1. Forum
  2. >
  3. Thema: French
  4. >
  5. "Das ist nicht schlecht, aber…

"Das ist nicht schlecht, aber ein bisschen seltsam!"

Übersetzung:C'est pas mal, mais un peu bizarre !

July 4, 2014

15 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Neuera88

Wenn man selbst umgangssprachliche Wendungen eingibt, werden sie immer als falsch angezeigt. Entweder konsequent gelten lassen, oder nie, bitte.


https://www.duolingo.com/profile/smuris
  • 1168

Kann mich nur anschließen. Ich weiß, dass das ne im gesprochenen Französisch nicht verwendet wird, aber dass ich es bei multiple choice mit angeben muss, finde ich falsch. Und total verwirrend muss das für die Leute ohne Vorkenntnisse sein.


https://www.duolingo.com/profile/AndreaSchmidt1

Da hast du absolut recht. Ich höre (sehe) das hier zum ersten mal und frage mich natürlich, warum ich das "ne" überhaupt lerne, wenn es doch immer weggelassen wird.


https://www.duolingo.com/profile/Langmut

Nach meiner Erfahrung wird das 'ne' keineswegs immer weggelassen. Schriftlich sowieso nicht, aber auch mündlich ist es eine Frage des Sprachniveaus. Bei dem, was ich bisher im Radio gehört habe, ist das 'ne' eigentlich immer dabei.


https://www.duolingo.com/profile/AndreaSchmidt1

Ah, okay, dann vergesse ich die oben geschrieben Kommentare ganz schnell, und lerne wie gewohnt weiter. Andreas305 hat ganz recht, wenn er sagt, dass es auch viel mit der Motivation zu tun hat. Und die lasse ich mir nicht nehmen. Vielen Dank für deine Antwort...:-)


https://www.duolingo.com/profile/jayeidge

Ist "C'est pas..." eine Redewendung/Idiom oder so? Ich vermisse das "ne".


https://www.duolingo.com/profile/XFabienneX

Das 'ne' wegzulassen ist sehr geläufige Umgangssprache. Wir akzeptieren aber natürlich auch die Version mit 'ne'. ;)


https://www.duolingo.com/profile/TheRealNecator

Bei der multiple choice wird auch die umgangssprache gefordert. Da hier eigentlich Schriftsprache trainiert wird habe ich das extra nicht mit ausgewählt, und natürlich ein Herzchen verloren...


https://www.duolingo.com/profile/Langmut

Ging mir gerade genauso und finde ich nicht in Ordnung. Schließlich soll man hier richtiges Französisch lernen.


https://www.duolingo.com/profile/travel.linguist

Du hast im Grunde nicht unrecht, aber was "richtiges Französisch" angeht, wirst du es so oft auf den Straßen Paris' hören.


https://www.duolingo.com/profile/Nol3ody

Ich stimme dir zu, dass man das so off hört, aber wie schon gesagt wurde: dann bitte konsequent gelten lassen!


https://www.duolingo.com/profile/Andreas305

Wenn das Weglassen des "ne" als korrekt angesehen wird, weil es oft so geschieht, ist das ja nicht im Sinne der korrekten Grammatik, aber ich könnte noch damit leben. Wenn nun aber so eine halbkorrekte Antwort als korrekt verlangt wird bei Auswahlfragen, hab ich ein Problem. Es geht mir nicht um irgendwelche Herzchen sondern um die Motivation, die darunter leidet, wenn ständig wegen solcher Sachen eine Antwort als falsch angekreidet wird. Danke für die Aufmerksamkeit


https://www.duolingo.com/profile/jayeidge

Darf ich dann vorschlagen, dass ihr auch die Umgangssprache akzeptiert aber die Schriftsprache anzeigt? Oder aber irgendwie vermerkt, wenn es Umgangssprache ist, wäre doof so etwas in einem Brief zu schreiben, wenn es es Umgangssprache ist....


https://www.duolingo.com/profile/DottyMatrix

Ich finde es nicht schlecht, dass diese Möglichkeit hier verlangt wird. So habe nach anderthalb Jahren Französischlernen erfahren, dass das umgangssprachlich möglich ist. Ich möchte doch möglichst viel über die Sprache erfahren, nicht nur, was in der Grammatik steht. Davon lasse ich mich doch nicht in meiner Motivation beeinflussen.


https://www.duolingo.com/profile/Charlykilo

Gefühlte 200 mal habe ich das "ne" automatisch weggelassen und jetzt ist es mal richtig. Kein Lehrer konnte mir die französische Mentalität je besser nahe bringen als DUO.

Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.