"I make a basket for my mother."

Übersetzung:Ich mache einen Korb für meine Mutter.

August 24, 2014

9 Kommentare
Diese Diskussion ist geschlossen.


https://www.duolingo.com/profile/JobgDF
  • 1326

"make" ist nicht zu verstehen. Das hört sich im schnellen und langsamen Abhören wie "need" an.


https://www.duolingo.com/profile/nowi11

ich höre auch "need". Die Wiederholung werde ich entnervt abbrechen; immer wieder Probleme mit den furchtbaren Quietschestimmen.


https://www.duolingo.com/profile/DagmarB2

Diese Stimme von dem kreischenden Kind ist immer schlecht zu verstehen.


https://www.duolingo.com/profile/Jussel11

Also ich FLECHTE Körbe. Das sollte zumindest auch richtig sein. Habe es soeben gemeldet.

Differenzierte Sprache sollte kein Makel sein.


[deaktivierter User]

    Meiner Meinung nach nicht, da make nicht flechten heißt. Im Englischen würde es to weave baskets heißen. Hat also nichts mit differenzierter Sprache zu tun, sondern es wird hier schlicht und einfach ein anderer Kontext gemeint (z.B. Geschenkekorb etc.)


    https://www.duolingo.com/profile/Esperanta13

    Ich finde den deutschen Satz gar nicht so schlimm. "Machen" hat zu Unrecht den Ruf, dass es nur umgangssprachlich verwendet wird, dabei ist es ein vielfältig verwendbares Verb in der Bedeutung etwas herzustellen.

    Der Duden gibt sehr viele nicht umgangssprachliche Bedeutungen für "machen" an. Nur solche Redewendungen wie z. B. "auf cool machen" sind umgangssprachlich;

    https://www.duden.de/rechtschreibung/machen

    Da sollte der Kurs seine Einstellung zu machen vielleicht doch einmal überdenken. Ich finde die übermäßige Verwendung von "kreieren" statt "machen" ziemlich störend. Das ist kein idiomatische deutscher Sprachgebrauch.


    https://www.duolingo.com/profile/HelgaGentn

    Die Aussprache ist sehr schlecht und teilweise nicht zu verstehen

    Lerne Englisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.