1. Forum
  2. >
  3. Thema: French
  4. >
  5. "Sie ist die einzige, die ein…

"Sie ist die einzige, die ein Auto hat."

Übersetzung:Elle est la seule qui ait une voiture.

August 28, 2014

12 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/PVLSANS

Warum braucht man auch bei einem Relativsatz einen Subjonctif?


https://www.duolingo.com/profile/Danmoller

Ist es hier wirklich notwendig?


https://www.duolingo.com/profile/PVLSANS

Entre-temps je peux répondre à cette question. Il s'agit en effet d'un subjonctif en conséquence du mot "seul/e" qui appartient au même groupe que "premier/ère", "dernier/ère", "unique". Siehe hier, wo der Beispielsatz "C'est le seul ami que je lui connaisse." ist. Das ist ein Beispiel für einen schlechten Beispielsatz, denn er ist relativ schwer. Wie ich hier jedoch erfahren konnte, muss der Satz so viel heißen wie "Das ist der einzige Freund, den ich von ihm kenne." oder präziser, um zu zeigen, wessen Freund es ist, "Das ist der einzige Freund von ihm, von dem ich weiß."


https://www.duolingo.com/profile/Danmoller

"De même, le subjonctif est fréquent quand la principale contient les termes tels que : le seul, l'unique, le premier, le dernier. C'est le seul ami que je lui connaisse."

Kann ich es dann sagen, dass es freiwillig sei?


https://www.duolingo.com/profile/PVLSANS

Scheint so, aber wenn es häufig ist, sagt die Sprachstatistik, dass es das Richtigkeitsgefühl der Muttersprachler eher trifft. Für mich jedenfalls ist es dès maintenant eine Regel. Aber da es nicht nötig ist, wäre eine Variante natürlich wünschenswert.


https://www.duolingo.com/profile/Kiki29714

Mal andere Frage: Warum ist der Lösungssatz unter meiner falschen Lösung ein vollkommen anderer als hier??? Macht doch gar keinen Sinn...


https://www.duolingo.com/profile/fehrerdef

Zu jedem Satz gibt es normalerweise zig als korrekt akzeptierte Lösungen. Oben steht eine als "Hauptlösung" eingetragene, bei jedem Fehler wird diejenige angezeigt, die möglichst stark dem fehlerhaften Satz ähnelt.

Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.