Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Les noms des garçons"

Übersetzung:Die Namen der Jungen

Vor 4 Jahren

19 Kommentare


https://www.duolingo.com/MauriceLas1

Woran erkennt man (vom hören ) das das plural ist?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Susanne824304

Beim Hören wird Plural mit "Le" und Singular mit "lö" ausgesprochen, das Gleiche mit "de" und "dö"

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Hildegardv15

Gut erklärt danke

Vor 1 Monat

https://www.duolingo.com/TobiSaxophony

Was wäre dann richtig für "Die Namen von Jungen"? Also "irgendwelchen" Jungen. Das wurde nicht akzeptiert.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Aileme
Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13
  • 13

die Namen von Jungen bzw. die Jungennamen wäre les noms de garçons

das des in noms des garçons besteht aus de + les, es handelt sich also umbestimmte Jungen

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/moeh4

Warum geht denn nicht Jungennamen?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/chris484854
chris484854
  • 22
  • 19
  • 11
  • 9
  • 6
  • 6

Ich stimme dem zu: "Jungennamen" gibt es.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MultiLinguAlex
MultiLinguAlex
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 10
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2

...weil man das im Deutschen so nicht sagt.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/GwdHdt

ich glaube eher, dass die Erklärung von Aileme passender wäre, denn das Wort Jungennamen gibt es schon. ;) zum Beispiel: Ich habe zwei Bücher mit Namen für Kinder. Ein Buch ist mit Jungennamen und eines mit Mädchennamen ;)))

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/MultiLinguAlex
MultiLinguAlex
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 10
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2

Da hast du allerdings recht, in diesem Zusammenhang würde ich das auch so gebrauchen. War mir vor 2 Wochen nicht aufgefallen =)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/sven395494

anstelle von 'Jungen' wird hier auch 'Kellner' genannt. Lt. (m)einer Französischlehrerin ist dieser Begriff veraltet und wird in der Realität schon lange nicht mehr genutzt. Ruft man den Kellner sagt man schlicht: "Monsieur!"

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/Kami644123

Ich finde diese Diskussion über den Vergleich des Französischen mit dem Deutschen im redensartlichen kontex sollte nicht wortwörtlich übersetzt werden.

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/weltling
weltling
  • 25
  • 15
  • 39

Wie waere es mit "Die Namen von Jungs"?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/martin-ino

"Die Namen von Jungs" ist kein richtiges Deutsch! "Die Namen der Jungs" oder "Die Namen von den Jungs"

Allerdings frage ich mich gerade wirklich, in welchem umgangssprachlichen Kontext man das benutzen würde... nach dem "Namen" zu fragen ist ja nicht mehr umgangssprachlich, da würde man einfach fragen: "Wie heißen die Jungs" und nicht "Wie sind die Namen der Jungen". Daher finde ich auch dass das Umgangssprachliche hier nicht reinpasst, weil eben der Zusammenhang nicht umgangssprachlich ist...

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/helenvd02

Ok. Das klingt logisch! Danke :)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

Als Beispiel: Die Namen der Jungs stehen alle auf dieser Liste hier.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Romanski
Romanski
  • 25
  • 23
  • 22
  • 12
  • 10
  • 8
  • 7

"Jungs" ist wohl eher umgangssprachlich.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/weltling
weltling
  • 25
  • 15
  • 39

Ok, (Umgangs)Sprache, waere doch etwas was man auf der Strasse spricht :) Also die lebendige Sprache. Ausserdem halt "von" statt "der".

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 785

"die Namen der Jungs" wird akzeptiert. Das Problem bei "die Namen von Jungs" ist, daß es unbestimmte Jungs wären.

Vor 1 Jahr