Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Whom do you know?"

Übersetzung:Wen kennst du?

Vor 3 Jahren

10 Kommentare


https://www.duolingo.com/Gfrc8

Müsste es nicht "Who do you know" heißen ?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Druckles
Druckles
  • 25
  • 25
  • 23
  • 23
  • 18
  • 5
  • 1890

Whom ist richtiger, aber die meisten Leute sagen who. Wenn man whom sagt, klingt man klug oder ein bisschen 'aloof' oder 'snotty'.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Margarita463729

"whom do you know : das Fragepronomen ist hier Objekt, im Deutschen heißt es dann "Wen kennst du?" Möglich wäre auch im Englischen "Who do you know?" Im Deutschen heißt es dann immer noch "Wen kennst du?" Also : Ist das Fragepronomen im Englischen Objekt, dann geht "Who" und "whom". Gebräuchlicher ist heute "who".

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/weinglas
weinglas
  • 12
  • 10
  • 10

ich dachte auch who wäre richtig. weiß es jemand mit sicherheit?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Stusstrupp
StusstruppPlus
  • 23
  • 18
  • 14
  • 9
  • 452

Sowohl im Oxford als auch im Cambridge Lehrbuch finde ich, dass das Fragepronomen bei Objekten "whom" ist. In Großbritannien habe ich es auch so in Gebrauch gehört, in den USA meist an der Ostküste.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/skyjo77
skyjo77
  • 22
  • 21
  • 15
  • 15
  • 12
  • 10
  • 5
  • 3
  • 3
  • 3
  • 2

Heißt "whom" nicht auch "den, den ..." or "dem, dem ..."? Thank you.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/fehrerdef
fehrerdef
Mod
  • 25
  • 25
  • 25
  • 24
  • 17
  • 9
  • 4
  • 2
  • 707

ja, wenn es als Relativpronomen gebraucht wird

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Fatima.inglese

"whom" heisst wörtlich "wem". "Who" passt besser finde ich. "whom do you believe?" wäre dann wohl treffend (?)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/fehrerdef
fehrerdef
Mod
  • 25
  • 25
  • 25
  • 24
  • 17
  • 9
  • 4
  • 2
  • 707

auf Englisch gibt es die deutsche Unterscheidung zwischen Akkusativ und Dativ nicht in strenger Form (wenngleich oftmals direkte und indirekte Objekte eine ähnliche Funktion erfüllen). Stattdessen gibt es einen "Subjektsfall" und einen "Objektsfall". Für letzteren muss grammatikalisch korrekt "whom" verwendet werden, auch wenn das heutzutage in der gesprochenen Sprache immer mehr aus der Mode zu kommen scheint.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/NicMuW38
NicMuW38
  • 25
  • 25
  • 25
  • 24
  • 23
  • 22
  • 19
  • 196

fehrerdef, Thank you very much indeed for this excellent and very helpful comment. I assume such a statement is useful not only for beginners. (2018-06-27)

Vor 2 Monaten