Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"The woman walks in front of the house."

Übersetzung:Die Frau läuft vor dem Haus.

Vor 4 Jahren

5 Kommentare


https://www.duolingo.com/Isa587922
Isa587922
  • 25
  • 25
  • 464

Warum nicht vor dem Haus - vor dem Hause sagt man nicht auf deutsch

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/meerline

Wie erkenne ich, dass sie "vor dem" und nicht "vor das" Haus laeuft?

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/quis_lib_duo
quis_lib_duo
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 15
  • 9
  • 6
  • 6
  • 4
  • 2
  • 1773

Wenn sie vor das Haus liefe, wäre es walks to the front of the house.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Christoph6662

Hause, als Wort, ist in dem Deutschen Satz auch nicht richtig.

Die Frau läuft vor dem Hause.

Das klingt ganz schief.

Mir ist aufgefallen das die Deutsche Übersetzung öfter Sprachlich nicht stimmt. Das kann man da aber nicht als Fehler angeben, da geht nur Fehler im Englischen Melden.

Das wäre wie Walde, ganz schlimm. Wie vor 300 Jahren gesprochen wurde so klingt das. Draußen vom Walde komme ich her. Das gibt es im Märchen der Gebrüder Grimm aber nicht gesprochen im Deutsch von Heute. Es würde heißen," Ich komme von draußen aus dem Wald." Das wäre gutes Deutsch.

Storm Theodor. Knecht Ruprecht Von drauß' vom Walde komm ich her; Ich muß euch sagen, es weihnachtet sehr! Allüberall auf den Tannenspitzen Sah ich ...

Diese Texte kann heute kaum noch Jemand lesen, da arbeitet vermutlich ein Literatur Professor. Das gibt es alles wieder als E-Book. Das ist schwer mit den alten Buchstaben und unbekannten begriffen im Text. Das ist vielleicht gut so.

Die Schriftsteller die man heute noch kennt, aus dieser Zeit vor 300 Jahren, sind ja nur einige wenige die sehr viel geschrieben haben, wie Schiller und Goethe oder Gotthold Ephraim Lessing mit Emilia Galotti. Dabei gruselt es mir. Ihr müsst kein Faust und keinen Zauberlehrling lesen, um die Sprache zu verstehen. Beim Schimmel Reiter von Theodor Strom, wird auch Dick auf die Paucke gehauen mit einem Deichgrafen der mit seinem weißen Schimmel in der bei einer Sturmflut brechenden Deichkrone stirbt. Adel gibt es heute in Deutschland nicht mehr. Das ist so wie ein Fantasie-namen tragen. Das wurde schon in der Verfassung der Weimarer Republik festgelegt und ist heute noch in der BRD gültig. Es gibt hier kein Adel! Keine Grafen, Barone, Komtessen und Freiherren, Landgrafen,... Ausländer die in ihren Ländern Adlig sind haben hier auch keine Sonderrechte. Wer da ein hohes Amt hat wird als Staatsgast gut behandelt kann dann aber auch wieder gehen.

Vor 3 Wochen

https://www.duolingo.com/GerhardJas

Wieso entlang? Dann müsste meiner Meinung nach noch "along" dabei sein

Vor 3 Jahren