"Je ne savais pas."

Übersetzung:Ich wusste das nicht.

Vor 4 Jahren

3 Kommentare


https://www.duolingo.com/Miss.Sky
Miss.Sky
  • 25
  • 12
  • 8
  • 3
  • 1629

"Savoir" heißt doch auch "können", oder? Ich dachte, es macht mehr Sinn es als "Ich konnte nicht" zu übersetzen, als "Ich wusste nicht" (was sich ziemlich unvollständig anhört).

"Ich wusste das nicht" würde ich dann mit "Je ne le savais pas" übersetzen oder auch "Je ne savais pas ça".

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/Boencoe

Im Französischen werden die Verben nach der Ergänzung unterschieden. Dabei spricht man von einem "verbe transitif", wenn es eine Objektergänzung gibt. Folgt diese dem Verb ohne Präposition, so spricht man von einem "verbe transitif direct", z.B. "manger une pomme", ist sie mit einer Präposition angeschlossen nennt man es "verbe transitif indirect", z.B. "penser à son devoir". Dann gibt es aber auch Verben, denen keine Objektergänzung folgt. Diese nennt man "intransitif", z.B. "réfléchir" wird ohne Ergänzung benutzt "je réfléchis".

Einige der Verben können aber auch sowohl transitiv (mit Objektergänzung), als auch intransitiv (ohne Objektergänzung) gebraucht werden.

Deine Übersetzung "Je ne savais pas, ca" wäre ein eher umgangssprachlicher Ausdruck, da das "cela" abgekürzt hat und an der Stelle des eigentlichen Nomens steht.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 841

Erster Reflex von uns Deutschen ist, "je ne le savait pas" zu übersetzen, aber irgendwie lassen die Franzosen dieses "le" auch schon mal weg. Ich hab nur noch nicht raus, nach welcher Regel. Ich hörte mal, es wäre abhängig davon, ob das "le" für Person oder Sache steht (für Sache läßt man es dann weg), aber so ganz sicher bin ich nicht.

Vor 3 Jahren
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.