Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/jayeidge

"chose" ist , nicht .

jayeidge
  • 23
  • 14
  • 13
  • 8
  • 7
  • 5
  • 4
  • 3

Liebe Kursersteller,
es tauchen immer wieder solche verstümmelten Grammatikhilfen auf, wenn ich mal wieder Femininum und Maskulinum durcheinander gebracht habe. Ich verstehe wohl, was es mir sagen soll, denn es gibt ja zum Glück nur zwei Geschlechter im Französischen, aber schön ist es nicht. Gibt es einen Weg euch zu helfen diese Dinger zu finden und zu beheben? Oder könnt ihr das gar nicht und das kann nur das Duo Team? Da wir in der Beta sind, geht es doch genau darum solche Dinger auszumerzen, oder?

Vor 4 Jahren

4 Kommentare


https://www.duolingo.com/zombieking1

Es liegt höchst wahrscheinlich daran, dass es noch in der Beta Phase ist. Geduld haben nehme ich mal an.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/jayeidge
jayeidge
  • 23
  • 14
  • 13
  • 8
  • 7
  • 5
  • 4
  • 3

Schon klar, dass es an der Beta liegt. Aber das Ziel einer Beta ist, dass alle gemeinsam Fehler suchen. Wenn ich diese dann nicht gewinnbringend melden kann, ist das unpraktisch. Weniger für mich als viel mehr für die Betaphase an und für sich.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/zombieking1

Natürlich hast du da echt. Ich bin mir nicht ganz sicher wie das mit dem Problem melden funktioniert, jedoch bin ich mir nicht ganz sicher ob man das im Forum meldet. Falls ich falsch liege, korrigiere mich bitte.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/jayeidge
jayeidge
  • 23
  • 14
  • 13
  • 8
  • 7
  • 5
  • 4
  • 3

Normalerweise sollte man die Fehlermeldefunktion nutzen. Jedoch passt die in diese Fall nicht und die Moderator/Kontributoren bekomme auch nur die Meldungen unter "mein Satz sollte richtig sein". Die anderen "verschwinden" in den unendlichen Weiten des Fehlermeldesystems. Daher habe ich diesen Weg eingeschlagen, in der Hoffnung, dass mir ein Kontributor sagt, ob es in ihrer Macht liegt da etwas zu ändern oder ob es beim Staff liegt.

Vor 4 Jahren