1. Forum
  2. >
  3. Thema: French
  4. >
  5. "Tu manques à tes enfants."

"Tu manques à tes enfants."

Übersetzung:Du fehlst deinen Kindern.

September 15, 2014

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/DerZwilling

Welche Bedeutung hat hier das "à" (in, zu, bis) wenn ich fragen darf?


https://www.duolingo.com/profile/Aileme
Mod
  • 200

Das indirekte Objekt wird so gebildet. Es entspricht etwa dem Dativobjekt auf Deutsch.

Ich gebe dir das Buch: "das Buch" ist hier das Akkusativobjekt (wen oder was gebe ich dir); "dir" ist das Dativobjekt (wem gebe ich das Buch);

Je donne le livre à toi: "le livre" ist das direkte Objekt; "à toi" ist das indirekte Objekt:

Ähnlich wird "Give it to me" als "Gib es mir" übersetzt, das "to" heißt hier nicht "zu" oder "nach", sondern ist Teil des Objekts.


https://www.duolingo.com/profile/AndreaSchmidt1

Der englische Vergleich hat mir geholfen, das jetzt endlich zu verstehen. Vielen Dank :-)


https://www.duolingo.com/profile/DerZwilling

Vielen Dank. Das war sehr hilfreich. :-)


https://www.duolingo.com/profile/isabelle351774

Kann man sagen :" deine Kinder fehlen dir" ? stimmt das, bitte ?


https://www.duolingo.com/profile/Renardo_11

Das „Fehlen“ ist nicht (unbedingt) symmetrisch. Da sind die Texte im Französischen praktisch wörtlich gleich:

  • Tu manques à tes enfants = Du fehlst deinen Kinden.
  • Tes enfant tes manquent = Deine Kinder fehlen dir. (Wie es lollo1a vorgeschlagen hat.)

Ich kann mir durchaus das eine ohne das andere vorstellen, vor allem, wenn es nicht um Eltern und Kinder geht.


https://www.duolingo.com/profile/Anita734323

"Du gehst deinen Kindern ab" (sagt man zumindest in Österreich. Vielleicht nimmt Duolingo diese Version auch als richtig an.)

Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.