Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"I will pay you more."

Übersetzung:Ich werde dir mehr zahlen.

Vor 4 Jahren

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/duojonas

ich werde dich besser bezahlen ?

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 789

Das wäre "I will pay you better."

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Hed_Cyan
Hed_Cyan
  • 22
  • 22
  • 20
  • 6

Ist "Ich werde dich mehr bezahlen" richtig?

Danke!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 789

Nein, das geht nur mit Dativ.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Komeo
Komeo
  • 18
  • 11
  • 5

Bist du dir da sicher, überall (Duden, DWDS) steht nämlich "jmdn bezahlen", Akkusativ.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 789

Ui, jetzt wird's schwierig. Und als Muttersprachlerin, die nicht dafür ausgebildet ist, Deutsch als Fremdsprache zu unterrichten, fehlt es mir jetzt leider an harten Regeln. Vielleicht helfen ein paar Beispielsätze?

Ich bezahle den Handwerker (Akk.).

Ich bezahle die Rechnung (Akk.).

Ich bezahle dich (Akk.) [dafür, daß du den Rasen mähst].

Ich bezahle meinem Vater (Dat.) den Urlaub (Akk.).

Das gemeinsame Muster ist "Ich (be)zahle wem? was?" Das "was?" muß, das "Wem?" kann, d.h. das Akkusativobjekt ist obligatorisch, daß Dativobjekt ist optional.

Ich zahle [dir (Dat.)] deinen Lohn (Akk.).

Ich zahle [dir] Geld.

Ich zahle [dir] mehr.

Oh je, das hilf jetzt wahrscheinlich alles gar nicht.

Und als nächstes kann man sich dann noch über den Bedeutungsuterschied zwischen "zahlen" und "bezahlen" unterhalten...

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Komeo
Komeo
  • 18
  • 11
  • 5

Yup, DU hast recht. Es muss heißen: "Ich werde dir mehr (be)zahlen." Eine richtige Begründung kann ich aber auch nicht finden, nur das Folgende:
Die zu entlohnende Leistung/Ware wird im Normalfall mit Akkusativ an 'bezahlen' angeschlossen. Wird der "Profiteur" erwähnt, steht dieser im Dativ. Diese zugegebenermaßen "antike" Quelle stützt diese Aussage: https://books.google.de/books?id=BOVIAAAAcAAJ und 'bezahlen' im Buch suchen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Ivy587
Ivy587
  • 14
  • 11

Für jemanden der mit Dativ und Akkusativ nichts anfangen kann, mal so gefragt. Also du sagst, "Ich bezahle dich mehr" geht nicht. Ist das so, weil es dann so klingt, als würde ich die Person selbst als Zahlungsmittel verwenden?! Was ja nicht geht. Muss man deshalb sagen Ich bezahle dir mehr?! Kann man das so sagen?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Ivy587
Ivy587
  • 14
  • 11

Bzw. klingt es so, als wäre die Person die Ware, wenn man sagt "Ich bezahle dich mehr"

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 789

"Ich bezahle dich mehr" geht gar nicht, egal in welcher Interpretation.

"Ich bezahle dich" (ohne "mehr") kann tatsächlich auf zwei Weisen interpretiert werden. 1. Du bist die Ware, 2. Du tust etwas für mich und ich gebe dir dafür einen entsprechenden Lohn.

Wenn du "mehr" in den Satz einbauen willst, sehe ich nur "ich (be)zahle dir mehr" (gedacht: mehr Geld, mehr Lohn, mehr Gehalt etc.). Das "mehr" steht hier also für das Akkusativobjekt.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/scho1811

Ich werde dir mehr bezahlen.

Vor 1 Jahr