1. Forum
  2. >
  3. Thema: French
  4. >
  5. "Il est à sec."

"Il est à sec."

Übersetzung:Er ist blank.

August 12, 2014

9 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/martin_wun

Das scheint mir ein sehr umgangssprachlicher Ausdruck zu sein, dessen Bedeutung sich nicht aus den Bedeutungen der einzelnen Wörter erschließt. Insofern hat dies hier eigentlich nichts zu suchen, oder?


https://www.duolingo.com/profile/SwenWenzel

Hab einen schweiz-französischen Arbeitskollegen gefragt, er sagt 'Il est à sec' bedeutet so viel wie 'er ist blank' also 'er hat kein Geld'. Ohne 'à' kann 'Il est sec' laut ihm heißen 'Er ist trocken', 'Er ist dürr' oder 'Er ist unfreundlich' im sinne von 'Er gibt kurze und harte Antworten'... Hab auch noch mal einen "echten" Franzosen gefragt, und er sagt das Gleiche. Er hat noch hinzugefügt, dass 'Il est à sec' auch trocken im Sinne von enthält keine Flüssigkeit mehr (z.B. ein Wasser- oder Kraftstofftank) bedeuten kann. Also genau was Marillanne auch sagt.

So oder so, ich bin auch der Meinung als umgangssprachlicher Ausdruck sollte das hier nicht verwendet werden, weil es nicht beim Verständnis der präposition 'à' hilft.


https://www.duolingo.com/profile/Marillanne

Dieser Satz kann zwei verschiedene Bedeutungen haben.

Spricht man von jemand (also "il"= ein Mann) bedeutet es "er ist blank", und das ist auch im Fr. umgangssprachlich.

Die andere Möglichkeit ist ein Ort mit Wasser -- ich habe kein generelles Wort dafür, Entschuldigung; ich meine etwas wie Fluss, Bach, See, Teich, etc., dann bedeutet es "trocken" : "l'étang est à sec" (also "il") = "der Teich ist trocken". Oder "leer".


https://www.duolingo.com/profile/Langmut

Ganz deiner Meinung. Das gehört eher in den Bereich Idiome.


https://www.duolingo.com/profile/zazanett

Warum nutzen wir "à" in diesem Satz? Könnte jemand es mir elklären?


https://www.duolingo.com/profile/Marillanne

Das ist ein Ausdruck. "être à sec"


https://www.duolingo.com/profile/Henning.K

Ich würde es mit dem deutschen Ausdruck "er sitzt auf dem Trockenen" in Verbindung bringen. Das bedeutet so viel wie, ihm sind die Ressourcen ausgegangen, die er bräuchte, um weiterzukommen - sei es die berühmte "Handbreit Wasser unter dem Kiel" oder die finanziellen Mittel. "à" kann man, soweit ich es bisher verstanden habe, für Ortsangaben verwenden. Das hieße dann, "il est à sec" hieße (relativ) wörtlich, "er befindet sich im Trockenen".


https://www.duolingo.com/profile/MartinTrep

Vielleicht: er ist nach Art her trocken, wenn man es wörtlich nimmt


https://www.duolingo.com/profile/Judo051

er ist pleite 'pi-ding' wieder was gelernt

Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.