"Il parle franchement."

Übersetzung:Er redet offen.

Vor 4 Jahren

14 Kommentare


https://www.duolingo.com/MarliesFrance

In der Korrektur steht 'ehrlich', auf dieser Seite 'unverblümt'. Ich bin sicher, dass dann auch 'freimütig' eine mögliche Übersetzung ist. Findet man auch im Wörterbuch.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/XFabienneX
XFabienneX
  • 15
  • 11
  • 10
  • 7
  • 6

Übersetzungsvorschläge bitte während der Übung in Form einer Meldung an uns schicken.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/LisaMeyer3

"aufrichtig" sollte auch gehen... (ist schon gemeldet)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/6bombe3

Der Typ spricht das wie “Il part le franchement" aus. Wo wird den so geredet, weiß das jemand?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/DieterMeie2

Mir wurde mal von DL gesagt, dass der Typ einen südfranzösischen Akzent spricht und daher das "e" mit abhängt.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 812

Ich kann sicher noch nicht sehr gut französische Akzente unterscheiden, bin aber ziemlich sicher, dass die männliche Stimme hier nicht südfranzösisch ist. Der spricht eher übertrieben deutlich wie am Theater.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/6bombe3

Also etwa am Theater würde man so sprechen? Ich meine der spricht ja die an sich stummen Vokale am Wortende immer so deutlich aus, als ob sie überhaupt das wichtigste am ganzen Wort wären, und dazu dann noch immer etwas abgetrennt vom Wort, dafür aber i.d.R. fließend mit dem nächsten Wort verbunden, dass man meinen möchte, es wäre der Anfangsvokal des nächsten Wortes. Mutet mir etwas seltsam an; am Anfang habe ich ihn kaum verstanden, mittlerweile habe ich mich etwas eingehört...

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 812

Wenn ich mir den Satz hier in der Diskussion anhöre, habe ich dummerweise die weibliche Stimme, deswegen kann ich das jetzt nicht so ganz nachvollziehen. Nach meiner bisherigen Erfahrung würde ich aber schon sagen, daß sich der männliche Sprecher um besonders deutliche Aussprache bemüht, während die weibliche eher Alltagsfranzösisch abliefert. Diese besonders deutliche Aussprache ist aber etwas, das ich schon öfter beobachtet habe, auch z.B. im Radio wenn ein ungewöhnliches Wort besonders herausgestellt werden soll. Daß der hiesige Sprecher oder die Leute im Radio dabei diese Nachklapp-Silben zum "wichtigsten am ganzen Wort" macht, kann ich dabei aber nicht nachvollziehen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/6bombe3

Gestern hatte ich hier auch noch die weibliche Stimme, heute die männliche - vlt. kannst es ja hören, klingt wirklich wie «part le franchement». Jedenfalls, deiner Erklärung entnehme ich, dass im Hochfranzösisch gerade der Endvokal oft betont gesprochen würde, während er umgangssprachlich i.d.R. gerne verschluckt wird!? Vlt. ähnlich dem Gebrauch des T im Englischen. Thx anyway :-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 812

@6bombe3: Also betont im eigentlichen Sinne sollten sie nicht werden. Die Betonung des Wortes soll schon noch da bleiben wo sie hingehört.

Was meinst du mit "ähnlich dem Gebrauch des T im Englischen"?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/HerrRSill
HerrRSill
  • 16
  • 13
  • 68

NON!, ce n'est pas un accent du sud de la France. Il fait parfois des erreurs inacceptables. Je connais bien les accents francais, suisse, belge et canadien. La voix feminine est generalement bien meilleure quoiqu'elle fait aussi des erreurs de prononciation. C'est dommage, meme si dans mon cas , c'est l'allemand qui m'interessse!

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/ej5ZGMcu

Im Vorschlag steht "unverblümt" für franchement. "Er spricht unverblümt" kann synonym für "Er nimmt kein Blatt vor den Mund" verwendet werden.

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/PhilippeKu2

Er betont das "e" bei parl"e" wie auch bei franch"e"ment. Das ist insofern kein Fehler. Umgangssprachlich wird das "e" geschluckt.

Vor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/Gezork
Gezork
  • 20
  • 183

Ich kenne die ausgesprochenen Endungen aus Südfrankreich. Dort wird überhaupt einiges anders ausgesprochen. Pain z.B. klingt eher wie peng usw.

Vor 7 Monaten
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.