 1419

Das könnte z.B. eine Antwort auf die Frage sein "Welchen Farbton wünschen Sie sich für Ihre neue Küche?"

Übrigens denke ich, dass man eine Sprache besser lernt, wenn man nicht nur sinnvolle bzw. alltägliche Wendungen abarbeitet. Zu erkennen, dass ein Satz keinen/wenig Sinn ergibt, erfordert ja schon einiges an sprachlicher Kompetenz... Wenn man die ganze Zeit nur Sätze wie "Gras ist grün", "Blut ist rot" durchnudelt, hört man ziemlich schnell auf, sich mit den einzelnen Satzbestandteilen tatsächlich zu beschäftigen...

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/LuigiRappallo

Der Ausdruck "Ein Grün" wirst du so aber nie in Deutschland hören. So spricht niemand. Als Antwort auf deine Küchenfrage würde man sagen "Hellgrün / Irgendein Grün" aber nicht "Ein Grün" ;)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Bluthund
Bluthund
  • 14
  • 14
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 10
  • 9
  • 9
  • 8
  • 8
  • 8
  • 8
  • 7
  • 7
  • 6
  • 6
  • 6
  • 5
  • 4
  • 4
  • 4
  • 2
  • 2
  • 1419

Naja. Wenn man bedenkt, dass Deutschland aus 80 Millionen Menschen besteht, finde ich es etwas problematisch, einfach mal zu entscheiden, dass in einer bestimmten Weise "niemand" spricht. Zumal die angeblich falsche Antwort "ein Grün" von deinem angeblich richtigen "irgendein Grün" nun auch nicht allzu weit entfernt ist.

Davon abgesehen wirst du in jeder beliebigen Fremdsprache Ausdrücke finden, die eins zu eins ins Deutsche übersetzt ungeläufig (oder in vielen anderen Fällen sogar grammatisch falsch) sind. Daraus lässt sich aber nicht schließen, dass auch der Ausdruck in der Fremdsprache falsch, sinnlos oder nicht wert zu lernen sei. Vielleicht ist es in Frankreich in der Küchensituation geläufig zu antworten "un vert", während man in Deutschland eher sagen würde "irgendein Grün"?

Zumal ich nicht erkenne, was an "un vert" so schwer zu verstehen sein soll. Wer nur nützliche/alltagstaugliche Ausdrücke lernen will, der muss sich nicht die Mühe machen, eine Sprache mit all ihrer Grammatik, den Ausnahmen usw. zu lernen. Er kann sich viel Mühe sparen, indem er einfach eine Liste der häufigsten Wendungen in der betreffenden Sprache auswendig lernt (am besten in Lautschrift).

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Bluthund
Bluthund
  • 14
  • 14
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 10
  • 9
  • 9
  • 8
  • 8
  • 8
  • 8
  • 7
  • 7
  • 6
  • 6
  • 6
  • 5
  • 4
  • 4
  • 4
  • 2
  • 2
  • 1419

Was keinen Sinn ergibt, ist deine Behauptung, dass "ein Grün" keinen Sinn ergebe. Was irgendwer versteht, ergibt auch einen Sinn. Die (gefühlte) Häufigkeit eines Ausdrucks hat mit seinem Sinngehalt nichts zu tun. Im Übrigen denke ich, dass man beim Lernen einer Sprache nicht nur sinnvolle Sätze durchgehen sollte. Denn zu erkennen, dass ein Satz keinen/wenig Sinn ergibt, erfordert ja schon einiges an sprachlicher Kompetenz... Das hab ich aber schon so versucht zu erklären.

Stimmt, im Duden-Eintrag über das Adjektiv "grün" steht nichts zu dem Substantiv "das Grün". Deshalb wäre der nächste sinnvolle Schritt, bei dem Substantiv nachzusehen: http://www.duden.de/rechtschreibung/Gruen

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/LuigiRappallo

Da steht auch nicht "Ein Grün" anyway - es geht mir nur darum, dass es im Deutschen keinen Sinn macht. Es ist nicht Hochdeutsch. Klar kann es sein, dass man es im Französischen verwendet, aber eben nicht so im Deutschen. Das hab ich aber schon so versucht zu erklären.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/BobotPobot

Ja, genau! "Ein Grün" ist kein Satz

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Freezer965

Ich würde ein Grün sagen wenn ich eine Farbe auswähle aber noch nicht weiß welche genau. Kein Grund zu diskutieren, es ist ja nicht falsch.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Pfandleiher

"Ein Grüner" geht auch.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/selefin

Streng genommen ist es ohne verb kein satz - und damit weder sinnvoll noch sinnlos. Höchstens handelt es sich dabei um eine paraphrase.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/schyrsivochter

Aber es hat doch gar nicht den Anspruch, ein Satz zu sein.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/maexiko
maexiko
  • 12
  • 11
  • 5

Mal eine andere Frage: Ist alleine von der Aussprache zu erkennen, ob es sich um "vert" (grün) oder "verre" (glas) handelt? Dann müsste nämlich meiner Meinung auch, egal ob wir gerade in der Übung für Farben sind oder nicht, die Antwort "ein Glas" gelten. Oder gibt es dort einen feinen Unterschied in der Aussprache?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/schyrsivochter

Nein, die Aussprache ist meiner Meinung nach in beiden Fällen [vεːχ].

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/skyjo77
skyjo77
  • 22
  • 21
  • 15
  • 15
  • 12
  • 10
  • 5
  • 3
  • 3
  • 3
  • 2

Oder im poetischen Aspekt wäre es anwendbar. "Ein Grün. Eines das entzückt." oder dergleichen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/GegeBaba

Un verre, nicht un vert. Das macht schlichtergreifend keinen Sinn.

Vor 3 Jahren